VON OLIVER GRISS UND BERND FEIL (MIS-FOTOS)

Sie kennen sich aus gemeinsamen ZDF-Zeiten. Der ehemalige Welttorwart Oliver Kahn und der neue Löwen-Trainer Kosta Runjaic. Und man höre und staune: Der Titan lobt die Löwen für ihre Eier in der Trainer-Entscheidung. “Er ist eine optimale Lösung”, sagte Kahn der “AZ”: “Runjaic besitzt ein großes Fachwissen, hat eine klare Spielidee und versteht es mit den Spielern umzugehen.”

Dass es doch nicht die sogenannte “große Lösung” wurde, die auch von Ismaik nicht unbedingt favorisiert war, findet Kahn positiv: “Nur einen bekannten Namen zu verpflichten ist nicht der Weisheit letzter Schluss. Runjaic hat bei mehreren Vereinen unter teils schwierigen Bedingungen viel bewirkt und seine Mannschaften weiterentwickelt. Duisburg hat er vor dem Abstieg gerettet, in Kaiserslautern hat er einen soliden Job gemacht. Für den Aufstieg fehlte lediglich das nötige „Schlachtenglück“.

Eine Einschätzung, ob es mit Runjaic nun aufwärts gehe, wollte der ehemalige Nationaltorwart nicht fällen.”Eine Prognose abzugeben, ist schwierig”, sagte Kahn dem Blatt: “1860 hat sich mit Ach und Krach vor dem Abstieg gerettet und mit Oliver Kreuzer einen erfahrenen Sportchef verpflichtet und nun einen neuen Trainer. Wenn Runjaic und Kreuzer die Möglichkeit bekommen ihre Vorstellungen in Ruhe umzusetzen, wird sich etwas entwickeln.”

Runjaic ist neuer Löwen-Trainer: Wie bewerten Sie diese Entscheidung?

Umfrage endete am 21.06.2016 07:00 Uhr

Super! Runjaic gefällt mir sehr gut!
64% (6422)

Naja! Ich hatte mir etwas anderes vorgestellt...
28% (2824)

Kein Kommentar! Ich bin enttäuscht!
8% (838)

Teilnehmer: 10084