Der 1860-Ticker aus Köln: 1:2! Löwen belohnen sich wieder nicht - seit fünf Spielen ohne Sieg - Gespräch mit Pusic nächste Woche

  • VON OLIVER GRISS UND STEFAN MATZKE (SAMPICS)
  • 05.12.2020 12:56
  • 897 Kommentare
@page.post.liveticker.home_team

FC Viktoria Köln

vs

@page.post.liveticker.away_team

1860 München

Mielitz
Rossmann
Lorch (73. Fritz)
Hajrovic
Handle
Wunderlich
Klefisch
Holzweiler (83. Tubluk)
Koronkiewicz
Risse
Thiele (76. Seaton)

Ersatzbank

Bangsow (ET)
Klingenburg
Kyere
Stellwagen

Hiller
Willsch
Moll
Salger
Steinhart
Tallig (90. Erdmann)
Wein
Neudecker
Greilinger (76. Klassen)
Lex
Mölders

Ersatzbank

Kretzschmar (ET)
Djayo
Durrans
Belkahia
Gresler

b

Geht dem TSV 1860 die Luft aus?

Die Köllner-Elf verliert nach einer guten Leistung in der ersten Hälfte am Ende verdient mit 1:2 bei Viktoria Köln. Der Abwärtstrend hält an. Seit fünf Spielen sind die Löwen nun ohne Sieg.

    • 15:51
    • Das war’s: 1860 verliert 1:2 in Köln und ist damit seit fünf Spielen ohne Sieg.
    • 15:50
    • Geht noch was?
    • 15:48
    • Seid’s uns nicht böse, Löwen! Das reicht nicht.
    • 15:47
    • Fünf Minuten Nachspielzeit.
    • 15:47
    • Erdmann bewegt sich im vorderen Bereich - soll er als Brecher helfen?
    • 15:46
    • Wechsel bei 1860: Tallig raus, Erdmann rein.
    • 15:44
    • Wie bitter ist denn das?
    • 15:43
    • Und jetzt jubelt Köln - Risse! 2:1.
    • 15:42
    • Passiert noch was in Köln-Höhenberg?
    • 15:42
    • Lübeck antwortet postwendend - 1:1 in Ingolstadt.
    • 15:41
    • Noch glaubt Köllner an den Sieg, er feuert seinen Mannen weiter an.
    • 15:40
    • Gelb für Klefisch.
    • 15:40
    • Ingolstadt führt jetzt mit 1:0 gegen Lübeck.
    • 15:38
    • Letzter Wechsel bei Köln: Holzweiler raus, Tubluk rein.
    • 15:36
    • Irgendwie liegt noch ein Tor in der Luft - die Frage ist nur: Wo schlägt der Ball nochmal ein?
    • 15:35
    • Wird’s das dritte Remis in Folge für die Löwen?
    • 15:34
    • Auch Köln hat gewechselt, zum zweiten Mal: Thiele raus, Seaton rein.
    • 15:33
    • Gelb für Fritz.
    • 15:32
    • Erster Wechsel bei 1860: Greilinger raus, Klassen rein.
    • 15:30
    • Auch Köllner wird gleich wechseln: Leon Klassen (in Köln geboren) macht sich bereit. Muss Greiligner weichen? Der gefällt uns eigentlich ganz gut.
    • 15:28
    • Wechsel bei Köln: Lorch raus, Fritz rein.
    • 15:27
    • Wird Köllner Korrekturen an seiner Mannschaft vornehmen?
    • 15:23
    • Der Waldhof führt mittlerweile mit 3:1 gegen Saarbrücken - und Duisburg liegt mit 2:0 in Kaiserslautern vorne.
    • 15:22
    • Bleiben die Löwen auch im fünften Spiel ohne Sieg?
    • 15:22
    • In den letzten Minuten sind die Löwen aber wieder etwas aktiver.
    • 15:21
    • Leider nur eine Kopfball-Rückgabe ist Mölders gelungen - und so bleibt’s beim 1:1, welches aus Sicht der Löwen schmeichelhaft ist.
    • 15:19
    • Die Löwen haben in der zweiten Hälfte aufgehört, Fußball zu spielen. Sie können die eigene Offensive kaum mehr ankurbeln. Köllner weiß das natürlich: Aber was soll er tun? Ihm sind die Hände gebunden.
    • 15:17
    • Gelb für Willsch.
    • 15:17
    • Die Löwen sind den Kölnern jetzt unterlagen, es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann das zweite Kölner Tor fällt.
    • 15:15
    • Die Leistung der beiden Innenverteidiger Moll und Salger ist heute leider nicht drittliga-reif. Warum beide durchhängen? Wir wissen es nicht.
    • 15:14
    • Und wieder können wir nicht von der Bank nachlegen. Bezeichnend für den Ist-Zustand des TSV.
    • 15:13
    • Jetzt führt der Waldhof mit 2:1 gegen Saarbrücken - da kommt einiges auf uns zu nächste Woche.
    • 15:11
    • Die Kölner sind dem Sieg jetzt näher als die Löwen.
    • 15:11
    • Gelb für Wunderlich.
    • 15:10
    • Wunderlich-Freistoß - Hiller muss sich strecken und lenkt den Ball an die Querlatte. Was für eine tolle Leistung unseres Torwarts.
    • 15:09
    • Hatten wir unsere Abwehr Anfangs des Spiels noch gelobt, ist das jetzt nicht mal mehr ausreichend.
    • 15:09
    • Gelb für Moll!
    • 15:08
    • Wenn wir uns die Ersatzbank der Löwen ansehen, hat Trainer Köllner in der Offensive eigentlich keine Alternative. Schon bitter.
    • 15:08
    • Finden die Löwen wieder in ihre Spur?
    • 14:56
    • Wir haben uns nochmal das Foul an Mölders angesehen - das war ein klares Foul von Rossmann. Also Elfmeter. Wieder nicht bekommen. Das ist bitter.
    • 14:48
    • Leider haben wir in unserem Liveticker ein technisches Problem. Es steht natürlich 1:1 zur Pause und nicht 2:1 für Köln. Wir bitten dies zu entschuldigen. Wir können das leider nicht korrigieren.
    • 14:45
    • Halbzeit - 1:1.
    • 14:44
    • Daniel Wein ist damit im Heimspiel gegen Mannheim gesperrt.
    • 14:43
    • Die Löwen haben leider das Fußballspielen mittlerweile eingestellt - warum, wissen wir nicht.
    • 14:42
    • Gelb für Daniel Wein.
    • 14:40
    • Und kurz danach fast das 2:1 für Köln. Das darf doch nicht wahr sein. Hiller muss retten.
    • 14:39
    • Und jetzt ist es leider passiert - 1:1. Patrick Koronkiewicz lässt sich als Torschütze feiern feiern.
    • 14:37
    • Die TV-Bilder sagen, dass die Löwen in der Anfangsphase einen Elfmeter hätten bekommen müssen. Das ist natürlich ärgerlich, vor allem, weil sie letzte Woche beim 2:2 gegen Türkgücü schon einen Handelfmeter zugesprochen hätten bekommen müssen.
    • 14:36
    • Überhaupt ist Mölders auch heute wieder die zentrale Figur bei 1860. Was der 35-Jährige der Mannschaft Geilheit überträgt, ist klasse.
    • 14:35
    • Die Funktionäre auf der Tribüne sehen ein munteres Spielchen. Gerade hatte Mölders das 2:0 auf dem Schlappen, sein Schußversuch wurde aber im letzten Moment abgeblockt.
    • 14:32
    • Der Waldhof hat gegen Saarbrücken auf 1:1 gestellt.
    • 14:31
    • Köln wird gefährlicher. Risse zieht ab, knapp drüber. Das hätte schon das 1:1 bedeuten können.
    • 14:30
    • Auch der junge Erik Tallig macht´s bislang sehr ordentlich. Hat er sein Tal durchschritten?
    • 14:30
    • Vorhin haben wir die Löwen-Abwehr noch gelobt, mittlerweile haben sich aber einige Fehler eingeschlichen. Aber - und das ist das Wichtigste: Die Null steht weiterhin.
    • 14:29
    • Die Löwen sollten sich nicht zu sicher fühlen. Köln hat genug Qualität, um das Spiel zu drehen.
    • 14:27
    • Und Köllner lebt in seiner Coachingzone das Spiel richtig mit: Es gibt Zuckerbrot und Peitsche. Momentan aber mehr Zucker.
    • 14:26
    • Der Löwe führt weiter mit 1:0. Hochverdient.
    • 14:25
    • Die Abwehrkette der Löwen steht bislang sehr stabil. Da machen Salger und Moll gute Arbeit.
    • 14:24
    • 1860 ist wesentlich stärker als in der vergangenen Woche, wobei man auch zugeben muss, dass Türkgücü natürlich ein andere Kategorie als die Kölner ist.
    • 14:24
    • Insgesamt gesehen fällt den Hausherren aber wenig ein, um die Löwen in Verlegenheit zu bekommen.
    • 14:23
    • Wer uns heute aber ausgezeichnet gefällt, ist Ritchie Neudecker. Heute zeigt er endlich wieder seine Beweglichkeit und Technik.
    • 14:22
    • Und wieder ist Hiller auf dem Posten, nachdem Wunderlich den Freistoß gefährlich aufs Torwarteck gezogen hatte.
    • 14:21
    • Gelb für Greilinger - kann man geben.
    • 14:21
    • In der Blitztabelle hat sich 1860 wieder auf Rang 4 vorgekämpft. Weiter, Löwen!
    • 14:20
    • Nicht nur in Köln ist ein Tor gefallen, sondern auch in anderen Stadien: Mannheim - Saarbrücken 0:1, Lautern - Duisburg 0:1.
    • 14:18
    • Köllner fordert: “Nicht nachlassen.” Da können wir uns anschließen.
    • 14:18
    • Und fast im Gegenzug das 1:1. Wunderlich zieht aus 23 Metern ab, Hiller muss nachfassen.
    • 14:16
    • Und jetzt jubelt der Löwe - Richard Neudecker fasst sich ein Herz und der Ball zappelt im Netz. Das war ein Traum! 1:0 für Sechzig!
    • 14:15
    • Mölders ist auch heute der Anführer in einer aufgeweckten Löwen-Elf.
    • 14:13
    • Mölders fordert Elfmeter - wir konnten leider nicht sehen, warum er sich beim Schiedsrichter beschwert hat. Die Sonne steht tief.
    • 14:12
    • Knapp 2000 User sind aktuell wieder online auf db24. Vielen Dank, Jungs und Mädels!
    • 14:12
    • Die Körpersprache der Löwen ist inzwischen ausgezeichnet. Jetzt fehlt nur noch das 1:0.
    • 14:11
    • Was wir bislang sehen können, ist Köln durchaus ein verwundbarer Gegner. Das schnelle Umschaltspiel taugt ihnen nicht. Hier sollte man weiter ansetzen.
    • 14:09
    • Und natürlich informieren wir Euch auch heute über die Zwischenstände in den anderen Stadien. Die Partie Türkgücü gegen Haching sowie Bayern II gegen Zwickau sind corona-bedingt abgesagt.
    • 14:08
    • Wenigstens sind sie jetzt aufgewacht, das ist wichtig.
    • 14:07
    • Kurz danach scheitert auch Mölders an der Kölner Hintermannschaft. Die Löwen drücken jetzt.
    • 14:06
    • Und eigentlich müsste es jetzt 1:0 für 1860 stehen, doch Lex kann mit der Chance wenig anfangen und setzt den Ball am linken Pfosten vorbei. Wwill man bessere Chancen?
    • 14:06
    • Inzwischen haben die Löwen einen besseren Zugriff zum Spiel.
    • 14:05
    • Jetzt kommt aber auch der Löwe zum Abschluß, allerdings landete der Ball von Sascha Mölders in der 4. Etage. Kein Problem, weiter geht’s!
    • 14:04
    • Der Gastgeber ist insgesamt wacher als die Löwen.
    • 14:02
    • Köln gibt in der Anfangsphase mächtig Gas, sie wollen keinen Zweifel aufkommen lassen, wer dieses Spiel gewinnen soll.
    • 14:00
    • Anpfiff!
    • 13:59
    • Auch heute gibt’s eine Trauerminute. Nicht für Diego, sondern für die Opfer von Trier.
    • 13:57
    • Auf der Tribüne haben wir Marc-Nicolai Pfeifer und Anthony Power gesichtet. Vom Präsidium scheint keiner die Fahrt auf sich genommen zu haben. Aber alles halb so schlimm.
    • 13:53
    • Auf einen wichtigen Spieler verzichtet die Viktoria heute freiwillig: Albert Bunjaku. Das ist kein Nachteil für die Löwen.
    • 13:51
    • Günther Gorenzel wurde gerade von Thomas Wagner bei MagentaSport interviewt: Dabei verriet der Geschäftsführer, dass er sich nächste Woche mit Martin Pusic zusammensetzen will. Wenn dies nicht möglich ist, dann werde Gorenzel mit dem Pusic-Berater sprechen. Auf jeden Fall ist das alles sehr, sehr merkwürdig. “Es steht der Mensch Martin Pusic im Mittelpunkt, nicht der Fußballer”, so Gorenzel.
    • 13:38
    • Für uns war die Viktoria aus Köln vor Saisonbeginn ein Geheimfavorit für den Aufstieg - weil sie mit Pavel Dotschev zum einen sehr guten Trainer haben, zum anderen sich aber auch sehr gezielt verstärkt haben. Aber noch stehen die Domstädter hinter den Löwen.
    • 13:31
    • Wir erinnern uns an den letzten Löwen-Auftritt bei der Viktoria: Die Köllner-Elf unterlag im Sommer nach einer ganz schwachen Vorstellung mit 0:2 in Köln-Höhenberg - damit waren die großen Aufstiegsträume geplatzt.
    • 13:29
    • Die Löwen werden heute in ihren schwarzen Auswärtsstrikots auflaufen - in Meppen und Zwickau gewann der TSV jeweils in diesem Gewand. Hoffentlich bringts Glück.
    • 13:26
    • Die Kölner haben für Drittliga-Verhältnisse richtig gute Kicker in ihrer Startelf: Mielitz, Risse, Handle, Wunderlich und auch Holzweiler.
    • 13:25
    • Die Löwen sind los: Die Mannschaft ist bereits auf dem Rasen, beginnt in diesen Momenten das Aufwärmprogramm. Sascha Mölders ging vorher noch zu seinem alten WG-Partner Mike Wunderlich. Klar, die beiden umarmten sich herzlich.
    • 13:13
    • Ganz interessant zu beobachten war vor ein paar Minuten, als Michael Köllner die Sonnenstrahlen am Nebenplatz genoß, während sich die Mannschaft in der Kabine vorbereitete. Jeder braucht eine andere Vorbereitung -)
    • 13:07
    • Schiedsrichter der Partie ist Harm Osmers aus Hannover. Er ist ein alter Bekannter. Der 35-jährige Bundesliga-Referee hat die Löwen schon des Öfteren gepfiffen, zuletzt beim 1:1 gegen Preußen Münster in der Vorsaison.
    • 13:05
    • Fredi Heiß feiert heute im kleinen Familienkreis seinen 80. Geburtstag - wir hoffen natürlich, dass die aktuelle Drittliga-Mannschaft weiß, dass sich der Löwen-Held über drei Punkte besonders freuen würde.
    • 13:04
    • Damit gibt es im Vergleich zum 2:2 gegen Türkgücü genau einen Wechsel: Tallig für Dressel - ansonsten bleibt alles gleich.
    • 12:58
    • Servus, Löwen! Wir sind natürlich schon in Köln-Höhenberg. Gerade haben wir auch die Aufstellung von Trainer Michael Köllner bekommen - und natürlich bekommt Erik Tallig eine neue Bewährungschance. Er spielt für den rot-gesperrten Dennis Dressel im Mittelfeld.

Kommentare (897)

Es sind keine weiteren Kommentare zu diesem Artikel mehr möglich