VON OLIVER GRISS


5:1-Sieg gegen Thalkirchen II reicht nicht: Hellas und Haidhausen II steigen auf - Kobahn-Elf wird Dritter
Es hat nicht sollen sein: Die Dritte des TSV 1860 hat zwar ihre Pflichtaufgabe mit dem 5:1-Triumph über Thalkirchen II vor 400 Zuschauern auf dem Trainingsgelände erledigt, doch weil auf dem Sechserplatz auch Haidhausen II gegen Pullach III mit 5:1 (Torschützen: Anderl Karg, Daniel Füßl, Osmani 2, Etienne Reis) gewann, muss die Kobahn-Elf ein weiteres Jahr in der A-Klasse 4 ausharren. "Dann machen wir es eben nächstes Jahr", sagte Team-Manager Arnold Geißler enttäuscht. Aber den Aufstieg haben die Amateur-Löwen nicht am Sonntag, sondern nach der Winterpause verspielt. Sieben Saison-Pleiten bei nur 22 Spielen waren für den Tabellendritten einfach zu viel. . .
Statt Zugpferd 1860 III dürfen sich der FC Hellas (3:1 gegen Baierbrunn) und Haidhausen II über den Aufstieg in die Kreisklasse freuen. Die Vierte verlor gegen Thalkirchen III mit 0:6 und schließt die Saison in der C-Klasse 5 als Vierter ab. 
Sind Sie mit dem Abschneiden der Dritten zufrieden? Diskutieren Sie mit!