VON OLIVER GRISS

Dienstag, 8. Oktober


Auslaufen in Giesing

Nachdem die Mannschaft nach dem 1:2 in Würzburg sehr spät in München-Giesing angekommen ist, trainieren die Löwen heute erst um 14 Uhr.


Die Ausfälle

Quirin Moll (nach Kreuzbandriss im individuellen Training/geplante Rückkehr November)
Semi Belkahia (Kreuzbandriss, geplante Rückkehr Januar/Februar)
Nico Karger (Sehnenriss, geplante Rückkehr Oktober/November)


Das erwartet Euch auf dieblaue24

Nach dem 1:2 in Würzburg: Jetzt die Löwen selbst bewerten!


Das findet ihr aktuell auf dieblaue24

“Wir haben uns selbst geschlagen!” Die Noten für die Würzburg-Verlierer

Die Ticker-Nachlese aus Würzburg: Löwen verlieren 1:2! Das Auswärtstrauma geht weiter

“Werden alles in die Waagschale werfen”: Die Bierofka-PK im Video


Die aktuelle Umfrage

1860 verliert 1:2 in Würzburg: Wer war der Löwe des Tages?

Umfrage endet am 21.10.2019 21:00 Uhr


Heute vor 53 Jahren…

Verliert der TSV 1860 am 8. Oktober 1966 mit 1:2 gegen Borussia Dortmund. Rudi Brunnenmeier trifft vor 32.000 Zuschauern im Grünwalder Stadion zum 1:0, doch Lothar Emmerich und Sigi Held drehen das Spiel. Die Löwen stürzen auf Platz 17 in der Bundesliga-Tabelle ab.


Die 1860-Ergebnisse

Profis: Würzburg - 1860 2:1.
U21: 1860 - Ismaning 1:3.
U19: Deisenhofen - 1860 4:1.
U17: 1860 - Weißenburg 2:0.
U15: 1860 - Fürth 0:2.
U14: 1860 - Würzburg 4:2.
U13: 1860 - Würzburg 6:1.
U12: Burghausen - 1860 3:3.
U9: Gern - 1860 4:2.
Senioren A: 1860 - Fortuna Unterhaching 7:1.
Dritte: 1860 - Kirchseeon 1:3.


Der Fahrplan des TSV

Profis: 1860 - Haching (Freitag, 19.30 Uhr).
U16: 1860 - Ingolstadt II (Mittwoch, 18 Uhr).