VON OLIVER GRISS

Im vergangenen Sommer wollte der TSV 1860 seinen Fehler korrigieren und Sportchef Gerhard Poschner nach der Rettung in letzter Sekunde gegen Holstein Kiel mit Felix Magath tauschen - doch Investor Hasan Ismaik war es höchstselbst, der diesen Sensations-Coup verhinderte. Das Ergebnis: Keine ordentlichen Transfers im Sommer, Poschners Aufgabe, Trainer-Wechsel, neuer Sportchef - Platz 17. Chaos pur an der Grünwalder Straße, das auch Ismaik mit zu verantworten hat.