VON OLIVER GRISS


Ex-Profi Holzer soll den Amateur-Löwen zum Aufstieg verhelfen
Nein, Arnold Geißler bringt nichts aus der Ruhe - selbst das 1:2 im Derby gegen Thalkirchen II und der damit verpassten Tabellenführung. "Es ist ja noch nichts kaputt", sagte der Team-Manager der Dritten gegenüber dieblaue24: "Es ist ja nicht so, dass wir einen Stiefel zamspielen, aber wir müssen jetzt in die Gänge kommen und noch gieriger werden." Derzeit rangiert der TSV 1860 III in der A-Klasse 4 auf Platz drei - mit drei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Grünwald II.
Helfen soll auch weiterhin Christian "Gigi" Holzer: Der ehemalige Zweitliga-Profi, der auch am Sonntag das zwischenzeitliche 1:1 besorgte, ist allerdings mit seinen Sprunggelenksproblemen leicht gehandicapt. "Aber", sagt Geißler, "es macht ihm Spaß, bei uns zu spielen." Jetzt muss die "Zusammenarbeit" nur noch erfolgreich werden… 
Das nächste Heimspiel bestreiten die Blauen am Sonntag um 17.15 Uhr gegen den SV Zamdorf II (Grünwalder Straße 114): Dabei gilt es Revanche zu nehmen für die Vorrunden-Pleite…
Die Vierte kam zu einem 2:2-Remis gegen den FC Wacker III - Torschützen: Patrick Schneider und Manuel Gahn.
Steigt die Dritte auf? Diskutieren Sie mit!