VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Nach dem Ende der Pressekonferenz im baufälligen Raum der Fortuna-Turnhalle war Daniel Bierofka (39) sofort wieder verschwunden, als er seinen Part beendet hatte. Verständlich, der Stachel der Enttäuschung saß nach dem 0:0 bei Fortuna Köln beim 1860-Trainer tief: „Die Chancenverwertung, die Bissigkeit vorn müssen wir reinkriegen. Die müssen wir im Training vielleicht auch reinprügeln.“ Dennoch sah der 39-Jährige auch Positives an diesem tristen Dezembernachmittag in der Südstadt: „Entscheidend ist, dass wir Punkte sammeln. Wir haben heut wieder zu null gespielt.“

In der blauen Notenparade können Sie die Löwen für ihre Leistung beim 0:0 gegen Fortuna Köln selbst bewerten.

Bewerten Sie das Spiel gegen Fortuna Köln