VON OLIVER GRISS


Die Erceg-Elf spielt heute um 13 Uhr in Nürnberg um den Klassenerhalt - mit Jung-Profi Basti Maier
Weil die U19 des TSV 1860, im vergangenen Jahr noch im Halbfinale zur deutschen Meisterschaft, um den Liga-Verbleib in der Bundesliga zittert, stellt Reiner Maurer Jung-Profi Sebastian Maier (18) ab: "Die Bundesliga zu halten, ist elementar wichtig für uns", sagt der Trainer und ergänzt: "Wir brauchen die U19 in der Bundesliga, auch für unsere Zukunft."
Und die ist schwer genug: So kommt Maier heute beim Bayern-Derby in Nürnberg (13 Uhr) -  wie schon beim unnötigen 1:1 gegen den FC Bayern unter der Woche - wieder zum Einsatz. "Wir brauchen noch drei Punkte", sagt Trainer Ivica Erceg, "um den Klassenerhalt sicher in der Tasche zu haben." Drei Spiele haben die Löwen noch. Das erste Abstiegsfinale steigt heute am Valznerweiher. Gut für 1860: Die zuletzt gesperrten Liridon Vocaj und Peter Kurzweg sind wieder am Ball.
Schafft die U19 des TSV 1860 den Klassenerhalt? Diskutieren Sie mit!