VON OLIVER GRISS UND PHILIPPE RUIZ (FOTO)

Durch den wochenlangen Ausfall von Stefan Aigner (Teilruptur des Innenbandes) ist Trainer Kosta Runjaic gezwungen, im Derby beim 1. FC Nürnberg (heute, 20.15 Uhr, dieblaue24-Liveticker) seine derzeitige Wunschelf zu verändern. “Wir haben gute Spieler in der Hinterhand, die auch auf der Außenbahn spielen können: Matmour, Aycicek, Claasen oder Andrade. Das sind alles Leute mit hohem Niveau”, sagt Ober-Löwe Peter Cassalette gegenüber dieblaue24: “Wir dürfen jetzt nicht den Fehler machen und uns hinter der Aigner-Verletzung verstecken.”

Runjaic hat verschiedene Möglichkeiten, das Vakuum, das Aigner hinterlässt, zu schließen - die Übersicht auf dieblaue24:

Variante A: Runjaic ändert sein Spielsystem von 4-1-4-1 auf 4-4-2 und beordert Sascha Mölders neben Ivica Olic ins Sturmzentrum. Dass die beiden Angreifer miteinander funktionieren, hat in der Länderspielpause ein internes Trainingsspielchen bewiesen. Nachdem die A-Elf zunächst mit 0:3 in Rückstand geraten war, sorgte Mölders in den letzten 20 Minuten mit einem Doppelschlag und einer Torbeteiligung für den 3:3-Ausgleich. dieblaue24 meint: Das System kurzfristig zu ändern, hätte was - weil Mölders vor dem Tor einfach ein Fuchs ist und immer gefährlich ist. Er könnte Trainer Runjaic auch beweisen, dass er zuletzt zu unrecht auf der Bank saß.

Variante B: Runjaic belässt es bei seinem Lieblingssystem und bringt für den maladen Aigner nun Wirbelwind Victor Andrade auf dem rechten Flügel. Dort hat der 20-jährige Brasilianer das Fußballspielen gelernt, dort kann er auch seine extreme Schnelligkeit am besten zur Geltung bringen. dieblaue24 meint: Mit Andrade könnte 1860 die Nürnberger eiskalt auskontern - ob Runjaic das Risiko eingeht?

Variante C: Runjaic schiebt Karim Matmour auf dessen Lieblingsrolle - und Levent Aycicek, der beim 0:0 in Karlruhe nach seiner Einwechslung gefiel, rutscht als verkappter Spielmacher in die Startelf. dieblaue24 meint: Dieses Modell ist Runjaic am ehesten zuzutrauen.

Wer soll Stefan Aigner in Nürnberg ersetzen?

Umfrage endete am 25.09.2016 17:00 Uhr

Victor Andrade
57% (2090)

Levent Aycicek
27% (1004)

Sascha Mölders
16% (598)

Teilnehmer: 3692