VON OLIVER GRISS

"Supertyp” fuer 1860: Collin Benjamin. Foto: GRISSJugend-Boss Schellenberg: "Wenn man so eine Chance bekommt, dann muss man die nützen."
Die Nachwuchsabteilung ist trotz der Ismaik-Millionen weiter das größte Pfund des TSV 1860 - und der Verein versucht seine Arbeit weiter zu professionalisieren. Nachdem der Löwe vor einigen Monaten Derby-Held Filip Tapalovic als Co-Trainer der U17 eingebunden hat, verpflichteten die Blauen nach dieblaue24-Informationen nun auch Collin Benjamin. Der 34-jährige sympathische Ex-Löwe (Trainer-B-Lizenz) schnuppert für die nächsten anderthalb Jahre in den Nachwuchs an der Grünwalder Straße. Benjamin, der neue Löwen-Praktiant. "Wenn man so eine Chance bekommt, Collin Benjamin in den Verein einzubinden", sagte Jugend-Boss Wolfgang Schellenberg gegenüber dieblaue24, "dann muss man dies nützen. Collin ist ein Super-Typ, der unsere Talente bereichern wird." 
Welche Ex-Löwen sollten noch in den Verein eingebunden werden? Diskutieren Sie mit!