Der 1860-Ticker aus Giesing: Nur 1:1! Die Nerven? Löwen verpassen Sprung auf Platz 2

  • VON OLIVER GRISS UND IMAGO (Foto)
  • 20.04.2021 18:12
  • 394 Kommentare
1860 München

1860 München

vs

FC Viktoria Köln

FC Viktoria Köln

Hiller
Willsch
Salger
Belkahia
Steinhart
Dressel
Tallig (90. Wein)
Neudecker
Biankadi
Lex (61. Greilinger)
Mölders

Kretzschmar (ET)
Lang
Erdmann
Knöferl
Djayo

Mielitz
Lorch
Holthaus
Wunderlich
Klingenburg (81. Dej)
Klefisch
Fritz
Koronkiewicz
Schultz
Risse
Thiele

Bangsow (ET)
Hajrovic
Holzweiler
Kyere
Stellwagen
Tubluk

b

Die Löwen haben den Sprung auf Platz 2 verpasst: Trotz einer bärenstarken Leistung erreichte die Köllner-Elf am Dienstagabend nur ein 1:1 gegen Viktoria Köln. Noch bleiben der Köllner-Elf fünf Spiele Zeit, diie Aufstiegsfrage zu ihren Gunsten noch zu regeln.

db24 meint: Noch ist es nicht vorbei, Löwen!

    • 20:49
    • Abpfiff. 1860 lässt im Aufstiegskampf zwei Punkte liegen. Schade, Löwen!
    • 20:47
    • Zwei Minuten Nachspielzeit.
    • 20:46
    • Wechsel bei 1860: Wein für Tallig.
    • 20:46
    • Gelb für Dressel.
    • 20:44
    • Köllner will nochmal wechseln. Wein macht sich bereit. Aber ist das der Spieler, der jetzt für ein Tor sorgen kann?
    • 20:43
    • Leider kann Köllner in der Offensive nicht richtig nachlegen. Die Mannschaft ist an ihr körperliches Limit gegangen. Es fehlen ein paar Körner.
    • 20:41
    • Was für Szenen. Erst findet 1860 die Lücke nicht, dann zielt Tallig knapp vorbei. Es ist zum Haareraufen.
    • 20:40
    • Holt der TSV zum Lucky Punch aus?
    • 20:39
    • Wechsel beim Gast: Klingenburg raus, Dej rein.
    • 20:37
    • Was für ein irres Fußballspiel.
    • 20:36
    • Gelb für Kölns Fritz.
    • 20:34
    • Gelb für Kölns Risse.
    • 20:33
    • Was für ein hochklassiges Spiel. Welche Klasse, welches Laufpensum. Brutal.
    • 20:30
    • Wie könnte Köllner der Mannschaft einen zusätzlichen Push verleihen?
    • 20:29
    • Die Köllner-Elf hat aktuell rund 90 Prozent Ballbesitz - das sieht fast nach Powerplay aus.
    • 20:27
    • Die Löwen brauchen jetzt Ausdauer, die Lücke zu finden. Noch bleiben 20 Minuten, um das zweite Tor zu erzielen.
    • 20:26
    • Die Löwen drücken wieder, aber der Spielstil ist aktuell zu ungenau.
    • 20:26
    • Gerade verfolgen unseren Liveticker über 2500 Fans. Vielen Dank für Eure Treue und Euer Interesse an db24.
    • 20:23
    • Nur noch 1:1 im Grünwalder - noch haben die Löwen genügend Zeit, um wieder in Führung zu gehen.
    • 20:21
    • Jetzt ist es passiert - Klingenburg trifft zum Ausgleich.
    • 20:20
    • Gerade hat Belkahia Glück gehabt, dass bei einem Zweikampf im Mittelfeld die Pfeife des Schiedsrichter still blieb. Da hätt’s auch eine weitere Gelbe geben können. Dann hätte der Verteidiger zum Duschen gemusst.
    • 20:18
    • Schlecht war Lex heute nicht, aber trotzdem glücklos. Wir geben ihm eine 3.
    • 20:17
    • Wechsel bei 1860: Lex raus, Greilinger rein.
    • 20:17
    • Die Löwen müssen sich wieder straffen.
    • 20:16
    • Der anschließende Wunderlich-Freistoß bringt nichts ein - der Ball fliegt knapp über den Querbalken. Glück für 1860.
    • 20:16
    • Gelb für Belkahia.
    • 20:14
    • Hat die erste Hälfte zu viel Kraft gekostet? Die Löwen lassen etwas nach, aber wir wollen natürlich auch nicht vergessen, dass Köln von den letzten sieben Spielen sechs gewonnen haben.
    • 20:12
    • Köln drängt jetzt auf den Ausgleich, Belkahia muss in höchster Not klären.
    • 20:11
    • Wird Michael Köllner zum Aufstiegstrainer bei 1860? 68080.jpg
    • 20:08
    • Diese Löwen treten hier mit einer Selbstverständlichkeit und Souveränität auf, die wir lange nicht gesehen haben.
    • 20:03
    • Die Löwen sind sofort wieder da. Die erste Chance der zweiten Hälfte gehört Lex, auch wenn der direkte Freistoß dann doch zu unplatziert war.
    • 20:02
    • Gelb für Kölns Klefisch.
    • 20:02
    • Weitert geht’s.
    • 20:02
    • Sind die Löwen noch zu stoppen?
    • 20:00
    • Begeistert sind wir auch von Richard Neudecker, der in den letzten Wochen immer mehr auftaut - und wieder einen wichtigen Scorerpunkt geliefert hat. So muss er für 1860 auftreten!
    • 19:58
    • Aus unserer Sicht gibt es keinen Kritikpunkt im Spiel der Löwen - das ist alles durchdacht und engagiert.
    • 19:57
    • Aber wir wollen nicht vergessen, dass es beim Stand von 0:0 eigentlich Elfmeter für Köln hätte geben müssen. Zum Glück hat der Schiedsrichter beide Augen beim Foul von Belkahia zugedrückt.
    • 19:48
    • Ist es der Glücksbart von Köllner? Wir sind begeistert, wie sich 1860 heute präsentiert. So spielt ein Aufstiegsanwärter.
    • 19:46
    • Für uns gehören diese 45 Minuten bislang zu den besten in dieser Drittliga-Saison aus 1860-Sicht. Das hat alles richtig Struktur - und der brutale Wille ist natürlich das Sahnehäubchen.
    • 19:46
    • Halbzeit - 1:0 für 1860!
    • 19:45
    • Geht 1860 mit dieser knappen Führung in die Pause?
    • 19:44
    • Gelb für Kölns Schulz - nach hartem Einsteigen gegen Mölders.
    • 19:41
    • Sie hätten kurz nach dem Mölders-Tor Geschäftsführer Marc Pfeifer auf der Tribüne beobachten müssen: Der Schwabe ist rumgesprungen wie ein junges Reh - vor Freude. Klar, in der Zweiten Liga würde es im Gegensatz zur Dritten Liga rund neun Millionen Euro TV-Gelder geben.
    • 19:40
    • Aber freuen wir uns nicht so früh: Köln ist ein ernstzunehmender Gegner für die Blauen.
    • 19:40
    • Für Mölders war es Saisontreffer Nummer 21. Was für eine Quote.
    • 19:39
    • Die überragende Vorarbeit kam von Richard Neudecker. Die beiden funktionieren.
    • 19:38
    • Da ist er drin!!! Sascha Mölders trifft nach einem tollen Lochpass zum 1:0!
    • 19:36
    • Die Löwen drücken: Bianakdi bringt den Ball scharf in die Mitte, Neudecker verfehlt - aber ein Abwehrbein macht den Ball scharf und klärt ihn mit viel Glück ins Toraus.
    • 19:35
    • Sehr engagiert heute: Stefan Lex. 68078.jpg
    • 19:34
    • Gerade musste Hiller Kopf und Kragen riskieren, um sich in den Zweikampf mit Wunderlich zu schmeißen. Aufpassen, Löwen!
    • 19:33
    • Doch insgesamt gesehen, können die Löwen aus ihrem deutlichen Übergewicht kein Kapital schlagen. Hoffentlich rächt sich das nicht.
    • 19:32
    • Glück also für Sechzig.
    • 19:30
    • Unser Podcast-Kollege von Radis Erben, Tobias Fischbeck, meinte nach Einsicht der TV-Bilder, dass es vorhin Elfmeter für Köln hätte geben müssen. Da haben wir offenbar Glück gehabt. Aus meiner Warte konnte ich das leider nicht richtig erkennen. Die Situation ist rund 100 Meter weg von meinem Platz gewesen.
    • 19:29
    • Und die Löwen drücken: Erst wird der Schuss von Biankadi abgeblockt, dann von Tallig. Weiter so, Sechzig!
    • 19:28
    • Das Spiel der Löwen ist heute sehr gut strukturiert. Das hat zweifelsohne Niveau.
    • 19:26
    • Die Gäste kommen etwas stärker auf.
    • 19:25
    • Hiller konnte den Ball aber nicht richtig festhalten, und im Nachsetzen fällt ein Kölner und fordert Elfmeter. Wir glauben: Das war ein fairer Zweikampf von Belkahia. Wir haben aber ein Problem: Direkt vor uns ist ein großer Pfosten im Weg - und hat uns ein wenig die Sicht versperrt. Was meint ihr? War das was?
    • 19:24
    • Und wenn’s vorne nicht klappt, dann ist es meist so, dass es hinten klingelt: Und fast hätte Thiele das 1:0 für den Gast geköpft, doch Löwen-Keeper Hiller war auf dem Posten. Es bleibt beim 0:0.
    • 19:23
    • Kein Nachteil ist es für 1860 auch, dass Lucas Cueto bei Köln fehlt. Der hat schon 11 Saisontreffer auf seinemn Konto.
    • 19:21
    • Die Kölner kommen kaum noch aus ihrer eigenen Hälfte, aber: Die Großchancen für 1860 fehlen.
    • 19:20
    • Lautern führt mit 1:0 in Duisburg.
    • 19:19
    • Und was auch auffällt: Die Löwen bauen sich immer wieder gegenseitig auf. Da ist eine Mannschaft auf dem Platz.
    • 19:19
    • Die Löwen treten im Stile einer Spitzenmannschaft auf. Das gefällt uns.
    • 19:18
    • Vom Gegner ist nur wenig zu sehen - das liegt an der sehr konzentrierten Arbeit der Köllner-Elf.
    • 19:18
    • Und der nächste Versuch, mit 1:0 in Führung zu gehen - doch der Schuss von Dennis Dressel zischt dann doch zu deutlich über den Querbalken.
    • 19:15
    • Die nächste gute Aktion der Blauen: Flanke Neudecker, Mölders verpasst - und auch Lex kann dem Ball nicht die entscheidende Richtung geben. Es bleibt beim 0:0.
    • 19:13
    • Wir wünschen Stefan Lex heute ein Tor. Wir brauchen einen guten Lex auf der Zielgeraden.
    • 19:13
    • Die Löwen sind gut im Spiel - perfekt.
    • 19:13
    • Ein schnelles Tor, das wär’s jetzt.
    • 19:12
    • Auf der Tribüne fehlt heute übrigens Präsident Robert Reisinger - vertreten wird er von Vize Hans Sitzberger. Ansonsten haben wir u.a. Marc Pfeifer, Markus Drees und Anthony Power gesichtet.
    • 19:11
    • In der Anfangsphase ist besonders Merv Biankadi ein Aktivposten auf Seite der Löwen.
    • 19:10
    • Was uns bislang auch ins Auge sticht, ist die läuferische Qualität der Löwen.
    • 19:08
    • Jetzt sind die Löwen richtig im Spiel, pressen hoch - das sorgt für Unsicherheit in der Gäste-Abwehr.
    • 19:06
    • Gerade ist uns wieder eine Szene aufgefallen, die so typisch für Sascha Mölders ist: Wie er den Ball annimmt und dann sofort weiterleitet, das ist eine besondere Qualität. Das sieht man nicht oft bei 1860.
    • 19:05
    • Die Gäste haben sehr interessante Spieler in ihren Reihen - einer, der uns besonders gefällt, heißt Kai Klefisch. Er ist eine echte Maschine im Mittelfeld der Kölner. Merkt Euch diesen Namen!
    • 19:04
    • Die Löwen spielen heute in der ersten Hälfte aufs Heimtor - hoffentlich ist das kein schlechtes Omen.
    • 19:03
    • Gerade hat Stefan Lex einen Zweikampf gesucht und eigentlich gewonnen - das könnte ihm Auftrieb geben.
    • 19:02
    • Mittlerweile kontrollieren die Löwen auch den Ball, auch wenn die Anfangsphase sehr hektisch ist.
    • 19:01
    • Doch die Reaktion der Löwen lässt nicht lange auf sich warten.
    • 19:01
    • Und die Kölner legen sofort los.
    • 19:00
    • Anstoß!
    • 18:58
    • Überzeugt heute wieder das Kollektiv der Blauen?
    • 18:58
    • Die Kölner spielen heute in roten Trikots. Das sollte zusätzliche Motivation auf 1860-Seite hervorrufen. Oder?
    • 18:57
    • Wenn wir heute gewinnen, dann leg ich mich fest: Dann steigen wir direkt auf!
    • 18:56
    • Was habt ihr für ein Gefühl?
    • 18:54
    • Mehrheitsgesellschafter Hasan Ismaik hat sich vor einer Stunde auf Facebook gemeldet - er schrieb: “Wir stehen an Eurer Seite. Heute. Morgen. Immer.”
    • 18:50
    • Wir wären dann bereit. Noch zehn Minuten bis zum Anpfiff.
    • 18:47
    • Ehrengast von MagentaSport ist heute übrigens KHL-Profi Korbinian Holzer - und wir beneiden ihn: Er hat ein Löwen-Trikot aus Meppen von 1994 an. Chapeau!
    • 18:43
    • Auch wenn die Viktoria natürlich ein gute Adresse ist, hoffen wir in der nächsten Saison auf ein Duell gegen den Kultklub vom Rhein, den 1. FC Köln!
    • 18:41
    • Hätten wir nicht diesen Rumpelacker hier, wären die Bedingungen für ein Fußballspiel heute ideal: 16 Grad - nicht zu warm, nicht zu kalt. Solche Temperaturen lieben Fußballer.
    • 18:41
    • Der SV Meppen hat seit heute übrigens einen neuen Trainer - Rico Schmitt. Naja. Ob der ins Emsland passt? Wir sind da eher skeptisch.
    • 18:39
    • Die Entwicklung bei Viktoria Köln überrascht uns nicht: Vor der Saison stuften wir diese Mannschaft als Geheimfavorit um die Aufstiegsfrage ein.
    • 18:38
    • Man will’s gar nicht glauben: Vor dem Hit gegen Dresden standen die Löwen 12 Punkte hinter dem Relegationsplatz - alles Schnee von gestern. Heute könnte die Elf um Torjäger Mölders auf Rang 2 stürmen. Irre.
    • 18:28
    • Erfolgstrainer der Kölner ist Ex-Löwe Olaf Janßen. Er war in der Bundesliga-Abstiegssaison 2003/2004 Co-Trainer von Falko Götz. Mit Grausen erinnern wir uns an die Rückrunde mit dem traurigen Abstieg.
    • 18:25
    • “Hier kommt der Stolz von Giesing!” Kündigte Stadionsprecher Rainer Kmeth gerade die einlaufenden Löwen an. Freunde, wenn schon, denn schon! Wir sind der Stolz von München, aber nicht von einem Stadtteil.
    • 18:24
    • Dass bei den Kölnern heute der agile Linksaußen Simon Handle fehlt, ist übrigens kein Nachteil für 1860. Der Trostberger stammt aus dem Nachwuchs von RB Salzburg. Handle fällt verletzt aus.
    • 18:18
    • Nach dem Ausflug ins Olympiastadion sind die Löwen heute zurück im altehrwürdigen Grünwalder Stadion - und leider sind die Platzbedingungen wieder unter aller Kanone. Viele braune Flecken. Das hat wenig mit Profifußball zu tun. Schade. Hoffentlich können die Löwen trotzdem die Kugel laufen lassen.
    • 18:16
    • Wollt ihr euch einstimmen auf dieses brutale schwere Spiel gegen die Viktoria? Vom Löwen-Podcast “Radis Erben” gibts wieder eine frische Ausgabe. Hört unbedingt rein!
    • 18:14
    • Als Schiedsrichter der Partie wurde vom DFB Patrick Kessel eingeteilt. Der 31-jährige aus Norheim pfeift in dieser Saison die Löwen zum ersten Mal.
    • 18:13
    • Mit 1860 und Viktoria Köln stehen sich heute mit die erfolgreichsten Mannschaften der letzten Wochen in der Dritten Liga gegenüber - klickt Euch rein in unsere Statistik.
    • 18:10
    • Servus, Löwen! Wir melden uns aus dem Grünwalder Stadion - die Aufstellung liegt seit einigen Minuten aus. Wie erwartet gibt’s im Vergleich zum 2:0 bei Türkgücü eine Veränderung: Für Fabian Greilinger kommt der zuletzt gesperrte Linksverteidiger Phillipp Steinhart wieder zum Zug.

Kommentare (394)

Es sind keine weiteren Kommentare zu diesem Artikel mehr möglich

Zwischen 00:00 Uhr und 06:00 Uhr können keine Kommentare verfasst werden!