VON OLIVER GRISS UND IMAGO (FOTO)

Tiefschlag für die Löwen: Torwart David Richter (25) verlässt nach nur einem Jahr den Giesinger Drittliga-Dino und wechselt zum Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück „Ich bin den Löwen sehr dankbar, dass sie meinem Wunsch nach einer Veränderung zugestimmt haben“, sagt David Richter. „In der vergangenen Saison konnte ich mich persönlich weiterentwickeln und danke allen, die daran beteiligt waren. Dem TSV 1860 München, den Mitarbeitern, den Fans und meinen Mannschaftskollegen wünsche ich alles Gute.“

Der Konkurrenzkampf zwischen David Richter und Marco Hiller ist damit vorbei - wollte man bei den Löwen genau diese Situation entschärfen?

Nach nur einem Jahr: Ist es richtig, David Richter an Osnabrück abzugeben?

Umfrage endet am 20.06.2024 22:00 Uhr

Geschäftsführer Dr. Christian Werner: „David Richter hat sich in der vergangenen Saison als Teamplayer erwiesen und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. In intensiven Verhandlungen mit dem VfL Osnabrück konnten wir eine Lösung finden, die für alle beteiligten Parteien einen Mehrwert bringt. David wünschen wir alles Gute und viel Gesundheit.“

Man kann davon ausgehen, dass 1860 für Richter (11 Saison-Einsätze) ein paar Euro bekommt, allerdings stärkt der Löwe damit auch die Konkurrenz.

Im Stadion an der Bremer Brücke freuen sie sich auf den Löwen. “Mit David Richter bekommen wir einen Torhüter, der sein Torwartspiel offensiv interpretiert. Nicht nur aufgrund seiner Körpergröße hat er insbesondere bei hohen Hereingaben in die Box eine gute Strafraumbeherrschung. Er hat erzielt Bestwerte bei der Vereitelung von Großchancen und verfügt über weitere Eigenschaften, durch die er optimal in unser definiertes Profil passt“, erklärte Sportgeschäftsführer Philipp Kaufmann in einer Presseerklärung des VfL: „David verfügt in unseren Augen über weiteres Entwicklungspotenzial, dass wir auch in der Zusammenarbeit mit Torwarttrainer Marian Unger, der in die Entscheidung natürlich eingebunden war und der ihn schon zu seiner Zeit in Fürstenwald beobachtet hat, weiter herauskitzeln werden.“

db24 meint: Marco Hiller bleibt - und der komplettere Torwart verlässt die Löwen, schade!