VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Kann der TSV 1860 den verletzungsbedingten Ausfall von Torschützenkönig Marcel Bär (30) ersetzen? “Wir haben einen breiten und sehr guten Kader und deswegen können wir diese Ausfälle kompensieren”, erklärte Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel gegenüber dem “Hacker Pschorr”-Fantalk nach der 0:3-Pokal-Niederlage gegen Borussia Dortmund.

Heißt wohl: Die Löwen vertrauen trotz der längeren Ausfallzeiten von Marcel Bär und Semi Belkahia ihrem zur Verfügung stehenden Kader.

Marcel Bär hatte sich am Freitag ohne Fremdeinwirkung eine Verletzung im Sprunggelenk zugezogen und musste nach 18 Minuten ausgewechselt werden, Abwehrspieler Semi Belkahia verdrehte sich im Abschlußtraining wenige Stunden vor dem Duell gegen Dortmund das Knie. Eine Sehne soll nach db24-Informationen in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Belkahia kommt aber um eine Operation herum.

Bär und Belkahia fallen wochenlang aus: Muss 1860 jetzt auf dem Transfermarkt nochmal reagieren?

Umfrage endet am 13.08.2022 16:00 Uhr