VON OLIVER GRISS


Der Fortuna-Angreifer soll nach Giesing wechseln und der Serbe nach Düsseldorf 
Der Aderlaß des TSV 1860 zum Saisonende ist gewaltig: Kevin Volland geht, Stefan Aigner auch. Ebenso Toni Rukavina - und nun steht auch noch Djordje Rakic auf dem Absprung zu Fortuna Düsseldorf. Er gilt als Wunschspieler von Fortuna-Trainer Norbert Meier.  Was die Löwen nicht weiter stört. "Wir werden eine gute Mannschaft zusammenstellen", verspricht Sportdirektor Florian Hinterberger trotz hochkarätiger Abgänge. Und laut "tz" soll 1860 bereits Ersatz für Rakic gefunden haben: Thomas Bröker von Fortuna Düsseldorf!
Der 27-jährige Angreifer soll laut dem Blatt auf der Wunschliste der Löwen ganz oben stehen. Brökers Saison-Bilanz: 29 Einsätze, acht Tore, Kicker-Note: 3,29. 
Wäre Bröker ein guter Ersatz für Rakic? Diskutieren Sie mit!