VON OLIVER GRISS UND IMAGO (FOTO)

Viele Löwen-Fans träumen davon, dass verdiente Ehemalige beim TSV 1860 eingebunden werden - und damit dem verstaubten Klub wieder einen gewissen Touch verleihen…

Es gibt viele Kandidaten, die sich auch an der Grünwalder Straße 114 engagieren würden. Doch bislang kam es noch nicht zu diesem Schritt.

Ob’s ein Zufall war, dass nach db24-Informationen gestern Lars und Sven Bender (beide 33) am Trainingsgelände auftauchten? Wohl kaum. Die Kids, die auf dem Kunstrasenplatz trainierten, waren jedenfalls in heller Aufregung, als die früheren Bundesliga-Stars vorbeischauten. Es wurden u.a. Selfies geschossen.

Beide Ex-Nationalspieler würden dem Klub gut zu Gesicht stehen. Bis zur vergangenen Saison waren die Benders noch in der Bundesliga für Bayer Leverkusen aktiv, ehe sie ihre Karriere viel zu früh beendeten. Mittlerweile kicken sie für ihren Heimatverein TSV Brannenburg in der Kreisklasse. Allerdings ist die Mannschaft nach einer Niederlagen-Serie inzwischen auf Rang 6 abgerutscht. Während Sven Bender sein letztes Spiel im November absolvierte, stand Lars Bender bis vor kurzem noch auf dem Platz.