Wechselt Timo Ochs zum Jahn? Foto: WAGNER Wechselt Timo Ochs zum Jahn? Foto: WAGNERDer 1860-Ersatzkeeper könnte bei den Oberpfälzern Rekord-Löwe Hofmann beerben
AUS BELEK BERICHTET OLIVER GRISS
Das Personalkarussell bei 1860 dreht sich: Heute traf der vereinslose Wikinger Ola Kamara (23) im 1860-Trainingslager in Belek ein, möglicherweise wird sich ein anderer Löwen-Profi demnächst aus dem Kader verabschieden: Wie dieblaue24 exklusiv erfuhr, hat Zweitliga-Schlusslicht Jahn Regensburg Ersatztorwart Timo Ochs (31/Vertrag läuft im Sommer aus) im Visier. Nach Informationen unseres Online-Magazins will der neue Jahn-Trainer Smuda einen erfahrenen Torhüter verpflichten - Aufstiegsheld Michael Hofmann (40) traut man die Rolle im Abstiegskampf offenbar nicht mehr zu. Wird Ochs die neue Nummer 1 beim Jahn? Gut möglich: Bei 1860 ist seine Zukunft ungewiss, in Regensburg dagegen könnte sich der 30-Jährige wieder ins Rampenlicht fausten..
Es war also kein Zufall, dass Jahn-Sportdirektor Franz Gerber beim 1:0-Testsieg der Löwen gegen den kroatischen Champions League-Teilnehmer Dinamo Zagreb unter den Zuschauern in Belek war, schließlich stand Ochs 90 Minuten im 1860-Tor und machte dabei einen äußerst sicheren Eindruck.  
Soll 1860 Timo Ochs abgeben? Diskutieren Sie mit!