VON OLIVER GRISS


Maurer und Hinterberger wurden laut "Bild" auf der Tribüne in Lausanne gesichtet: Der Mittelstürmer hat in dieser Saison bereits achtmal getroffen, am vergangenen Sonntag wurde er nur eingewechselt
Heute Nachmittag fliegen die Löwen zum schweren Auswärtsspiel nach Paderborn (Sonntag, 13.30 Uhr, dieblaue24-Liveticker) - es geht darum, die Saison noch so gut wie möglich abzuschließen. Im Hintergrund basteln Sportdirektor Florian Hinterberger und Trainer Reiner Maurer längst an einer Aufstiegsmannschaft. Jetzt auf der Liste, zumindest nach "Bild"-Recherchen: Goran Karanovic (24), der serbische Toptorjäger von Servette Genf.
Maurer & Hinterberger wurden am vergangenen Sonntag beim 3:1-Triumph von Lausanne Sport gegen Servette auf der Tribüne gesehen, allerdings: Karanovic kam nur als Joker, spielte 19 Minuten. Ob die Löwen-Bosse sich da einen richtigen Eindruck machen konnten? 
Der Vollblutstürmer ist nach Basels Alex Frei der zweitbeste Schütze der Super League, traf bislang achtmal. Einziger Haken: Karanovic, dessen Vertrag noch bis 2013 läuft, kostet Ablöse. Karanovic hat die doppelte Staatsbürgerschaft - möglich, dass er bald in der Schweizer A-Nationalelf sein Debüt gibt…
Karanovic - einer für Sechzig? Diskutieren Sie mit!