Die Ticker-Nachlese aus Giesing: 1:1! Bastians trifft 1860 in der 91. Minute mitten ins Herz - Oral auf der Tribüne - Pyro-Chaoten zündeln in der Westkurve

  • VON OLIVER GRISS, MARCO BLANCO UCLES UND ULI WAGNER (FOTO)
  • 14.11.2022 17:55
  • 1158 Kommentare
1860 München

1860 München

vs

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Hiller
Verlaat
Rieder
Lex (C)
Vrenezi
Lakenmacher
Deichmann
Lannert
Belkahia
Steinhart
Wörl

Kretzschmar
Tallig
Greilinger
Freitag
Skenderovic
Bär
Wein
Willsch
Morgalla

Golz
Bastians
Rother
Berlinski
Heber (C)
Rios Alonso
Götze
Sponsel
Young
Tarnat
Kefkir

Wienand
Herzenbruch
Fandrich
Holzweiler
Wollschläger
Kourouma
Ennali
Loubongo
Voelcke

b

Wieder nicht gewonnen - und so geht der TSV 1860 nach dem 1:1 gegen Rot Weiss Essen als Tabellensechster in die Winterpause. Was für ein Absturz…

Die Löwen gingen zunächst mit 1:0 durch einen von Albi Vrenezi verwandelten Foulelfmeter mit 1:0 in Führung, doch Ex-Bundesliga-Profi Bastians trifft in der Nachspielzeit mitten ins Löwen-Herz.

Kann sich Cheftrainer Michael Köllner noch halten?

    • 20:53
    • Das Spiel ist aus, der Löwe muss sich mit einem 1:1 gegen Essen begnügen und überwintert auf Rang sechs.
    • 20:52
    • Was für ein bitterer Schlag für 1860.
    • 20:50
    • Das ist unfassbar. Bastians köpft ein - 1:1. Was für ein Schock!
    • 20:47
    • Noch drei Minuten regulär. Eben war Ennali durch. 1860 zittert…
    • 20:46
    • Doppelwechsel 1860: Tallig und Wein kommen für Wörl und Lex.
    • 20:46
    • Holzweiler setzt einen Freistoß aus 17 Metern deutlich drüber. Durchatmen!
    • 20:45
    • Essen startet die Schlussoffensive. Laden dichthalten, Löwen!
    • 20:43
    • Der Löwe will jetzt hier den Sack zumachen, lässt einige aussichtsreiche Situationen leichtfertig liegen…
    • 20:40
    • Essen wechselt doppelt: Holzweiler und Fandrich ersetzen Kefkir und Rother, der den Elfmeter verschuldete.
    • 20:39
    • Noch zwölf Minuten auf Giesings Höhen. Dieser Erfolg wäre so unglaublich wichtig für 1860…
    • 20:38
    • 1860 springt durch das Tor in der Blitztabelle auf Platz Drei - das liest sich doch schon besser…
    • 20:37
    • Der Löwe führt! Was für eine Erlösung. Vrenezi bleibt eiskalt, 1:0!
    • 20:37
    • Vrenezi wird antreten.
    • 20:36
    • Elfmeter für 1860! Lex wird zu Fall gebracht.
    • 20:35
    • Der schnelle Ennali kommt für den vorbelasteten Götze ins Spiel.
    • 20:34
    • Sechzig holt die Brechstange raus. Lannert probiert es aus 25 Metern, haarscharf vorbei, starker Abschluss des Rechtsverteidigers…
    • 20:30
    • Hartes Einsteigen von Tarnat gegen Deichmann - völlig zurecht gibt es die Gelbe Karte!
    • 20:29
    • Kriegt der Löwe hier noch seine Chance? Es deutet aktuell vieles auf eine trostlose Nullnummer zum Jahresende hin…
    • 20:27
    • Das Spiel ist jetzt wieder offener, was definitiv nicht für die Löwen spricht…
    • 20:25
    • Lakenmacher geht runter, Bär neu in der Partie. Beendet er die Tor-Flaute? Noch knapp 25 Minuten regulär.
    • 20:25
    • Götze kommt gegen Lex zu spät - Gelbe Karte! Bereits seine siebte in dieser Saison.
    • 20:23
    • In der Westkurve brennt es licherloh. Kostet ja nix, Freunde. Unbegreiflich…
    • 20:21
    • Verlaat kommt nach einer Ecke völlig freistehend zum Abschluss und trifft das Spielgerät nicht richtig. Gibt´s doch gar nicht…
    • 20:19
    • Sechzig hat das Spiel im Griff, sucht jedoch weiterhin die Lücke. Viele Räume bekommen die Löwen nicht…
    • 20:15
    • Linksverteidiger Bastians - bereits vier Saisontore - schleicht sich mit nach vorne, sein Kopfball geht knapp am rechten Pfosten vorbei. Da hat nicht viel gefehlt…
    • 20:14
    • Auch Sitzberger ist wieder da, will das hoffentlich baldige Ende des Torfluchs nicht verpassen.
    • 20:13
    • Klar ist: Einen Schönheitspreis gibt es hier heute nicht zu gewinnen. Wir sagen: Hauptsache 1860 holt drei Punkte!
    • 20:10
    • Unverändertes Bild: Viele Zweikämpfe, wenig Torraumszenen.
    • 20:09
    • 86180.jpg
    • 20:06
    • Lannerts Flanke kann Lakenmacher nicht gefährlich aufs Tor bringen. Guter Start der Löwen.
    • 20:05
    • Weiter geht´s. Wechsel gibt es auf beiden Seiten vorerst keine.
    • 20:04
    • In welchen Bereichen muss sich der Löwe steigern nach der Pause? “Wir müssen so wie in den ersten 15 Minuten den Druck hochhalten, zielstrebiger werden. Wir brauchen die letzte Entschlossenheit, dann werden wir uns auch belohnen”, erklärt Co-Trainer Stefan Reisinger am “MagentaSport”-Mikrofon.
    • 20:01
    • Vizepräsident Hans Sitzberger ist heute auf der Haupttribüne nicht zu finden. Normalerweise lässt er sich kein Spiel entgehen…
    • 19:59
    • Reagiert Köllner zur Pause? Mit Skenderovic und Bär sitzen noch zwei Stürmer auf der Löwen-Bank.
    • 19:56
    • Sascha Mölders sieht ein umkämpftes Spiel: “Rot-Weiss Essen verteidigt hervorragend. Sechzig muss was machen, Essen würde hier auch einen Punkt gerne mitnehmen. Bei den Umschaltsituationen von RWE muss 1860 aufpassen. Die Aktion von Wörl war eine Monster-Chance, das muss das 1:0 sein.”
    • 19:54
    • Ja, die Körpersprache ist eine andere als zuletzt. Und dennoch: Der Löwe präsentiert sich auch heute wieder zu harmlos, da muss von einem Aufstiegsaspiranten im eigenen Stadion einfach mehr kommen…
    • 19:51
    • Halbzeit in Giesing: Der Löwe wartet weiter auf einen Treffer, 0:0!
    • 19:50
    • Steinhart entschärft den Schuss von Rother, dahinter lauerten zwei Essener einschussbereit.
    • 19:46
    • Es gab viele Behandlungspausen: Vier Minuten Nachspielzeit!
    • 19:45
    • Mit diesem Remis würde 1860 auf Rang sechs überwintern…
    • 19:42
    • Bester Löwe bis hierhin: Albion Vrenezi. An fast jeder Offensivaktion beteiligt.
    • 19:41
    • Noch fünf Minuten bis zur Pause: Wer hat die zündende Idee bei den Löwen? Es fehlt leider auch heute die Kreativität…
    • 19:38
    • Essen wird erstmals gefährlich - und wie! Freistoß aus dem linken Halbfeld von Tarnat, der an den Pfosten klatscht.
    • 19:36
    • Viel geht bei 1860 über die linke Seite mit Steinhart und Vrenezi. Das Duo macht richtig Betrieb, findet aber zu selten Abnehmer im Zentrum.
    • 19:34
    • Der Löwe wartet mittlerweile seit über 300 Minuten auf einen Treffer…
    • 19:33
    • 86179.jpg
    • 19:32
    • Sechzig sucht weiter die Lücke im Essener Abwehr-Bollwerk. RWE macht das bislang gut.
    • 19:25
    • Fynn Lakenmacher ist voll im Löwenspiel eingebunden, holt sich viele Bälle. Deutliche Steigerung zu den Vorwochen!
    • 19:22
    • Dicke Chance für Sechzig: Wörl scheitert aus sechs Metern nach traumhafter Lakenmacher-Vorlage. Der Ball geht knapp links vorbei. Wann endet die Durststrecke der Sechzger?
    • 19:20
    • Die Löwenfans zündeln im Grünwalder Stadion… Insgesamt ist es eine prächtige Stimmung von beiden Fanlagern.
    • 19:19
    • Endlich geht es hier weiter mit Fußball. Vrenezi probiert´s aus der Distanz. Abgefälscht, Eckball!
    • 19:18
    • 86177.jpg
    • 19:17
    • Puh, der 18-Jährige kann weitermachen. Gott sei Dank!
    • 19:16
    • Der nächste Löwe liegt: Morgalla kracht heftig gegen Kefkirs Schulter. Muss der Youngster direkt wieder runter? Wein macht sich warm. Gibt´s doch gar nicht…
    • 19:14
    • Ist das bitter: Belkahias Bein wird bandagiert, hoffentlich nichts Ernstes. Der Innenverteidiger hatte in seiner Spielzeit bereits mit einer ganz schweren Knieverletzung zu kämpfen. Sieht ganz so aus, als hätte es ihn erneut am Knie erwischt, ein erneuter Kreuzbandriss wäre so bitter. Morgalla ersetzt ihn.
    • 19:14
    • Belkahia hat sich bei dieser Aktion allerdings wohl verletzt, wird behandelt.
    • 19:12
    • Beide Teams gehen hier ordentlich in die Zweikämpfe. Eben holte sich Belkahia mit einer beherzten Grätsche Sonderapplaus ab. So muss es sein, die Körpersprache stimmt!
    • 19:10
    • Verlaat musste eben kurz behandelt werden, hatte im Luftduell etwas abbekommen. Entwarnung: Es geht weiter bei Sechzigs Abwehrchef!
    • 19:09
    • Auch Tomas Oral und Michael Henke - einst zusammen in Ingolstadt tätig - sind heute im Stadion. Oral ist derzeit vereinslos, Henke Co-Trainer bei Zweitligist Bielefeld.
    • 19:07
    • Guter Umschaltmoment von Sechzig: Vrenezi bedient Wörl, der aber deutlich aus 20 Metern verzieht.
    • 19:04
    • Götze gegen Rieder wird heute eines der Schlüsselduelle werden. Gerade gab es den ersten intensiven Pressball. Heute geht es nur über den Kampf!
    • 19:02
    • Im Gästeblock brennt es lichterloh…
    • 19:01
    • Der Ball rollt auf Giesings Höhen!
    • 18:59
    • Die Teams betreten den Rasen. Zeit zur Wiedergutmachung, Löwen!
    • 18:58
    • Es ist das letzte Spiel im deutschen Profifußball 2022. Gibt´s zum Abschluss einen Löwen-Sieg? Es wäre so unfassbar wichtig.
    • 18:55
    • Wieso sind Martin Kobylanski und Jo Boyamba nicht im Kader? “Ich kann nur 20 Mann nominieren. Wir haben momentan keine Verletzten außer Quirin Moll, der krank ist. Deswegen hat es sich angeboten, heute mit dieser Truppe anzutreten.”
    • 18:52
    • Auch der zuletzt angezählte Michael Köllner steht Rede und Antwort: “Es ist die Kunst heute mit Wucht zu spielen und auf der anderen Seite die jüngsten Niederlagen aus den Kleidern zu schütteln. Wenn wir das Publikum mitnehmen können, sind wir zuhause eine Macht. Wir müssen heute die Zweikämpfe gewinnen, dann kommt unser Spiel von alleine. Wir haben uns für Fynn Lakenmacher entschieden, weil wir Wucht vorne drin haben wollen, einen Zielspieler.”
    • 18:51
    • Geschäftsführer Günther Gorenzel äußert sich bei MagentaSport: “Es hat zuletzt etwas die Konzentration und die Aufmerksamkeit gefehlt. In den letzten Spielen hat zuletzt die Chancenverwertung gefehlt, dann geht´s natürlich bei dem ein oder anderen Spieler im Kopf los.”
    • 18:47
    • Heute müssen die Fans der Mannschaft von Beginn an zeigen, dass sie an das Team glauben. Bislang ist noch nichts zu hören von den Rängen, hoffentlich ändert sich das mit dem Anpfiff!
    • 18:45
    • RWE kommt mit breiter Brust nach München-Giesing: Seit sechs Spielen ist Essen in der Dritten Liga ungeschlagen. Kann der Löwe dieser Serie ein Ende bereiten?
    • 18:41
    • Ein bekanntes Gesicht auf der Tribüne: Efkan Bekiroglu (27). Bevor sich jemand Hoffnung macht: Der Ex-Löwe, der bei Alanyaspor in der ersten türkischen Liga spielt, ist nur zu Besuch in München, verfolgt heute einen seiner besten Freunde, Tim Rieder, live vor Ort. Eine mögliche Rückkehr ist kein Thema - Bekiroglus Marktwert ist auf 2,3 Millionen Euro beziffert.
    • 18:37
    • Wichtig wird heute sein, dass 1860 das Übergewicht im Mittelfeld bekommt - das ist zuletzt abhanden gekommen. Heute auf der Doppelsechs: Rieder und Wörl.
    • 18:31
    • Sascha Mölders ist heute Experte bei MagentaSport für dieses Traditionsduell. Der Angreifer hat für beide Vereine gespielt. “Ich freue mich wie ein Schulbub auf dieses Spiel. Das wird für mich ein geiles Spiel”, betont Mölders.
    • 18:24
    • Spannend wird es auch zu beobachten sein, ob die Westkurve mit dem Gästeblock (1500 Essen-Fans sind vor Ort) akustisch mithalten kann?
    • 18:18
    • Können die Löwen die sportlichen Tiefschläge und das Drumherum heute für 90+ Minuten ausblenden?
    • 18:03
    • Schiedsrichter der Partie ist heute Patrick Alt. Den kennt man in Giesing. Der Zweitliga-Referee leitete vor einigen Wochen bereits den 3:1-Sieg der Köllner-Elf über Aue.
    • 18:02
    • Im Vergleich zur Freiburg-Klatsche gibt es drei Veränderungen in der Startelf: Für Boyamba, Willsch und Tallig spielen heute Lannert, Vrenezi und Wörl.
    • 17:59
    • Die Entscheidung auf die beiden Sommer-Transfers Martin Kobylanski und Jo Boyamba zu verzichten und dafür u.a. Alex Freitag zu nominieren, ist natürlich eine Überraschung. Aber Köllner wird sich dabei schon was gedacht haben - wir waren in den Trainingseinheiten nicht dabei, können uns aber vorstellen, dass sich Boyamba und Kobylanski nicht unbedingt aufgedrängt haben. Ebenfalls im Kader fehlt Niki Lang.
    • 17:55
    • Als die Löwen vorhin aus dem Bus stiegen, machten sich einen hochkonzentrierten Eindruck - so hat man sie lange nicht gesehen. Wir sind gespannt, was uns heute erwartet.
    • 17:54
    • Servus, Löwen! Was für eine wichtige Partie heute im Grünwalder Stadion: Der Löwe braucht drei Punkte, um zurück auf den dritten Platz zu springen. Wir sind bereits vor Ort - für Euch tickern wir ab sofort aus der Kultstätte.

Kommentare (1158)

Es sind keine weiteren Kommentare zu diesem Artikel mehr möglich