VON OLIVER GRISS


Der Löwen-Trainer spielt am Freitag um 15 Uhr mit den Traditionslöwen gegen die Koch-Nationalmannschaft
Es geht um einen guten Zweck - und deswegen schnürt Reiner Maurer am Freitag um 15 Uhr neben zahlreichen ehemaligen 1860-Kultkickern wie Paul Agostino, Michael Hofmann oder Thomas Miller die Fußballschuhe. Gegner ist am Löwen-Trainingsgelände die Koch-Nationalmannschaft. 
Für dieses Benefizspiel in Giesing unterbricht der Löwen-Trainer sogar die Spieler-Akquise des Zweitligisten. Noch sucht der TSV 1860 fieberhaft nach Verstärkungen: Bis auf Grzegorz Wojtkowiak (Lech Posen) haben die Löwen immer noch keinen weiteren Neuzugang präsentiert.