VON OLIVER GRISS

Die Lokalrivalen bedienen sich fleißig an der Grünwalder Straße: Der U17-Trainer wird neuer U19-Coach beim FCA
Die Löwen - sie werden von den Lokalrivalen in diesen Wochen regelrecht abgewatscht: Erst hat sich der FC Bayern Jugend-Boss Jürgen Jung gekrallt, dann verpflichtete Greuther Fürth U18-Nationalspieler Thomas Pledl ablösefrei - und nun verkündet der FC Augsburg auf seiner Homepage, dass er U17-Trainer Fred Klaus verpflichtet hat.
Der Ex-Bundesliga-Profi des 1. FC Nürnberg hatte das niederige Angebot von 1860 abgelehnt (dieblaue24 berichtete exklusiv) - nun schlägt Klaus keine sieben Tage später in Augsburg auf.  "Ich möchte mit meinem Engagement beim FC Augsburg ab dem 1. Juli den weitergehenden Aufbau des Nachwuchsleistungszentrums unterstützen und mittragen", sagte Klaus in einer Pressemitteilung. Neuer Nachwuchs-Chef in Augsburg ist übrigens der ehemalige U23-Trainer des TSV 1860, Dieter Märkle.
Die Löwen stärken die Konkurrenz: Wie finden Sie das? Diskutieren Sie mit!