VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Von Giesing nach Liverpool? Die Abwanderungsgedanken von 1860-Investor Hasan Ismaik werden immer konkreter. Wie “winnersports.co.uk” exklusiv berichtet, befindet sich der Jordanier mittlerweile in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem Tabellenneunten FC Everton.

Nachdem sein Einstieg beim TSV 1860 sich als Flop für beide Seiten darstellte, will er nun in den “richtigen” Fußball. Der derzeitige Klubbesitzer Bill Kenwright ist nicht abgeneigt, seine Anteile am FC Everton (1:0 am Samstag gegen Newcastle United) zu verkaufen.  Bevor Film-Produzent Kenwright mit Ismaik sprach, führte er bereits Gespräche mit John Jay Moores, dem Inhaber des Baseball-Teams “San Diego Patres”. Wer bekommt den Zuschlag?