VON OLIVER GRISS UND BERND FEIL (MIS)

Am Samstag kommt’s im Grünwalder Stadion zum Treffen zweier Bundesliga-Gründungsmitglieder von 1963: 1860 gegen Preußen Münster (14 Uhr, dieblaue24-Liveticker) - doch von Erstliga-Fußball sind beide Mannschaft Lichtjahre entfernt. Jetzt spekuliert die “BILD”, dass die Löwen Münsters ablösefreien Mittelfeldlenker Martin Kobylanski im Visier hätten.

Nach dieblaue24-Informationen ist dies allerdings eine Ente, denn der TSV 1860 wird Stand jetzt keinen neuen Spieler verpflichten können, weil der Etat mit drei Millionen Euro knapp bemessen ist und die Mannschaft eher abgebaut als aufgebaut werden muss. Den Löwen droht sogar der Verlust einiger Stammkräfte, u.a. ist Nico Karger beim Zweitliga-Aspiranten Karlsruher SC im Gespräch (db24 berichtete).

Wer ist der beste Löwen-Präsident seit 1992?

Umfrage endet am 23.04.2019 22:00 Uhr