VON OLIVER GRISS UND BERND FEIL (FOTO)

Am Sonntag verließ Timo Gebhart (30) das Trainingsgelände an der Grünwalder Straße mit einer Bandage am Knie - Erinnerungen an das 0:0 gegen den SV Meppen, bei dem der ehemalige U21-Nationalspieler zum ersten Mal seit seiner Rückkehr 90 Minuten auf dem Platz stand. Es war eine ordentliche Premiere, die Gebhart eigentlich mit einem Tor gekrönt hat, hätte nicht Schiedsrichter Benedikt Kempkes den Treffer annulliert. “Es ist natürlich auch noch bitter, dass mein Tor nicht gezählt hat”, erklärte der Mittelfeld-Boss: “Ich habe es schon drei, vier Mal gesehen. Es ist schon hart, das abzupfeifen. Das war ja gar nix: kein Abseits, kein Foul.”

In der blauen Notenparade können Sie, liebe Leser, die Löwen für ihre Leistung selbst bewerten.

Die Noten zum Spiel gegen SV Meppen

  • Leser 2.11
  • dieblaue24 2.0
  • Leser 2.4
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.19
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.89
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.69
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.24
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 2.98
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.57
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.81
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.0
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.6
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.58
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 4.16
  • dieblaue24 5.0
  • Leser 3.15
  • dieblaue24 3.0