Der 1860-Ticker aus Giesing: 1:0! Traum-Einstand für Neuzugang Bär und die Löwen, aber Belkahia ist das erste Verletzungsopfer

  • VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (Foto)
  • 24.07.2021 11:41
  • 365 Kommentare
1860 München

1860 München

vs

FC Würzburger Kickers

FC Würzburger Kickers

Kretzschmar
Deichmann
Belkahia (45. Lang)
Salger
Steinhart
Moll
Biankadi
Neudecker (68. Dressel)
Tallig (68. Staude)
Bär
Mölders

Szekely (ET)
Lex
Goden
Mannhardt
Wicht
Greilinger

Bonmann
Waidner (66. Sane)
Dietz
Schneider
Breunig (66. Adigo)
Perdedaj
Heinrich (81. Atmaca)
Meisel
Kopacz (46. Pourie)
Strohdiek
Herrmann (81. Lungwitz)

Richter (ET)
Hoffmann
Kraulich
Breunig

b

Der TSV 1860 hat dem Erwartungsdruck standgehalten und zur Saisoneröffnung Zweitliga-Absteiger Würzburg knapp, aber nicht unverdient mit 1:0 besiegt. Das Tor des Tages erzielte der starke Marcel Bär nach Zuckerpass von Erik Tallig.

    • 15:57
    • Ende - 1860 gewinnt am Ende mit ein wenig Dusel 1:0.
    • 15:56
    • Bringen die Löwen diesen knappen Vorsprung über die Zeit?
    • 15:52
    • Vier Minuten Nachspielzeit.
    • 15:52
    • Wechsel bei 1860: Bär raus, Lex rein.
    • 15:50
    • Stefan Lex macht sich auf der Ersatzbank bereit.
    • 15:49
    • Daumendrücken für die Löwen: Bleibt’s beim 1:0?
    • 15:44
    • Gelb für Würzburgs Meisel.
    • 15:42
    • Nächste Wechsel bei Würzburg: Heinrich und Herrmann raus, dafür neu auf dem Rasen: Lungwitz und Atmaca.
    • 15:41
    • Gelb für Würzburgs Strohdiek.
    • 15:40
    • Ein guter Start wäre für die Löwen so wichtig, aber noch ist die Messe auf dem Giesinger Berg nicht gelesen.
    • 15:39
    • Zum Glück hat sich Kretzschmars Aktion nicht negativ auf das Ergebnis ausgewirkt.
    • 15:38
    • Und wieder fällt Biankadi im Strafraum nach einem Duell mit Sane - wir behaupten: Kein Elfer!
    • 15:34
    • Würzburg führt den Freistoß schlau aus, aber der freistehende Strohdiek schiebt den Ball aus zwei Metern am leeren Tor vorbei.
    • 15:34
    • Gelb für Kretzschmar.
    • 15:33
    • Freistoß im Löwen-Strafraum - weil Tom Kretzschmar den Ball offenbar nicht sauber rausgespielt hat. Eine kuriose Szene.
    • 15:30
    • Doppelwechsel bei 1860: Neudecker und Tallig gehen vom Feld, dafür neu auf dem Feld Dennis Dressel und Keanu Staude.
    • 15:29
    • Staude wird sich als ehemaliger Würzburger einiges vorgenommen haben.
    • 15:27
    • Würzburg wechselt zurerst: Breunig und Waidner raus, Sane und Adigo rein.
    • 15:27
    • Köllner wird gleich frische Kräfte bringen - Dressel und Staude.
    • 15:25
    • Gelb für Würzburgs Dietz und Heinrich.
    • 15:21
    • Auf der Tribüne haben wir auch Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger gesichtet. Der VfB-Funktionär mag die Löwen - das ist bekannt.
    • 15:20
    • Jetzt zappelt der Ball zwar im Gäste-Tor, Mölders jubelt auch - doch der Linienrichter hatte leider die Fahne gehoben. Vermutlich zurecht.
    • 15:20
    • Ein dickes Lob auch an die Fans: Sie verhalten sich vorschriftsmässig.
    • 15:20
    • Die Löwen sind jetzt besser im Spiel als in den ersten 45 Minuten.
    • 15:17
    • Aber lassen wir das: Wir müssen akzeptieren, dass die Dritte Liga teilweise semi-professionell ist.
    • 15:16
    • Wir rufen den Kölner Keller.
    • 15:15
    • Zurecht sind die Fans empört: Schiedsrichter Bokop verweigert 1860 einen klaren Foulelfmeter, nachdem Biankadi im Strafraum zu Fall gebracht wurde.
    • 15:13
    • Die Stimmung im Grünwalder ist übrigens sensationell und auch super-friedlich - was 3736 Fans so ausmachen. Toll.
    • 15:10
    • Die Löwen müssen aufpassen - die Führung ist zu knapp, um das Spiel den Gästen zu überlassen.
    • 15:08
    • Pourie? Den kennen wir noch. Ich war damals dabei, als der Vater am Trainingsplatz an der Grünwalder sagte: “Komm, Marvin! Wir gehen!”
    • 15:08
    • Wechsel bei Würzburg: Kopacz raus, Pourie rein.
    • 15:07
    • Weiter geht’s!
    • 15:07
    • Ändert der TSV die Taktik?
    • 15:06
    • Halbzeitstände Halle - Meppen 3:1 1860 - Würzburg 1:0 Lautern - Braunschweig 0:0 Zwickau - Dortmund 1:1 Waldhof - Magdeburg 0:2 Havelse - Saarbrücken 0:1
    • 14:52
    • Wir rechnen bei Belkahia mit einem Bänderriss. Aber warten wir auf die genaue Diagnose der medizinischen Abteilung.
    • 14:51
    • Halbzeit - 1860 führt 1:0!
    • 14:51
    • Und viele fragen sich jetzt, sollte Belkahia länger ausfallen: Muss man einen neuen Abwehrspieler verpflichten?
    • 14:50
    • Gute Besserung, Semi Belkahia!
    • 14:49
    • Belkahia muss raus, für ihn kommt Lang.
    • 14:48
    • Kommt jetzt Niki Lang?
    • 14:47
    • Beim Luftkampf knickt Belkahia bei der Landung um - kann er weitermachen? Es sieht nicht gut aus.
    • 14:44
    • Sie werden sich fragen: Liefert auch Mölders? Ja, aber etwas anders als in der letzten Saison. Er kommt noch nicht zu großen Torchancen, aber mit klugen Körpereinsätzen gewinnt er viele Bälle und hilft so 1860.
    • 14:43
    • Auch ein paar Takte zu Tom Kretzschmar: Der junge Torwart liefert bislang eine überzeugende Leistung ab - lebenswichtig seine Riesentat gegen Heinrich beim Stand von 0:0.
    • 14:40
    • Und die nächste fette Chance für 1860: Biankadi bedient Bär traumhaft, der versucht den Ball über Bonmann zu lupfen - der Ex-Löwe ahnt die Idee. Es bleibt beim knappen 1:0-Vorsprung.
    • 14:37
    • Die Löwen lassen in der Defensive viel zu viele Ecken zu.
    • 14:35
    • Zufrieden sind wir mit der 1:0-Führung, nicht aber mit dem Spiel der Löwen - Köllner wird das vermutlich nicht anders sehen. 1860 sieht sich meistens in der Defensive, überlässt dem Gast Raum und Ball.
    • 14:31
    • Dass nur 3736 Fans auf Giesings Höhen vertreten sind, spürt man übrigens nicht: Die ganz Harten kompensieren das mit lauten Schlachtrufen.
    • 14:28
    • Und die nächste Chance gehört Sechzig: Nachdem Mölders’ Schuß noch abgeblockt wird, kommt Merv Biankadi an den Ball. Er feuert den Ball ab, Bonmann pariert.
    • 14:27
    • Die Löwen führen, das Spiel macht aber aktuell Würzburg.
    • 14:25
    • Der 1. FC Magdeburg, einer unserer Favoriten, führt schon mit 2:0 in Mannheim - und führt die Blitztabelle derzeit an.
    • 14:23
    • Diese kluge Tor-Vorlage wird Erik Tallig gut tun, nachdem er zuletzt bei der Generalprobe in Nürnberg eher eine durchwachsene Leistung zeigte.
    • 14:22
    • Gelb für Würzburgs Leon Schneider - nach Foul an Bär.
    • 14:20
    • Es gab schon schlechtere Einstände - Neuzugang Bär trifft nach wenigen Minuten im Grünwalder Stadion. 70823.jpg
    • 14:17
    • Die Vorarbeit für Bärs 1:0 kam übrigens von Erik Tallig - es war der berühmte Lochpass in die Gasse.
    • 14:15
    • Und auf der Gegenseite klingelt es - Bär fackelt nicht lange. 1:0 für Sechzig!
    • 14:13
    • Wieder wurden die Schwäche, von der wir bereits in der Vorbereitung ansprachen, eiskalt aufgedeckt. Es fehlt noch am Feintuning.
    • 14:12
    • Heinrich hat übrigens eine Löwen-Vergangenheit: In der U19 war er Bundesliga-Torschützenkönig für die Blauen.
    • 14:11
    • Und wieder sind die Löwen offen wie ein Scheunentor: Heinrich läuft allein auf Kretzschmar zu, doch der Hiller-Vertreter rettet im Eins-gegen-Eins. Das war eine Heldentat. Es bleibt beim 0:0.
    • 14:09
    • Seine gute Frühform aus der Sommervorbereitung bestätigt sofort Merv Biankadi. Er schwanzt den ein oder anderen Würzburger auf Rechtsaußen. Ecke.
    • 14:09
    • Es ist deutlich zu spüren: Keine Mannschaft will den ersten großen Fehler machen - deswegen sehen wir einen verhaltenen Beginn. Abwarten.
    • 14:07
    • Oder habt ihr die Zeitlupe schon gesehen?
    • 14:06
    • Die erste brenzlige Situation im Gäste-Strafraum: Beim Zweikampf gegen Mölders nimmt Strohdiek die Hand zur Hilfe - zumindest war das unser Eindruck von der Tribüne. Zurecht reklamiert Mölders.
    • 14:04
    • Zuvor gab es noch eine Schweigeminute für die vielen Hochwasseropfer und die Opfer des OEZ-Attentats vor einigen Jahren.
    • 14:03
    • Los geht’s! Wir stehen hinter Euch, Löwen!
    • 14:02
    • Würzburg hat Anstoß.
    • 14:01
    • Gleich geht’s los!
    • 13:54
    • Seid ihr auch ein bisserl nervös?
    • 13:50
    • Auf der Ehrentribüne sitzen heute vier Meister-Löwen: Fredi Heiß, Bubi Bründl, Hansi Rebele und Hans Reich.
    • 13:48
    • Von den letzten vier Duellen gegen Würzburg konnte 1860 keines gewinnen - nur einmal gab es ein Remis. Es wird Zeit, dass sich was dreht…
    • 13:45
    • Wir haben schon mit dem ersten Löwen-VIP gesprochen - seine Bewertung zum Almbesuch mit dem neuen Caterer: “Sehr gut! Die Auswahl ist viel besser als bei Stiftl.”
    • 13:40
    • Politik-Prominenz auf der Haupttribüne: Bürgermeisterin Verena Dietl und die designierte Verwaltungsrätin Beatrix Zurek. An der Seite der beiden Frauen: Dr. Markus Drees. Schwärmt er wieder vom tollen Heimat-Gefühl? Würde 1860 in einem größeren Stadion spielen, könnten mehr Dauerkarten-Inhaber ihren Verein sehen.
    • 13:39
    • Der neue Stadionsprecher Sebastian Schäch: “Ich versuche, in die großen Fußstapfen von Stefan Schneider zu treten. Die Aufgabe ist groß. Ich werde in den Farben weiß und blau alles geben. Danke für alles, Stefan! Du bist mein absolutes Vorbild!” Es kommt Applaus von den Rängen. Das tut gut.
    • 13:31
    • Liebe Löwen-Fans, wundert Euch nicht, wenn ihr heute oder bei einem Eurer nächsten Stadion-Besuche zwei neue Plattformen im Grünwalder Stadion seht. Diese sind Pflicht, um bessere TV-Bilder zu garantieren. Fürs Gesamtbild des Stadions sind diese natürlich suboptimal.70822.jpg
    • 13:29
    • Klar, für die Fans waren die letzten 16 Monate ohne Sechzig eine lange Leidenszeit - da hat man die Stimme richtig ölen können.
    • 13:29
    • Sie können sich gar nicht vorstellen, welchen Lärm 3726 Zuschauer erzeugen können - es war so laut, als die Mannschaft den Platz betrat.
    • 13:07
    • Weil vorhin die Frage im Raum stand: Ja, der BR überträgt live aus Giesing.
    • 13:05
    • Schiedsrichter der Partie ist Franz Bokop. Der 31-jährige Drittliga-Referee hat die Löwen noch nie geleitet - Premiere!
    • 13:05
    • Bei den Gästen sind mit Bonmann, Heinrich und Perdedaj gleich drei Ex-Löwen dabei.
    • 13:02
    • Die Aufstellung ist da - und sie fällt ohne Überraschungen aus: Köllner bringt die Nürnberg-Elf. Mit den beiden Neuzugängen Deichmann und Bär.
    • 12:51
    • Ein besonderer Tag wird das heute auch für Tom Kretzschmar. Der 22-Jährige steht als Vertreter von Marco Hiller im Löwen-Tor - und das bei der Sasion-Premiere gegen Würzburg. Hoffentlich bleibt er im Kopf stabil und denkt nicht zu viel nach.
    • 12:47
    • Ob Sebastian Schäch heute ein wenig nervös ist? Er feiert seine Premiere als Stadionsprecher des TSV 1860. Gutes Gelingen!
    • 12:45
    • 3736 Fans dürfen heute die Löwen im Stadion sehen - der Appell von Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel: Reißts Euch zam! Es geht um Abstandsregeln und die Maskenpflicht außerhalb der Plätze.
    • 12:43
    • Im Tor der Würzburger steht heute Ex-Löwe Hendrik Bonmann. Der ehemalige Dortmunder dürfte sich einiges vorgenommen haben, schließlich wollte er vor einem Jahr nicht weg aus München-Giesing. Er bekam aber keinen neuen Vertrag mehr angeboten.
    • 12:42
    • Als die Spieler gerade auf den Rasen kamen, war die Begeisterung groß beim Anhang - es ist das erste Livespiel seit 1,5 Jahren auf Giesings Höhen. Auslöser war die Corona-Krise.
    • 12:42
    • HIER haben wir übrigens den Link zu unserer Saison-Prognose.
    • 12:38
    • Soeben sind die Löwen mit dem Bus am Stadion angekommen - einen neuen Look hat Keanu Staude. Die blondgefärbte Mähne ist ab. Die Mannschaft zieht sich heute das erste Mal wieder in den Katakomben um. In der letzten Spielzeit kamen die Spieler schon umgezogen und bekamen ihre letzten Instruktionen in der Stadion-Wirtschaft.
    • 11:50
    • Wir haben vor einigen Stunden eine Saison-Prognose gewagt - das ist unsere Einschätzung für die Dritte Liga.
    • 11:49
    • Servus, Löwen! Wir melden uns aus dem Stadtteil Giesing - viele Fans bewegen sich schon auf den Straßen. Sie sind in voller Vorfreude. Erstmals seit Februar 2020 dürfen sie wieder ein Spiel im Grünwalder Stadion sehen.

Kommentare (365)

Es sind keine weiteren Kommentare zu diesem Artikel mehr möglich