Der 1860-Ticker aus Giesing: 3:2! Neudecker köpft zum Sieg ein - Mölders wieder mit Doppelpack - Steinhart im Derby gegen Türkgücü gesperrt

  • VON OLIVER GRISS UND IMAGO (Foto)
  • 10.04.2021 13:11
  • 544 Kommentare
@page.post.liveticker.home_team

1860 München

vs

@page.post.liveticker.away_team

SC Verl

Hiller
Willsch
Salger
Belkahia
Steinhart
Dressel
Neudecker (71. Wein)
Tallig (92. Erdmann)
Biankadi (85. Staude)
Lex (85. Greilinger)
Mölders

Kretzschmar (ET)
Lang
Knöferl

Brüseke
Mikic
Kurt
Rabihic
Yildirim (78. Janjic)
Jürgensen
Ritzka (73. Korb)
Lannert
Eilers (53. Stöckner)
Corboz
Köhler (46. Sander)

Brinkmann (ET)
Schwermann
Haeder

b

Was für ein irrer Zittersieg…

Der TSV 1860 erkämpfte sich gegen ein bärenstarkes Verl ein 3:2 und verkürzt den Rückstand auf Platz 2 auf vier Punkte (Rostock verliert 0:2 gegen Magdeburg, Ingolstadt schafft nur ein 2:2 gegen Bayern 2) - was für ein Wochenende für die Löwen!

Die Tore für die Köllner-Elf, die lange Zeit in Überzahl spielte, erzielten Sascha Mölders (2) und Richard Neudecker. Indiskutabel war aber trotz des Sieges über weite Strecken die Abwehrleistung am Samstagnachmittag.

db24 meint: Das Träumen geht weiter!

    • 15:51
    • Das war’s: 1860 gewinnt 3:2 gegen Verl. Was für ein Kampfsieg!
    • 15:50
    • Wechsel bei 1860: Erdmann für Tallig.
    • 15:49
    • Was ist denn hier los? Mölders schiebt den Ball aus drei Metern am Tor vorbei. Irre.
    • 15:48
    • Wieder Tor in Ingolstadt: 2:2 gegen die Bayern.
    • 15:48
    • Drei Minuten Nachspielzeit!
    • 15:45
    • Tor in Ingolstadt - 2:1 für den Gastgeber!
    • 15:44
    • Jetzt heißt es gut verteidigen, Löwen!
    • 15:43
    • Wechsel bei 1860: Biankadi und Lex gehen runter, für das Duo kommen Greilinger und Staude.
    • 15:42
    • Bayern 2 gleicht aus - 1:1 in Ingolstadt.
    • 15:41
    • Regulär muss 1860 noch acht Minuten überstehen. 67570.jpg
    • 15:37
    • Verl ist in Unterzahl fast stärker als mit 11 Mann.
    • 15:36
    • 1860 hat brutale Probleme gegen die stark aufspielenden Gäste zu verteidigen.
    • 15:36
    • Wechsel bei Verl: Janjic für Yildirim.
    • 15:34
    • Gelb für Steinhart - diese Verwarnung hat Konsequenzen für den Linksverteidiger. Er ist nächsten Samstag im Derby gegen Türkgücü gesperrt.
    • 15:33
    • Und leider führt jetzt auch Ingolstadt mit 1:0 gegen die Bayern-Amateure.
    • 15:31
    • Wechsel bei Verl: Korb für Ritzka.
    • 15:30
    • Die Löwen werden teilweise in Überzahl hergespielt, dass sie schwindling sind.
    • 15:29
    • Neudecker raus, Wein rein!
    • 15:28
    • 1860 bettelt um den Ausgleich. Willsch klärt in höchster Not.
    • 15:26
    • Gelb für Biankadi (1860).
    • 15:24
    • Wir wollen nochmal betonen: Die Löwen sind eigentlich in Überzahl - das sieht man aber leider nicht so richtig.
    • 15:24
    • Und natürlich ist die Freude auf der Haupttribüne groß. Die Blitztabelle sieht schon wieder freundlicher aus.
    • 15:23
    • Stadionsprecher Kmeth: “Torschütze war unser Kopfballungeheuer Ritchie Neudecker.”
    • 15:22
    • Und die Löwen sind zurück: Tolle Steinhart-Flanke, Neuddecker muss nur noch den Kopf hinhalten - 3:2!
    • 15:20
    • Und wenn wir an den Hiller-Patzer denken, dann kommt uns sein Bock in der Vorsaison ins Gedächtnis, als er beim 0:1 gegen Würzburg einen harmlosen Schuss passieren ließ. Kommt’s zur Wiederholung der Ereignisse? Auch damals bedeutete dieser Fehlgriff mehr oder weniger das Aus im Aufstiegskampf.
    • 15:19
    • Noch bleibt Zeit, um das Gegenteil zu beweisen.
    • 15:19
    • Und jetzt sind wir wieder beim alten Thema: Wer kann außer Mölders wichtige Tore machen?
    • 15:15
    • Nach einer Ecke zappelt der Ball im Löwen-Tor, nachdem Hiller vorbei gesprungen ist und dabei sehr schlecht ausgesehen hat. Der Verler Torschütze heißt Yildirim. 2:2!
    • 15:12
    • Wechsel bei Verl: Stöckner für Eilers.
    • 15:11
    • Vor uns musste sich Reisinger gerade umsetzen, weil die Pfosten im Weg sind, um das Spiel zu 100 Prozent verfolgen zu können.
    • 15:10
    • Die Löwen lassen sich in dieser wichtigen Phase auskontern - und fast wäre das bestraft worden: Corboz trifft nur den Pfosten, nachdem er aus 18 Metern abgezogen hatte.
    • 15:08
    • Gelb-Rot für Mikic. Die Löwen ab sofort in Überzahl.
    • 15:08
    • Bleibt’s bei diesem Spielstand, hätten die Löwen zum ersten Mal in dieser Saison drei Spiele am Stück gewonnen. Der Zeitpunkt ist richtig und wichtig…
    • 15:06
    • Eine sehr ansprechende Leistung zeigt aus unserer Sicht heute Merv Biankadi.
    • 15:04
    • Weiter geht’s! Verteidigt den knappen Vorsprung, Löwen!
    • 15:03
    • Wechsel beim SC Verl: Sander für Köhler.
    • 14:59
    • Es ist nicht alles rosig bei 1860 - und das wird auch vermutlich Trainer Köllner so sehen. Besonders seine Innenverteidigung sollte er mal wachrütteln.
    • 14:52
    • Die Führung ist schön, aber das Spiel ist noch lange nicht entschieden - dafür sorgt ein frech aufspielendes Verl. 67569.JPG
    • 14:47
    • Halbzeit - 1860 führt mit 2:1 gegen Verl.
    • 14:45
    • Und wir müssen einmal mehr sagen: Mölders, der 36-Jährige, ist ein Phänomen - seine Saisontreffer 19 und 20 unterstreichen wieder den Wert dieses Ausnahmestürmers.
    • 14:44
    • Und jetzt kombinieren die Löwen auch schön nach einem Konter: Nach Zuspiel von Biankadi schlenzt Steinhart auf das rechte obere Kreuzeck. Nur um Zentimeter fliegt der Ball am Tor vorbei.
    • 14:41
    • Schock für Lautern: Sie liegen mit 0:1 in Lübeck zurück. Geht’s für den viermaligen deutschen Meister in die Regionalliga?
    • 14:39
    • Wir hätten nichts dagegen, wenn das Spiel bereits jetzt abgepfiffen werden würde.
    • 14:33
    • Aber Vorsicht, Freunde: Wir haben dieses Spiel noch nicht gewonnen!
    • 14:33
    • Für die Löwen sind plötzlich nur noch vier Punkte auf Platz 2.
    • 14:32
    • Und jetzt führt auch Magdeburg mit 1:0 in Rostock. Wer regelt das da oben für die Löwen?
    • 14:31
    • Verl wirkt trotz der Ergebnis-Wende unbeeindruckt. Die Gäste sind neben Wiesbaden das bislang beste Team, das in Giesing in dieser Saison vorspielt.
    • 14:31
    • Gelb für Willsch!
    • 14:27
    • Zu sicher sollten sich die Löwen nicht fühlen. Verl gibt weiter Gas. Corboz zwingt erneut Hiller zu einer Topparade. Es bleibt bei der knappen 2:1-Führugn für Blau.
    • 14:25
    • Die Spielstände: Saarbrücken - Türkgücü 2:0, Duisburg - Waldhof 0:0, Rostock - Magdeburg 0:0, Lübeck - Lautern 0:0, Ingolstadt - Bayern 0:0.
    • 14:24
    • In der Blitztabelle hat 1860 den Rückstand auf Platz 3 auf vier Punkte verkürzt - irre.
    • 14:24
    • Mittlerweile ist 1860 der Chef im Ring. Was würden die Löwen nur ohne ihren Torjäger machen?
    • 14:20
    • Geschäftsführer Marc Pfeifer freut sich tierisch auf der Tribüne, klatscht alle ab.
    • 14:20
    • Und wieder klingelt’s im Verler Tor - Mölders köpft nach Steinhart-Flanke zum 2:1 ein. Irre!
    • 14:18
    • Wichtig wäre jetzt, dass sich die Löwen-Abwehr wieder auf ihr eigentliches Können beruft. Aktuell hat das kein Drittliga-Niveau.
    • 14:18
    • Verdient ist der Ausgleich nicht, aber das juckt uns nicht.
    • 14:16
    • Und dann fällt doch der überraschende Ausgleich: Biankadi bedient super Mölders, der cool einschießt - 1:1. Saisontreffer Nummer 19!
    • 14:14
    • Und wieder muss Hiller für seine indisponierten Vorderleute einspringen, als er in höchster Not gegen Eilers klären muss. Vorausgegangen war ein böser Fehler von Salger.
    • 14:13
    • Die Löwen kommen mit der aggressiven Spielweise der Gäste überhaupt nicht zurecht.
    • 14:12
    • Der Freistoß von Lex war viel zu schwach geschossen - drüber.
    • 14:12
    • Tallig wurde kurz vor der Strafraumgrenze von Mikic gestoppt.
    • 14:11
    • Gelb für Mikic.
    • 14:10
    • Gerade kommt auch Aufsichtsratboss Saki Stimoniaris die Treppen hoch. Er hat das frühe 0:1 verpasst. Er wurde gestern 50. Nochmal Glückwunsch!
    • 14:09
    • Doch auch 1860 hat Chancen: Der einschußbereite Mölders wird im letzten Moment von Jürgensen blockiert. Es bleibt beim 0:1.
    • 14:08
    • Dass Eilers Tore schießen kann, sollte man eigentlich wissen: Er wurde im Trikot von Dynamo Dresden schon mal Torschützenkönig in der Dritten Liga.
    • 14:07
    • Die Gäste haben 1860 kalt erwischt.
    • 14:04
    • Belkahia (unbedrängt) lud mit seinem Fehlpass die Gäste zum 0:1 ein. Gerade fast das 0:2, doch Hiller kann den Ball wegfausten.
    • 14:03
    • Da wirkte die Abwehr der Löwen sehr indisponiert. Bitter.
    • 14:03
    • Früher Schock für die Löwen: Eilers schießt aus 11 Metern ein - 0:1!
    • 14:02
    • Präsident Robert Reisinger sitzt heute auch auf der Tribüne - in knallgelber Jacke.
    • 14:01
    • Los geht’s!
    • 14:00
    • Sascha Mölders hat die Platzwahl gewonnen - zunächst geht’s auf die Osttribüne.
    • 14:00
    • Jetzt sind auch die Löwen auf dem Platz. Es kann losgehen.
    • 13:58
    • Die Verler warten schon auf dem Rasen auf ihren Gegner. Die Löwen lassen noch auf sich warten.
    • 13:49
    • Senden die Löwen heute ein weiteres Signal an die Konkurrenz?
    • 13:42
    • In den vergangenen Tagen war der geplante Umbau des Grünwalder Stadions wieder mal Thema, nachdem sich am vergangenen Donnerstag die Stadt mit den drei Vereinen 1860, Bayern und Türkgücü sowie dem Architekten austauschte. Was ist neu? Nix! Außer: Wer rechnen kann, ist im Vorteil.
    • 13:40
    • Das Hinspiel endete 1:1 - das Löwen-Tor erzielte Stefan Lex.
    • 13:38
    • Natürlich sitzen wir schon auf unserem Platz auf Giesings Höhen - und beim Blick auf den Rasen müssen wir leider feststellen: Das hat kein Profiliga-Niveau! Klar ist, dass es in diesem Bereich die Profis einer gewissen “Hoppel-Gefahr” ausgesetzt sind. Hoffen wir das Beste…
    • 13:32
    • Heute gibt es in der Dritten Liga zwei Duelle, die uns besonders interessieren: Ingolstadt - Bayern 2 und Rostock - Magdeburg. Wir halten Euch natürlich auf dem laufenden, wenn in den Spielorten Tore fallen.
    • 13:30
    • Und auch heute übt Pressesprecher Rainer Kmeth eine Doppelfunktion im Grünwalder Stadion aus. Er übernimmt auch die Rolle des Stadionsprechers. Und wir sagen ganz klar: Wir vermissen Stefan Schneider. Er gab dem TSV 1860 über Jahrzehnte den besonderen Touch. Und nein, zu alt war er sicher nicht. Man kann nur hoffen, dass Michael Köllner bei dieser Personalie nicht aufgibt.
    • 13:21
    • Apropos Ersatzbank: Die Namen der Löwen-Reservisten sind heute nicht von schlechten Eltern - Wein, Erdmann, Staude, Lang, Greilinger, Knöferl. Da kann man schon mal auswechseln.
    • 13:20
    • Das Duell 1860 gegen Verl ist auch das Aufeinandertreffen der beiden Torjäger Mölders und Janjic. Allerdings sitzt der Verler Angreifer nach Verletzungspause erstmal auf der Ersatzbank.
    • 13:18
    • Schiedsrichter der Partie ist heute Daniel Schlager. Für den 31-jährigen Bundesliga-Referee ist dies in dieser Saison der erste Drittliga-Einsatz. Am 20. März hat er den 4:0-Sieg der Bayern über Stuttgart gepfiffen.
    • 13:17
    • Wer sich noch ein wenig den Kick für den Anpfiff holen will - es gibt einen neuen Podcast von Radis Erben für dieses Heimspiel gegen die Verler. Klick Dich rein!
    • 13:15
    • Besonders aufpassen müssen heute Phillipp Steinhart und Erik Tallig: Gibt’s heute Gelb, muss der Verwarnte im Derby bei Türkgücü München zusehen.
    • 13:14
    • Dreimal gab es schon die Partie zwischen 1860 und Verl - zweimal gewannen die Löwen im DFB-Pokal, das Hinspiel endete im vergangenen Winter 1:1. Aber wir haben noch mehr Zahlen. Klick Dich rein!
    • 13:06
    • Servus, Löwen! Der Aufstellungsbogen ist bereits verteilt - im Vergleich zum 3:1-Sieg beim KFC Uerdingen gibt es eine Veränderung in der Startelf: Der 18-jährige Niki Lang muss für Stephan Salger weichen. Der Ex-Bielefelder hat seine Gelbsperre abgesessen. Und überraschenderweise sitzt Keanu Staude auf der Bank - und das obwohl er nach seiner kurzen Verletzungspause nur beim Abschlusstraining auf dem Platz stand.

Kommentare (544)

Es sind keine weiteren Kommentare zu diesem Artikel mehr möglich

Zwischen 00:00 Uhr und 06:00 Uhr können keine Kommentare verfasst werden!