VON OLIVER GRISS

Vorbereitung auf Dresden in der Halle auf Kunstrasen möglich

Heute Nachmittag reisen die Löwen nach fünf Trainingseinheiten zurück ins bitterkalte München - doch wo wollen sie sich dann auf Dresden vorbereiten? Möglicherweise geht’s nach der Freitags-Regeneration zum Abschlusstraining für das Dresden-Spiel (Sonntag) in den Soccafive-Palast nach Aubing. "Aber vielleicht können wir ja auch an der Grünwalder Straße trainiert", sagte Alexander Schmidt. Noch ist die Rasenheizung aber nicht repariert. 

Wo könnte sich 1860 auf das Dresden-Spiel vorbereiten? Diskutieren Sie mit!