VON OLIVER GRISS

geschaeftsstelleSondersitzung bei 1860 - Schäfer hat eingeladen - Verband  protestiert gegen Aussperrung der Medien
Was wird jetzt aus dem Löwen? Nach der Abwahl von Hep Monatzeder (61) Donnerstagnacht steht der TSV 1860 vor einer ungewissen Zukunft. dieblaue24 tickert heute live von der Grünwalder Straße - und unterrichtet Sie über die neuesten Entwicklungen des Tages:
13.52: Wir schließen jetzt diesen Liveticker.
13.48: Warum wundert uns das nicht, dass der Verein tatenlos zugeschaut hat, dass die Reporter, die tagtäglich über Münchens große Liebe berichten, ausgesperrt wurden. Monatzeder bei der Versammlung am Donnerstag: "Jetzt sind wir endlich unter uns."
13.42: Der Verein der Münchner Sportjournalisten hat eine Rundmail verschickt und protestiert gegen die Ausperrung der Reporter bei der Delegiertenversammlung: "Die Pressefreiheit ist ein Grundrecht. Sie gehört zu damit zu den Prinzipien unseres Gemeinwesens, die unabhängig vom kurzfristigen Willen einer Mehrheit fortbestehen. Das gilt auch für die Delgiertenversammlung des TSV München 1860. Nicht alles, was per Mehrheitsbeschluss zustande kommt, ist demokratisch."
13.12:  Lil Zercher will über die Sonder-Sitzung von Robert Schäfer nichts sagen, aber sie räumte ein: "Aktuelle Entwicklungen spielen immer eine Rolle - aber das bleibt intern."
13.10: "Wir sind Außenseiter in Köln - das kommt uns entgegen"; glaubt Schmidt: "Die Mannschaft will was gutmachen. Auf das hoffe ich. Ich hoffe, dass wir im Stande sind zu gewinnen."
13.07: Alex Schmidt will die Mannschaft in Köln auf mehreren Positionen verändern - welche Spieler auf die Bank müssen, wollte der 44-Jährige nicht verraten.
13.05: "Kommen wir zum Sport - bei uns wird auch noch Fußball gespielt": So empfängt Lil Zercher die Reporter. Und Alex Schmidt sagt : "Wir wollen zurück in die Erfolgsspur - wenn wir unsere Tugenden abrufen, brauchen wir vor keinem Gegner Angst haben."
13.02: Geschäftsführer Robert Schäfer ist schon weg von der Grünwalder Straße: Er brauste vor 20 Minuten im Audi Cabrio davon. Das hat natürlcih nichts zu bedeuten…
12.22: Das Training ist übrigens auf 13.30 Uhr terminiert. Die Pressekonferenz mit Alex Schmidt steigt um 13 Uhr.
12.15: Die "Bild" titelte heute: "Delegierte sagen NEIN. Hep ist der Depp!"
12.12: Naja, Herr Steiner: Den Bärendienst hat eher der Verein den Fans erwiesen - mit sportlichem Mittelmaß!
11.52: Und jetzt gibt Aufsichtsratboss Otto Steiner Gas in Richtung Investor. Gegenüber der dpa sagte Constantin-Geschäftsführer: "Er wird es sicherlich als einen Triumph empfinden, weil er Monatzeder nicht wollte. Ich bin der Meinung, er hat durch die ganze Haltung in den letzten Wochen dem Verein einen Bärendienst erwiesen."
11.45: Christl Estermann, die Wirtin des Löwen-Stüberls, war nicht überrascht, dass Monatzeder gescheitert ist: "Wir brauchen jetzt einen starken Mann, der sich 100 Prozent mit dem Verein identifiziert - und auch den Investor respektvoll behandelt. Er braucht ein Mitspracherecht."
11.38: Wer wird der neue Ober-Löwe? Wie sind die Chancen für Erich Meidert? In den Foren wird immer mehr die Rückkehr von Dieter Schneider diskutiert - auch der Name Christian Waggershauser fällt.
11.27: Und Sie werden es nicht glauben: Bei 1860 geht es auch noch um Fußball. Die Löwen spielen am Sonntag in Köln - der Verein hat heute die Medien zu einer Pressekonferenz eingeladen. Es geht aber ausschließlich um Sport. Auf dem Podium sitzt Trainer Alex Schmidt.
11.17: Die Versammlung scheint jetzt beendet zu sein - zumindest sehen wir u.a. U17-Trainer Sepp Steinberger wieder auf dem Trainingsgelände. Der Niederbayern war vorhin mit vielen anderen Angestellten hoch in den dritten Stock gegangen.
10.50: Während Schäfer im dritten Stock aufklärt, packt Busfahrer Sigi Gschwendtner das Material für die Fahrt nach Köln in den Mannschaftsbus ein.
10.42: dieblaue24 erfuhr: Geschäftsführer Robert Schäfer hat soeben die Belegschaft zusammengetrommelt - der Ticketschalter ist nicht besetzt. Viele Angestellten sind vorhin das Treppenhaus hoch in den dritten Stock. Was hat Schäfer nach dem Wahl-Debakel für Montzeder zu erzählen?