VON OLIVER GRISS UND BERND FEIL (MIS-FOTOS)

Am Dienstag enthüllte dieblaue24 exklusiv den Namen des neuen Löwen-Trainers - heute stellte sich Kosta Runjaic (45), der neue Hoffnungsträger des Kultklubs TSV 1860, das erste Mal den Medienvertretern vor. Der Großteil der Löwen-Fans findet die Lösung Runjaic ausgezeichnet - in einer dieblaue24-Umfrage, an der bislang knapp 9000 User teilnahmen, stimmten 61 Prozent für die Antwort “Super! Runjaic gefällt mir sehr gut!”. Am morgigen Samstag zeigt sich der Bierofka-Nachfolger erstmals den Fans - bei der ARGE-Jahreshauptversammlung in Dietfurt. Kommen lohnt sich!

Der Liveticker von der Trainer-Präsentation zum Nachlesen:

11.19: Das wars. Runjaic hat sich in seiner Vorstellung sehr gut und kompetent präsentiert. Ich musste wie ein Löwe kämpfen, dass ich hier herkommen kann - und so schnell werde ich nicht mehr gehen." Ganz klar: Der Bierofka-Nachfolger will in Zeiten der "Trainer-wechsle-dich"-Gesellschaft über einen längeren Zeitraum eine Duftmarke in Giesing setzen. Schön wärs für alle Beteiligten.

11.19: Kreuzer verrät noch eine interessante Personalie: “Ich kann sagen, dass Levent Aycicek für ein Jahr länger bei uns bleibt.” Runjaic freut sich: “Mit Levent haben wir uns auch beim 1. FC Kaiserslautern auseinandergesetzt. So gesehen ist es ein positiver Zufall, dass wir ihn jetzt hier haben.”

11.17: Kreuzer: “Ich glaube, dass dieser Verein wieder zur Ruhe kommt, dass man sich wieder auf den Sport fokussiert und den Verein wieder in ruhigere Tabellensituationen führt.Es gibt acht bis zehn Vereine, die die Ambition haben, aufzusteigen - diesen Anspruch haben wir in der neuen Saison nicht. Der Verein muss trotzdem ambitioniert sein. Kosta macht die Spieler besser, er hat eine klare Handschrift. Ich glaube schon, dass Kosta länger wie seine Vorgänger arbeiten kann.”

11.16: Runjacic glaubt an die Qualität des vorhandenen Personals: “Das Team und die Basis in diesem Team ist gut. Wir haben auch gute Nachwuchsspieler, die dazu kommen. Es sind viele Dinge vorhanden. Jetzt werden wir versuchen, dass wir das Ganze noch optimieren.”

11.12: Kreuzer über die Personalplanung: “Natürlich haben wir die letzten Monate die Dinge schon angeschoben. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht. Wir haben immer gesagt, dass wir - wenn der neue Trainer dann feststeht, die Personalsituation dann noch konkreter angehen. Es sind einige Dinge vorangetrieben, es sind einige Dinge besprochen.” Im Laufe der nächsten Tage wird dann auch eine Entscheidung fallen, wie es mit Valdet Rama, Daniel Adlung und Dominik Stahl weitergeht. Ihre Verträge enden normalerweise zum 30. Juni.

11.09: Runjacic: “Ich habe klare Wünsche und Vorstellungen. Ich will mit meinen vertrauten Personen zusammenarbeiten.” Heißt: Der neue Löwen-Trainer bringt seinen eigenen Trainerstab mit. Runjaic hat für zwei Jahre bei 1860 unterschrieben.

11.08: Runjacic: “1860 muss Ambitionen haben. 1860 gehört nicht in die Regionen, wo es sich die letzten zwei Jahre aufgehalten haben. Wir wollen vom ersten Tag an das Abstiegsgespenst vertreiben. Der Verein hat Ziele, ich habe Ziele. Wir wollen offensiven Fußball spielen, aber wir müssen Stabilität herstellen.”

11.06: Runjaic: “Ich habe eine Konzept dargelegt. Mir ist nicht nur wichtig, wie die erste Mannschaft funktioniert, aber mir ist auch das große Ganze zu sehen. Nicht nur die Fans, sondern auch die Jugend ist das große Kapital von 1860. Ich baue sowohl auf junge als auch auf ältere Spieler.”

11.04: Runjaic: “Ich freue mich riesig, hier zu sein. Nach unseren ersten Gesprächen hat es gefunkt, wir waren uns relativ schnell einig. Nach meinem Rücktritt in Kaiserslautern habe ich mich bewusst ausreichend Zeit gelassen, um zu regenerieren, um auch mit der Familie zusammenzukommen und auf die richtige Aufgabe zu warten. 1860 ist die optimale Aufgabe. Ich bin sehr, sehr zuversichtlich. Ich gehe die Sache mit großer Motivation an.”

11.04: Weiter sagte Kreuzer: “Warum Kosta? Ich glaube er ist jemand, der ideal zu diesem Verein passt. Er ist ein ausgewiesener Fachmann, hat bei seinen früheren Stationen einen offensiven Fußball gespielt. Seine Stadionen in Darmstadt, Duisburg und Kaiserslautern hat er hervorragende Arbeit abgeliefert. Das waren alles Punkte, die uns dazu bewogen haben, ihn als neuer Cheftrainer zu platzieren. Er legt auch große Arbeit auf die Nachwuchsarbeit, das war auch ein wichtiger Punkt für uns. Der Verein Sechzig München legt großen Wert auf die Nachwuchsarbeit, diesen Weg wollen wir weitergehen. Wenn man sich seinen Punkteschnitt anschaut und uns zumindest in der Mitte bewegen, sind wir auf einem guten Weg - und es dauert sehr lange, bis wir hier wieder in einer PK einen neuen Trainer präsentieren müssen.”

11.00: Präsident Peter Cassalette: “Herzlich Willkommen von meiner Seite. Wir sind alle Happy und glücklich, dass du bist, Kosta. Ich wollte zwei Sachen sagen: Kosta war immer unsere gemeinsame A-Lösung und unsere große Lösung. In der freien Wirtschaft geht das auch nicht von heute auf morgen. Wir wollten eine vernünftige Lösung. Wir waren uns vom ersten Moment sicher, es ist aber durch mehere Instanzen gelaufen.”

10.59: Los gehts! **10.38:** Auch ARGE-Vorstand Gerhard Schnell ist an der Grünwalder - und erzählt Kurioses: "Damit Fans morgen bei unserer Jahreshauptversammlung dabei sein können, haben sich einige bei der ARGE angemeldet. Uns solls recht sein…”

10.02: Nach den Regenfällen der letzten Tage scheint heute die Sonne über der Grünwalder Straße - das wird kein Zufall sein. Die Löwen wollen die Sorgen der letzten Jahre vergessen und den nächsten Neustart probieren. Die Vorzeichen sind dafür nicht schlecht: Mit Sportchef Oliver Kreuzer und Trainer Kosta Runjaic haben die Sechziger auf der sportlichen Kommandobrücke oberes Zweitliga-Niveau.

10.00: Laut “BILD BREMEN” ist beim Leihgeschäft von Levent Aycicek keine Kaufoption angedacht - das gilt wohl auch beim Marnon Busch, dem potentiellen neuen Rechtsverteidiger aus Bremen.

9.54: Auch die Tage von Geschäftsführer Markus Rejek sollen bei 1860 gezählt sein. Noor Basha wird höchstwahrscheinlich eine andere Position im Verein bekommen.

9.48: Den Verein verlassen hat Kaderplaner Carlos Leal (dieblaue24 berichtete) - möglicherweise wechselt für ihn der Ex-Profi Daniel Jungwirth (zuletzt aktiv für den FC Unterföhring) in die Scoutabteilung.

Runjaic ist neuer Löwen-Trainer: Wie bewerten Sie diese Entscheidung?

Umfrage endete am 21.06.2016 07:00 Uhr

Super! Runjaic gefällt mir sehr gut!
64% (6422)

Naja! Ich hatte mir etwas anderes vorgestellt...
28% (2824)

Kein Kommentar! Ich bin enttäuscht!
8% (838)

Teilnehmer: 10084

9.45: Kosta Runjaic (kurz: Coach Kosta) ist auch schon da - die Vorbereitung auf die neue Saison läuft auf Hochtouren. Möglich, dass heute auch die Ausleihgeschäfte von Levent Aycicek und Marnon Busch (beide SV Werder Bremen) bekanntgegeben werden. Auch mit den beiden 1860-Talenten Moritz Heinrich und Florian Neuhaus ist man dem Vernehmen nach schon sehr weit.

9.41: Servus von der Grünwalder Straße: Beim TSV 1860 geht`s in die Vollen. Damit die neue Saison gut beginnt, sind derzeit mehrere Landschaftsgärtner am Trainingsgelände, um für eine gute Optik zu sorgen. Das kann nie schaden.