VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Nico Karger und Nico Andermatt treffen für die starken Löwen-Amateure im Stadtderby gegen den FC Bayern - nur 10.300 Zuschauer auf Giesings Höhen

Der TSV 1860 hat ein wahres Traum-Wochenende hinter sich: Erst der 2:0-Triumph der Zweitliga-Profis über St. Pauli - und am Sonntag zogen dann auch die Löwen-Amateure nach: Mit dem herausragenden 2:0-Derbyerfolg über den FC Bayern. Als Glücksbringer in beiden Spielen aktiviert: Löwen-Investor Hasan Ismaik. Der Jordanier signalisierte am Rande des Stadthits übrigens, dass er weiter zu seinen Löwen steht. Die Treffer für die restlos überzeugende Bierofka-Elf erzielten vor 10.300 Besuchern im Grünwalder Stadion Karger und Andermatt. Die Löwen-Fans feierten nach dem Abpfiff: “Derbysieger, Derbysieger, hey!” Und: “Die Nummer 1 der Stadt sind wir…”

So brüllte der Löwe: Netolitzky, Weber (90. Aigner), Kokocinski, Hürzeler, Köppel, Taffertshofer, Karger (86. Mayer), Helmbrecht (77. Bachschmid), Andermatt, Scheidl, Lacazette.

dieblaue24 meint: Die Leidenschaft siegt gegen Schiki-Miki. Bravo, Löwen! Wir sind sehr stolz auf Euch!

DER LIVETICKER

15.30: Aus is! Derbysieger 1860!

15.47: Und schon kommen die Gesänge: “Die Nummer 1 der Stadt sind wir…” Zumindest sind heute und morgen mal alle Löwen sehr  glücklich.

15.43: Der TSV steht vor einem großen Sieg gegen den Nachbarn: Die Bierofka-Elf war den Roten in allen Belangen heute überlegen. Das gibt neue Kraft im Abstiegskampf.

15.35: Noch sind rund zehn Minuten zu spielen. Dass der Löwe diesen Stadt-Triumph feiert, darüber gibt es kaum noch Zweifel.

15.33: Erster Wechsel bei 1860: Der gute Helmbrecht muss vom Platz, für ihn kommt Bachschmid.

15.30: Die offizielle Zuschauerzahl: 10.300! Damit ist das U21-Derby erstmals seit Jahren nicht mehr ausverkauft. Das ist schon eine kleine Enttäuschung…

15.25: Zwischenstand: 2:0 für Sechzig!

15.21: Nach zwei brenzligen Situationen im Löwen-Strafraum hat auf der anderen Seite Helmbrecht die Gelegenheit auf 3:0 zu erhöhen, doch Andi Rössl, der beste Bayer an diesem Tag, entschärft den guten Ball des Ex-Rosenheimers.

15.17: An dieser Stelle wollen wir auch mal ein fettes Lob an die Löwen-Fans aussprechen: Keine Böller, kein Pyro - das ist großer Sport.

15.14: Hasan Ismaik ist übrigens gewillt, den Kurs des TSV 1860 zu unterstützen, dass man in der Winterpause in den Kader investiert, damit der Abstieg in die Dritte Liga vermieden wird. “Es wird gerade ein Plan vom Verein ausgearbeitet”, verriet der 39-jährige Jordanier am Sonntag.

15.12: Nachdem Ismaik gestern den 2:0-Triumph der Profis gegen St. Pauli sah, erlebt er heute auch einen Glanztag der Löwen-Amateure im Stadtderby gegen den FC Bayern. Wenn das so ist, darf Hasan gerne öfter kommen..

15.09: Die U21 des TSV 1860 wurde von Trainer Daniel Bierofka hervorragend eingestellt - und beim FC Bayern sollte man sich mal Gedanken darüber machen, ob die eigenen Amateure nicht ihren eigenen Ansprüchen hinterherjagen…

15.05: Und wieder jubelt der Löwe: Andermatt trifft nach feiner Einzelleistung - 2:0! Diesen Treffer konnte Ismaik nicht sehen, wäre er mal früher aus den Katakomben des Grünwalders gekommen.

15.05: Präsident Peter Cassalette lernte gestern Ismaik das erste Mal kennen: “Er war sehr, sehr freundlich.” Das ist doch mal ein gutes  Zeichen. Kommen 1860 und Ismaik endlich richtig  zusammen?

15.03: Weiter gehts! Hasan Ismaiks Platz auf der Ehrentribüne ist leer, er wärmt sich im VIP-Raum auf. Es ist bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auch saukalt auf Giesings Höhen.

<strong>14.45:</strong> Halbzeit - 1:0 für Sechzig!

<strong>14.44:</strong> Und wieder liegt der Ball im Bayern-Tor, wieder hatte Karger getroffen - doch der Linienrichter hatte die Fahne oben. Schade.

<strong>14.43:</strong> Aus dem Hinterhalt hat es gerade Taffertshofer probiert - ein guter Versuch, aber kein Problem für Rössl.

<strong>14.41:</strong> Und die Löwen bleiben am Drücker: Nach einem Solo über den halben Platz scheitert Helmbrecht an Rössl. Vielleicht wäre es besser gewesen, den in der Mitte wartenden Karger anzuspielen als selbst abzuschließen. Egal, der Löwe führt weiterhin mit 1:0!

<strong>14.39:</strong> Ob Investor Hasan Ismaik das Grünwalder Stadion gefällt? Vielleicht ist es auch Thema, wenn sich der Jordanier mit OB Dieter Reiter trifft. Angeblich soll es noch vor seinem Abflug ein Treffen mit dem Stadtoberhaupt geben.

<strong>14.34:</strong> Der TSV führt weiterhin mit 1:0 und das nicht glücklich, sondern vollauf verdient.

<strong>14.32:</strong> Die U21 des TSV 1860 liefert ein starkes Spiel gegen den Nachwuchs des Rekordmeisters ab - insbesondere Felix Weber, Emanuel Taffertshofer, Nico Karger und Romuald Lacazette setzen sich besonders in Szene.

<strong>14.31:</strong> Die Löwen-Fans feiern schon: "Die Nummer 1 der Stadt sind wir", singen sie. Emotional und von der Tradition auf jeden Fall, aber sportlich fehlen uns dann doch ein paar PS…

<strong>14.24:</strong> Aufgrund des schmierigen Bodens - ausgelöst durch das starke Schneetreiben in Giesing - ist Kampf Trumpf in den ersten 25 Minuten des Derbys. Ein Vorteil für die Löwen?

<strong>14.20:</strong> Mittlerweile haben die Roten das Spiel im Griff, was uns nicht weiter stört: Die Bierofka-Elf arbeitet glänzend gegen Ball und Gegner.

<strong>14.17:</strong> Aber die Bayern versuchen, diesen Rückstand zu egalisieren. Aber noch steht die Abwehr der Blauen um Felix Weber fantastisch.

<strong>14.16:</strong> Zwischenstand: 1:0 für Sechzig!

<strong>14.13:</strong> Wird dieses Löwen-Tor die Bierofka-Elf noch sicherer machen?

<strong>14.10:</strong> Das darf doch nicht wahr sein: Karger versenkt den Freistoß mit viel Gefühl und Wucht im Bayern-Tor - 1:0! Wunderbar! Bayern-Keeper Andreas Rössl war ohne Abwehrchance.

<strong>14.09:</strong> Freistoß für Sechzig: 17 Meter vor dem Bayern-Tor - geht da was?

<strong>14.08:</strong> In den Anfangsminuten ist überhaupt nicht zu sehen, wer hier der Favorit ist. Die Blauen schlagen sich tapfer.

<strong>14.05:</strong> Auch Michael Liendl, gestern noch der Held beim 2:0-Sieg gegen St. Pauli, ist jetzt die Treppen der Haupttribüne hochgekommen.

<strong>14.04:</strong> Die Löwen starten engagiert in dieses U21-Derby - von Respekt vor den Roten? Keine Spur!

<strong>14.02:</strong> Jetzt hat auch Hasan Ismaik auf der Ehrentribüne im Grünwalder Platz genommen - ob´s ihm in der alten Löwen-Heimat gefällt?

<strong>14.01:</strong> Natürlich ist auch die komplette Führungsriege des TSV auf der Haupttribüne: Präsident Peter Cassalette und Anhang.

<strong>14.00:</strong> Los gehts!

13.59: Nach einer Schweigeminute für die Paris-Opfer kann´s jetzt losgehen: Das  Grünwalder Stadion ist übrigens nicht ausverkauft - irgendwie schade.

13.56: Die beiden Teams sind bereits auf dem Rasen: Während die Löwen-Ultras sich in der  Stehhalle breit gemacht haben, stehen die Roten in der Westkurve.

13.54: Die Löwen sind in diesem Stadtderby krasser Außenseiter - und doch kämpfen die Blauen um ihre Siegchance. Wer U21-Trainer Daniel Bierofka kennt, weiß: Der Kult-Löwe hasst es, zu verlieren…

13.52: Oliver Kreuzer hat uns soeben bestätigt, dass Hasan Ismaik auch das Stadtderby besuchen wird. Damit wird der Jordanier zum ersten Mal im Sechziger-Stadion sein. Toll!

13.51: In zehn Minuten geht´s los - und das Grünwalder Stadion ist längst noch nicht voll. Werden es heute überhaupt 12.500 Besucher? Wir zweifeln daran.

13.15: Diejenigen, die glauben, dass dieses Stadtderby heute in Sport1 gezeigt wird, müssen wir enttäuschen: Der Sportsender überträgt Regensburg gegen Haching.

Bildschirmfoto 2015-11-22 um 11.59.0113.13: Die Bayern haben sich mit einem Spieler aus dem Bundesliga-Kader verstärkt: Jan Kirchhoff. Der Ex-Schalker soll nach langer Verletzungspause Spielpraxis in der Regionalliga Bayern sammeln…

13.10: Wir sind gespannt, ob Ismaik tatsächlich heute zum ersten Mal ins Grünwalder Stadion kommt. Geplant war es zumindest.

13.06: Inzwischen sind wir im Stadion an der Grünwalder Straße - noch ist es verhältnismäßig ruhig auf Giesings Höhen. Hinten am Trainingsgelände hat sich Wirtin Christl Estermann über Erinnerungsfotos mit Investor Ismaik gefreut. Der Jordanier war mit Trainer Möhlmann, den Geschäftsführern Basha und Rejek sowie Sportchef Kreuzer auch im NLZ, dort wo die Stars von Morgen ausgebildet werden…

12.35: Marius Wolf zu dieblaue24: “Hasan Ismaik war bei uns fünf Minuten in der Kabine. Er hat gesagt, dass er uns unterstützt. Wir sollen dafür hart arbeiten.”

12.15: Die meisten Löwen-Profis sind noch in der Kabine - sie warten auf den prominenten Besuch aus Abu Dhabi. Ob Papa Ismaik ihnen seinen Dank für den 2:0 gegen St. Pauli ausspricht?

12.11: Der Mannschaftsbus, der die U21 vor zum  Grünwalder Stadion bringen soll, steht abfahrbereit am Trainingsgelände.

12.01: Christl Estermann sucht Ismaik. “Das ist mein Freund”, sagt sie. Vor zweieinhalb Jahren traf der Investor rund 50 Fans in ihrem Löwenstüberl. Damals herzten sich beide.

11.54: Hasan Ismaik ist soeben an der Grünwalder Straße 114 vorgefahren - er ist mit Geschäftsführer Markus Rejek gerade über den Spielereingang zur Geschäftsstelle hoch. Ismaik hat alle Fans, die da waren, per Handschlag begrüßt. Oben wartet Verwaltungsratboss Karl-Christian Bay genauso wie Oliver Kreuzer und Benno Möhlmann.