VON OLIVER GRISS

Dass die Löwen-Fans neue Hoffnung schöpfen, ist ganz eng mit zwei Namen verbunden: Hasan Ismaik und Peter Cassalette. Der 1860-Präsident besucht derzeit in Abu Dhabi den schwerreichen Investor.

Am Freitag stachen beide mit Ismaiks Yacht in den Persischen Golf, um die weitere Zukunft der Löwen zu planen. Cassalette: “Hasan hat Blut geleckt.” Das kann man wohl sagen: Nach dem Coup mit Ivica Olic (zuletzt HSV) und Rekord-Transfer Ribamar (2,5 Millionen Euro Ablöse) will Ismaik den Löwen-Fans nun ihren Liebling Stefan Aigner aus Frankfurt zurückholen. Auch er kostet über zwei Millionen Euro Ablöse.

Gut möglich, dass der Rechtsaußen am Sonntag beim Fanfest an der Grünwalder Straße offiziell präsentiert wird.

Gehen Sie am Sonntag zum 1860-Fanfest?

Umfrage endete am 12.08.2016 18:00 Uhr

Leider keine Zeit!
59% (1344)

Ehrensache! Ich will unseren Liebling Stefan Aigner begrüßen!
33% (744)

Nein! Keine Lust!
8% (177)

Teilnehmer: 2265