VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Wie wird die aktive Fanszene des TSV 1860 das verkraften? Nach dem überraschenden Aus der Costa Nostra vor einigen Wochen haben sich am Montagabend nun auch die “Giasinga Buam” aufgelöst. Der Grund: Der heimtückische Fahnenklau der Roten! Der Rückzug ist zwar konsequent, hinterlässt aber bei den Löwen eine große Lücke.

Auf ihrer Webseite schrieben die “Buam” in einem Achtzeiler: “Heute wurde die Gruppe Giasinga Buam 1860 aufgelöst. Nach dem Verlust zweier wichtiger Zaunfahnen sehen wir uns zu diesem Schritt gezwungen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Weggefährten, Freunden und Unterstützern der Gruppe bedanken und zugleich betonen, dass wir dem TSV München von 1860, dessen Kurve wir in den letzten acht Jahren belebt haben, auch in Zukunft verbunden bleiben und für unsere Überzeugungen einstehen werden. Aus is und gar is, und schad is, dass’s wahr is.”

Was halten Sie vom Rückzug der Giasinga Buam? Diskutieren Sie mit!

Welchen Platz belegt 1860 am 34. Spieltag der Saison 2016/2017?

Umfrage endete am 08.08.2016 14:00 Uhr

Platz 1
11% (674)

Platz 10
10% (598)

Platz 3
9% (546)

Platz 8
9% (543)

Platz 9
9% (531)

Platz 6
7% (441)

Platz 7
6% (382)

Platz 2
6% (369)

Platz 12
6% (352)

Platz 5
5% (323)

Platz 11
4% (247)

Platz 13
3% (195)

Platz 14
3% (161)

Platz 18
3% (158)

Platz 15
2% (144)

Platz 4
2% (111)

Platz 17
1% (81)

Platz 16
1% (78)

Teilnehmer: 5934