VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Seit 11 Jahren sind die Löwen nun zweitklassig - doch im Feiern sind sie immer noch erstklassig. Der Beweis am Dienstagabend auf dem 182. Oktoberfest: Auf Einladung von “Hacker-Pschorr” feierten die Zweitliga-Kicker des TSV 1860 auf der Empore des Oktoberfestzeltes “Himmel der Bayern” und ließen dort zumindest für einige Stunden ihre sportlichen Sorgen vergessen.
Bildschirmfoto 2015-09-29 um 18.49.57Mittendrin jede Menge Prominenz: OB Dieter Reiter (“Ich würde gerne wieder ein Stadt-Derby zwischen Blau und Rot sehen - und zwar in der Ersten Liga”), Susanne Porsche mit Sohnemann Felix Porsche, der seit Jahren glühender Löwen-Fan ist und Dauergast in der Allianz Arena ist. Der 19-Jährige (im 1860-Wiesn-Trikot) unterhielt sich lange angeregt mit Ersatz-Torwart Stefan Ortega.
Aber auch der neue 1860-Beirat Ulrich Bez (früher Boss bei Aston Martin) war mit seiner Gattin Martina der Einladung der Löwen gefolgt. Abstinent beim offiziellen Löwen-Besuch: Kapitän Christopher Schindler (Grippe). Um 22 Uhr ist für die Löwen Zapfenstreich, dann geht’s mit dem Bus zurück an die Grünwalder Straße…