Der 1860-Ticker aus Magdeburg: 3:0! Aufstiegsreife Löwen-Party im Osten - Hiller bärenstark

  • VON OLIVER GRISS UND STEFAN MATZKE (Foto)
  • 27.01.2021 18:09
  • 422 Kommentare
1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg

vs

1860 München

1860 München

Behrens
Ernst
Müller Tobias
Jakubiak (65. Andreas Müller)
Steininger (65. Bertram)
Jacobsen
Bittroff
Burger
Obermair
Granatowski
Sane

ERSATZBANK

Weiner
Beck
Rorig
Conteh
Harant

Hiller
Willsch
Salger
Erdmann
Steinhart
Wein
Tallig (88. Knöferl)
Dressel
Biankadi (88. Klassen)
Lex (76. Greilinger)
Neudecker (81. Belkahia)

ERSATZBANK

Kretzschmar
Lang
Djayo

b

Was für ein Abend für den TSV 1860…

Ohne den gesperrten Torjäger Sascha Mölders gelang den unberechenbaren Löwen im neuen System eine Glanzleistung beim 3:0-Triumph in Magdeburg. Stefan Lex, Stephan Salger und Phillipp Steinhart erzielten die Tore für die Köllner-Elf, die ihren zweiten Platz festigen. Stärkster Löwe in einer mehr als überzeugenden Löwen-Mannschaft war Marco Hiller. Eine neue Waffe scheint auch die Freistoß-Qualität von Daniel Wein zu sein: Die Treffer zwei und drei bereitete er mit scharfen Standards jeweils vor.

db24 meint: Das war aufstiegsreif, Löwen!

    • 20:46
    • Das Spiel ist aus: 1860 gewinnt 3:0 in Magdeburg. Bärenstark!
    • 20:44
    • Letzter Wechel bei 1860: Biakandi und Tallig raus, dafür kommen Klassen und Knöferl.
    • 20:42
    • Köllner wird gleich nochmal wechseln - im Doppelpack: Klassen und Knöferl machen sich bereit.
    • 20:42
    • Die Löwen haben einen Gang zurückgeschaltet - gelingt Magdeburg noch der Anschlußtreffer?
    • 20:36
    • Zweiter Wechsel bei 1860: Neudecker raus, Belkahia rein.
    • 20:34
    • Gelb für Magdeburgs Müller.
    • 20:32
    • Erster Wechsel bei 1860: Lex raus, Greilinger rein.
    • 20:31
    • Wechsel bei Magdeburg: Bittroff raus, Christian Beck.
    • 20:28
    • Und wieder zieht Wein einen Freistoß nach innen - wieder gefährlich. Aber Salger bleibt ein zweites Tor verwehrt.
    • 20:24
    • Auch wenn der Gegner nicht mehr die Qualität alter Tage hat, müssen wir uns vor dem Kollektiv des TSV 1860 verneigen. Das ist heute großer Sport.
    • 20:21
    • Wechsel bei Magdeburg: Steininger und Jakubiak gehen raus, dafür neu auf dem Feld Sören Bertram und Andreas Müller.
    • 20:19
    • Wir müssen heute zwei Spieler aus einer sehr guten Löwen-Mannschaft herausheben: Marco Hiller und Daniel Wein.
    • 20:17
    • Und Steinhart legt nach - wieder kam der Freistoß von Wein. 3:0! Irre!
    • 20:16
    • Gelb für den Ex-Löwen Korbi Burger auf Magdeburger Seite.
    • 20:15
    • Und wieder gewinnt Hiller das 1:1-Duell gegen Ernst. Er ist kein Mensch, würde Daniel Wein sagen.
    • 20:14
    • Wir wollen noch einmal die Vorarbeit erwähnen: Der Freistoß von Wein war knallhart geschossen. So muss das sein.
    • 20:14
    • Das ist schon eine kleine Vorentscheidung.
    • 20:12
    • Und wieder jubeln die Löwen: Nach einem scharfen Wein-Freistoß bringt Stephan Salger aus kurzer Distanz über die Linie - 2:0!
    • 20:09
    • Inzwischen präsentieren sich die Löwen etwas nachlässig - und das ist noch positiv gesagt: Sie betteln um den Ausgleich.
    • 20:08
    • Und wieder pariert Hiller einen Sane-Schuß. Wenn der TSV 1860 heute dieses Spiel gewinnt, dann dürfen sich die Kollegen vor allem beim Torhüter bedanken.
    • 20:04
    • Die Körpersprache von Stefan Lex gefällt uns heute wesentlich besser als in den letzten Wochen. Sehr gut.
    • 20:02
    • Was wird Trainer Köllner seiner Mannschaft in der Pause gesagt haben?
    • 20:01
    • Wenn die Löwen dieses Spiel heute gewinnen, gehen wir davon aus, dass Magdeburgs Trainer Thomas Hoßmang die längste Zeit FC-Trainer war.
    • 20:02
    • Weiter geht’s.
    • 19:50
    • Was ist Eure Meinung? Der Löwe strotzt vor Selbstvertrauen, aber, aber: Es könnte hier gut und gerne 4:1 für 1860 stehen. Das ist das einzig Negative, wenn man bisweilen überhaupt davon sprechen darf.
    • 19:47
    • Unser Pausenfazit: Der TSV präsentiert sich in Magdeburg unberechenbar und variabel, aber verpasst die Vorentscheidung.
    • 19:46
    • Halbzeit - der Löwe führt hochverdient mit 1:0.
    • 19:45
    • Das hätte schon die Vorentscheidung sein können.
    • 19:43
    • Und wieder verpassen die Löwen das 2:0: Tallig trifft nach einer Ecke per Kopf Alu. Zurecht ärgert sich der Ex-Chemnitzer.
    • 19:42
    • Aber aufpassen, Löwen! Der Gastgeber hat sich noch nicht abgeschrieben.
    • 19:40
    • Was ohne Torjäger Mölders erstaunlich ist: 1860 hat Chancen wie nie.
    • 19:40
    • Und die nächste gute Aktion von 1860: Steinhart über links, Lex grätscht in den Ball. Vorbei.
    • 19:39
    • Leider haben die Löwen den Gegner in den letzten Minuten etwas aufgebaut.
    • 19:39
    • Das war mal wieder eine Klassetat von Hiller. Eigentlich könnte es jetzt 1:1 stehen oder sogar müssen.
    • 19:38
    • Gelb für Sane (Magdeburg) und Erdmann (1860).
    • 19:37
    • Und jetztt haben die Löwen Riesendusel - und Marco Hiller: Frei vor dem Torwart scheitert Steininger. Das hätte noch gefehlt.
    • 19:36
    • Auf der Haupttribüne sehen wir auch eine kleine Löwen-Delegation: Robert Reisinger, Marc Pfeifer und Anthony Power.
    • 19:35
    • Und wieder vergibt Biankadi eine gute Einschussmöglichkeit.
    • 19:30
    • Doch die Magdeburger geben sich noch nicht geschlagen: Gerade hatte Jacobsen die Möglichkeit, auf 1:1 zu stellen. Der Ball geht aber glücklicherweise knapp am Tor vorbei.
    • 19:30
    • Hoffentlich rächt sich auf Löwen-Seite dieses Auslassen der Hochkaräter nicht.
    • 19:27
    • Und wieder haben die Löwen die Chance aufs zweite Tor: Biankadi bedient herrlich Tallig, doch der weiß mit dieser Großchance nichts anzufangen und scheitert an Behrens.
    • 19:25
    • Gegen diese wacklige Abwehr der Gastgeber sollte man jetzt das zweite Tor nachlegen.
    • 19:21
    • Leider ist in Rostock ein Tor gefallen - für die Hansa-Kogge. 1:1 gegen Saarbrücken.
    • 19:19
    • Bislang geht die neue Taktik von Trainer Köllner voll auf. Kompliment, Löwen!
    • 119:17
    • Dass der 1. FC Magdeburg auf einem Abstiegsplatz steht, wundert uns nach den ersten Minuten nicht. Diese Mannschaft hat nichts mehr mit der dem Vorjahr zu tun.
    • 19:16
    • Was uns gefällt: Die Löwen pressen sehr hoch und machen die Magdeburger dadurch nervös.
    • 19:15
    • Der TSV ist hier die tonangebende Mannschaft - und Magdeburg ist jetzt schon konsterniert. Gut so.
    • 19:15
    • Und fast hätte Biankadi das 2:0 besorgt. Sein Schrägschuss geht aber dann doch zwei Meter am Tor vorbei.
    • 19:14
    • Nicht nur in Magdeburg ist ein Tor gefallen, sondern auch zwischen Rostock und Saarbrücken - und das wird viele Fans freuen: Der Gast führt auch hier mit 1:0.
    • 19:13
    • Ehrlich? Mit diesem Blitzstart haben wir nicht gerechnet, aber der Löwe macht das gut. Die Vorarbeit auf Lex kam von Salger und Dressel.
    • 19:09
    • Und jetzt führt der Löwe in Magdeburg - Stefan Lex, heute Kapitän, hat die Hausherren geknackt. Ein Traumstart für die Blauen. 1:0!
    • 19:08
    • Tatsächlich, Neudecker spielt die falsche Neun. Er gibt heute den Mölders. Wir sind gespannt.
    • 19:07
    • Wichtig ist, dass wir hinten gut stehen - und dieses Gefühl begleitet uns bislang.
    • 19:06
    • Der Respekt vor dem Gegner ist beim FCM nicht wegzudiskutieren - das könnte uns entgegenkommen.
    • 19:05
    • Was wir bislang erkennen können: Uns droht ein Spiel wie gegen Meppen, wobei die Ausgangslage heute anders ist: Wir sind der Gast.
    • 19:03
    • Die erste Halbchance gehört dem Gastgeber: Sane legt für Jakubiak ab, kein Problem für Hiller.
    • 19:02
    • Der Trainer steht rund 11 Meter Luftlinie von uns entfernt - fast jedes Wort ist zu verstehen.
    • 19:01
    • Die Löwen spielen aus unserer Sicht in einem 4-4-2, zumindest das, was wir erkennen konnten. Die Sturmspitze bilden Stefan Lex und Richard Neudecker. Also doch keine falsche Neun? Jedenfalls bewegt sich der Rückkehrer in vorderster Front.
    • 19:00
    • Los geht’s!
    • 18:58
    • Wir sind bereit - und ihr?
    • 18:48
    • Der TSV ist bereits mit seinem Aufwärmprogramm fertig. Jetzt geht’s in der Kabine in den Feinschliff. Es kommen die letzten Anweisungen von Trainer Köllner.
    • 18:46
    • Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel machte den Löwen-Fans bei MagentaSport Hoffnung, dass sich auf dem Transfermarkt vielleicht noch was tut - seine Aussage: “Lasst Euch bis Montag überraschen!”
    • 18:36
    • Wir sind gespannt, mit welcher taktischen Ausrichtung der Löwe heute formatiert ist: 4-3-3 oder 4-4-2? Und gibt Richard Neudecker die falsche Neun? Fragen über Fragen. Bald bekommen wir die Antwort.
    • 18:34
    • Pressesprecher Rainer Kmeth begleitet Geschäftsführer Günther Gorenzel gerade zum MagentaSport-Interview. Gibts schon was zu verkünden in Sachen Personalpolitik?
    • 18:33
    • Schiedsrichter der Partie ist der bundesliga-erfahrene Arne Aarnink.
    • 18:31
    • Dass Michael Köllner Erdmann in die Startelf zurückgeholt hat, ist aus unserer Sicht nachzuvollziehen. Nach den Ausfällen von Mölders und Moll musste der Trainer in punkto “Abteilung Attacke” ein Zeichen setzen.
    • 18:27
    • Und freilich wird daheim vor dem TV-Gerät freilich diskutiert werden, warum Trainer Köllner Semi Belkahia eine Verschnaufpause gönnt. Er wird sich dabei schon was gedacht haben.
    • 18:25
    • Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass der TSV 1860 in Magdeburg seine Visitenkarte abgibt. In der vergangenen Saison zahlten wir beim 1:5 in der MDCC-Arena brutales Lehrgeld - was man aber auch wissen muss: Die FC-Mannschaft von damals hat nichts mehr von der heutigen.
    • 18:24
    • Und natürlich haben die Löwen in dieser Saison schon in den mint-farbenen Ausweichjerseys gespielt - beim 1:1 in Verl. Ein Ergebnis, mit dem zumindest wir heute leben könnten.
    • 18:22
    • Und die große Frage, die alle Löwen-Fans heute beschäftigt: Kann der TSV 1860 auch ohne seinen Torjäger Sascha Mölders (Gelbsperre) in Magdeburg bestehen? Leicht wird’s nicht, vor allem, wenn’s um das Zeichensetzen auf dem Platz geht. Aber dazu später mehr.
    • 18:14
    • Servus aus der MDCC-Arena zu Magdeburg: Für den TSV 1860 ist es kein Nachteil, dass die Begegnung heute ohne Fans stattfindet. Wer weiß, wie die FCM-Fans abgehen, kann das mit Sicherheit bestätigen.

Kommentare (422)

Es sind keine weiteren Kommentare zu diesem Artikel mehr möglich

Zwischen 00:00 Uhr und 06:00 Uhr können keine Kommentare verfasst werden!