VON OLIVER GRISS


Ticket-Chefin: Schon 23.000 Karten für das Duell gegen Spitzenreiter Braunschweig weg 
Die 1860-Serie passt, das Wetter sowieso: Zum Wiesn-Knaller gegen Spitzenreiter Eintracht Braunschweig könnte wieder die 30.000er-Marke übertroffen werden. "Wir haben bis Freitagmittag 23.000 Karten verkauft", sagte Ticket-Chefin Angelika Frisch zu dieblaue24, "der Stehplatzbereich im Norden und der Familienbereich sind ausverkauft." Heißt: Der Löwe kann sich auf eine gute Atmosphäre gegen die Niedersachsen freuen - Benny Lauth & Co. werden einmalig im weiß-blauen Wiesn-Trikot auflaufen. "Es ist natürlich besser", sagt Trainer Reiner Maurer, "wenn die Fans das Trikot hinterher mit einem Sieg in den Schrank legen können."
Wieviele Fans kommen gegen Braunschweig? Diskutieren Sie mit!