beister3VON OLIVER GRISS

Am Montag um 18 Uhr schließt die Transferliste - beim TSV 1860 könnte sich nach dem geglückten Transfer von Maxi Beister (Mainz) noch was tun. Ein Sechser soll noch kommen.

Beister hat seine erste Einheit bereits hinter sich gebracht. Erst gings in den Kraftraum, dann auf die Laufstrecke in Harlaching. "Ich bin sehr glücklich, dass der Wechsel geklappt hat", sagte Sportchef Oliver Kreuzer am Rande des 5:1-Testsieges in Burghausen.  Wir tickern bist zum Transferstopp am Montag in diesem Liveticker über die aktuellen Geschehnisse bei 1860 - und der Konkurrenz:

DER LIVETICKER:

<strong>17.24:</strong> Der 1. FC Kaiserslautern hat den Leihvertrag mit Erik Thommy vorzeitig ausgelöst. Der 21-Jährige war vor einem Jahr vom FC Augsburg gekommen. Ursprünglich lief sein Kontrakt beim FCK bis zum 30. Juni diesen Jahres.

<strong>16.36:</strong> Eintracht Braunschweig muss einen herben Verlust kurz vor Transferende verzeichnen: Der  dänische U-21-Nationalspieler Emil Berggreen (22) verlässt die Niedersachsen und wechselt für die Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro zum FSV Mainz 05.

<strong>15.44:</strong> Eine interessante Personalie gibts auch beim SC Freiburg: Die Breisgauer haben Florian Niederlechner für eineinhalb Jahre vom FSV Mainz verpflichtet. Nicht wenige Löwen-Fans hätten sich in der Winterpause auch die Rückkehr von Niederlechner zum TSV 1860 gewünscht.

12.43: 1860-Sportchef Oliver Kreuzer ist am Montag ab 17 Uhr übrigens Studio-Gast beim “Sky-Deadline-Day” - und das bestimmt nicht ohne Grund: Kreuzer hat sich in seiner ersten Transferperiode als absoluter Schnäppchenjäger in Szene gesetzt. Nach Mölders, Mauersberger, Aycicek kommt nun auch noch Beister.

12.26: Spielpraxis hat Beister in diesem Jahr noch keine gesammelt  -Neuzugang Nummer 4 fiel im Januar wegen eines Infekts aus. “Jetzt bin ich aber wieder gesund und heiß”, erzählt Beister.

12.21: Am Sonntagnachmittag wird Beister seinen Leihvertrag bei 1860 unterschreiben. “Die Löwen sind für mich eine große Herausforderung”, sagte der 25-Jährige.  Informiert über die Löwen hatte sich der der Flügelflitzer auch bei Mainz-Kapitän Julian Baumgartlinger, der früher selbst bei 1860 gespielt hat: “Julian hat mir gesagt, dass die Löwen ein guter Verein sind.”

beister212.18: Fortuna Düsseldorf hat das japanische Mittelfeld-Talent Justin Toshiki Kinjo vom TSV 1860 verpflichtet.
Der 18-Jährige, der zuletzt für die U19 und die U21 der Löwen spielte, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Für Kinjo bekam der Löwe nach dieblaue24-Informationen eine fünfstellige Summe überwiesen. Im Sommer hätte der Klub  bei einer Vertragsverlängerung rund 200.000 Euro an den japanischen Verband überweisen müssen.

12.10: Die Mannschaft befindet sich jetzt auf dem Weg zum Neujahrsempfang an der Theresienwiese - im Pschorr hat Geschäftsführer Markus Rejek Mannschaft, Freunde und Sponsoren eingeladen - auch das Präsidium um Peter Cassalette wurde diesmal nicht vergessen…

10.06: Die erste Beister-Einheit findet im Kraftraum und im Wald statt - ob Möhlmann damit die Platz-Problematik umgehen will?

kunst9.27: Und Trainer Benno Möhlmann wird nicht glücklich sein, wenn er auf die Plätze an der Grünwalder Straße blickt: Der Einserplatz ist schneebedeckt, die Rasenheizung läuft offenbar nicht richtig  - und der Kunstrasenplatz ist schneebedeckt (siehe Foto). Warum? 1860 ist ein Profiklub - keine Thekenmannschaft. Es scheint fast so, dass die Kritik von Möhlmann nicht ernst genommen wurde…

9.12: Jetzt kommt Maxi Beister - zwei Löwen-Fans empfangen mit den Worten: “Herzlichen Willkommen bei 1860, Maxi Beister!” Wir haben mit dem vierten Winter-Transfer kurz gesprochen. Wir haben das erste Foto von Beister als Löwe! Dazu haben wir einen eigenen Text. Klickt Euch hier rein!

8.22: Um 12 Uhr steigt im Pschorr an der Theresienwiese der (etwas verspätete) Neujahrsempfang des TSV 1860 - eingeladen sind auch ehemalige Größen wie Peter Grosser. Auch das Präsidium darf - im Gegensatz zur Weihnachtsfeier - diesmal kommen. Die Presse hat Geschäftsführer Markus Rejek dagegen vergessen. Da freuen sich vor allem auch die Sponsoren, denn ohne Presse gibts auch keine kostenlose Werbung…

8.10: Servus von der Grünwalder Straße: Die Mannschaft trainiert heute um 10 Uhr - erstmals dabei: Neuzugang Maxi Beister.

7.37: Wir waren gestern selbstverständlich in Burghausen - unsere Eindrücke haben wir im Youtube-Video zusammengefasst.