VON OLIVER GRISS

Stellen sich heute Pro1860 vor: Heinz Schmidt, Christian Holzer und Hep Monatzeder. Foto: GRISS Stellen sich heute Pro1860 vor: Heinz Schmidt, Christian Holzer und Hep Monatzeder. Foto: GRISSDer designierte Löwen-Boss will Pluspunkte sammeln und stellt sich
Heute in 14 Tagen steigt die mit Spannung erwartete Delegiertenversammlung in der Heide Volm in Planegg: Dort könnte es für den designierten Löwen-Boss Hep Monatzeder (61) höchst unangenehm werden…
Bislang konnte er bei den kritischen 1860-Fans nicht unbedingt punkten, was auch eine Umfrage auf dieblaue24 zeigt: Bislang sind nur 22 Prozent für den Grünen-Bürgermeister: "Hep wird unser neuer Dieter!"
Um "vorzusorgen" findet heute nach dieblaue24-Informationen ein Geheimtreffen mit der Faninitiative Pro1860, die auch viele Delegierte stellt, statt: Um 18.30 Uhr kommt Hep Monatzeder mit seinen beiden Vizes Christian Holzer (Sport) und Heinz Schmidt (Finanzen) in die Gaststätte "Gartenstadt" (direkt am Mangfallplatz) und will sich dort stellen. Natürlich wird das "unrunde" Verhältnis mit Investor Hasan Ismaik einer der wichtigsten Punkt sein. Kann Hep aber punkten? 
Werden Sie als Delegierter Monatzeder Ihre Stimme geben? Diskutieren Sie mit!