VON OLIVER GRISS UND BERND FEIL (FOTO)R

Tipico Sportwetten

Die Titel-Entscheidung in der Regionalliga Bayern ist vertagt: Weil der TSV 1860 vor 12.500 Fans im Grünwalder Stadion nicht über ein 1:1 gegen Augsburg II (Tor: Sascha Mölders) hinaus kommt und Bayern gleichzeitig in Schalding-Heining mit 4:2 gewinnt, müssen die Löwen ihre Feierlichkeiten verschieben. Den nächsten Versuch, die Meisterschaft perfekt zu machen, bekommt die Bierofka-Elf am Dienstag in Illertissen. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten FC Bayern II beträgt vier Spieltage vor Schluss neun Punkte.

So brüllt der Löwe: Bonmann - Weeger, Mauersberger, Weber, Steinhart - Koussou (76. Kindsvater), Wein, Seferings, Karger (86. Köppel) - Ziereis (44. Görlitz), Mölders.

Die Tipico-Quote: 1,35:1. Wer 100 Euro auf die Löwen setzt, kann im Erfolgsfall 135 Euro einstreichen.

dieblaue24 tippt: 1860 gewinnt 3:1.

1860 Fanshop Banner

    • 15:53
    • Das war’s: Es bleibt beim 1:1 gegen Augsburg II.
    • 15:51
    • Irgendwie schade, dass die Mannschaft nicht gemeinsam mit den Fans den Titel im Grünwalder Stadion feiern kann. Das wäre perfekt gewesen.
    • 15:46
    • Letzter Wechsel bei 1860: Karger geht raus, für ihn kommt in den letzten Minuten Köppel.
    • 15:44
    • Oh, das darf doch nicht wahr sein: Augsburg gelingt der Ausgleich - Jonas Greppmeir ist der Torschütze!
    • 15:41
    • Geht da noch was? Schalding verkürzt auf 2:3.
    • 15:39
    • Mittlerweile sieht es so aus, dass die Löwen diesen knappen 1:0-Vorsprung heimschaukeln.
    • 15:37
    • Offensivbank Koussou liegt im Strafraum. Hat er einen Krampf? Er kann jedenfalls nicht mehr weitermachen! Für ihn kommt Benny Kindsvater.
    • 15:34
    • Irgendwie schade, dass die Bayern in Schalding nichts anbrennen lassen - die Fans hätten sich eine Meisterparty in ihrem Wohnzimmer verdient gehabt.
    • 15:33
    • Langsam wird das Spiel der Löwen besser, auch wenn die großen Momente weiter fehlen.
    • 15:27
    • Jetzt stellt sich Karger zu kompliziert vor dem Augsburger Tor an, sonst hätte es jetzt 2:0 stehen können. Aber unsere Löwen sind auch nur Menschen!
    • 15:26
    • Aktuell müssen wir davon ausgehen, dass die Titel-Entscheidung wohl erst am Dienstag fällt, wenn 1860 in Illertissen spielt. Irgendwie schade, dass dort so wenige Löwen dabei sein können…
    • 15:24
    • Wenn man Mölders braucht, ist er da. Vor allem in den schwierigen Spielen ist der ehemalige Bundesliga-Stürmer meist eine Bank, trifft in schöner Regelmäßigkeit.
    • 15:21
    • Immer wieder Mölders. Super-Gschicht!
    • 15:21
    • Jetzt ist der Bann gebrochen: Koussou passt überragend zurück, Mölders hält den Fuß hin - 1:0 für Sechzig!
    • 15:19
    • Endlich mal wieder eine gute Aktion der Löwen: Koussou tankt sich klasse im Strafraum durch, sein Rückpass findet Karger, doch der hämmert den Ball weit übers Tor. Es bleibt beim 0:0.
    • 15:17
    • Die Augsburger sind jetzt die bessere Mannschaft, auch wenn sie vor dem Tor ebenfalls schwach agieren.
    • 15:13
    • Das nächste Tor für die Roten in Schalding. Sie führen jetzt mit 3:1.
    • 15:11
    • Wird’s jetzt leichter für die Löwen? Bei Augsburg geht der angeschlagene Feulner vom Feld. Hoffen wir es.
    • 15:05
    • Jetzt singt die Westkurve: “Die Nummer 1 der Stadt sind wir.” Emotional und in punkto Fantreue auf jeden Fall.
    • 15:05
    • Weiter geht’s mit den Löwen - klar ist: Die Bierofka-Elf muss sich straffen, um heute alle drei Punkte in Giesing zu behalten.
    • 15:02
    • Die Bayern führen zur Pause mit 2:1 in Schalding-Heining - bleibt’s bei diesen Spielständen, dann wird die Titel-Entscheidung leider vertagt.
    • 14:59
    • Hinter der Westkurve gibt’s Frust bei den Fans: Wasser ist ausverkauft! Da muss Caterer Stiftl noch zulegen!
    • 14:54
    • In der Halbzeitpause überreicht Präsident Reisinger einen Blumenstrauß an Marina Kiehl - 30 Jahre nach dem Olympiatriumph in Calgary.
    • 14:50
    • Halbzeit - 0:0!
    • 14:49
    • Die Löwen haben ihre normale Betriebstemperatur noch nicht erreicht, ob’s mit Görlitz jetzt besser wird?
    • 14:48
    • Markus Ziereis ist verletzt, muss runter: Für ihn kommt Michael Görlitz!
    • 14:47
    • Die Augsburger sind der erwartet schwere Gegner, gerade hatte Marco Greisel sogar die Chance zum 1:0-Führungstor. Doch Hendrik Bonmann, der heute einen viel besseren Eindruck als beim 4:1 in Ingolstadt macht, ist auf der Hut.
    • 14:43
    • Demnach sieht es - Stand jetzt - nicht nach einer Meisterparty heute in Giesing aus…
    • 14:43
    • Schlechte Nachrichten aus Schalding: Die Bayern führen!
    • 14:40
    • Und wieder hallt der Torschrei durchs Grünwalder Stadion - aber Karger 13-Meter-Schuss landet nicht im Gehäuse, zum Leidwesen der Löwen-Fans.
    • 14:36
    • Das Spiel der Löwen muss weiter ohne große Höhepunkte auskommen - wer hat die zündende Idee?
    • 14:36
    • In Schalding sind mittlerweile zwei Tore gefallen, eines für die Hausherren und eines für den FC Bayern. 1:1!
    • 14:33
    • Ex-Löwen-Torhüter Michael Hofmann ist übrigens auch im Stadion. Er hat vor dem Anpfiff einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro für Olaf Bodden in Empfang genommen - aus den Erlösen der Trikotverkäufe für den Ex-Stürmer. Investor Hasan Ismaik hat nochmal ein schönes Sümmchen draufgelegt.
    • 14:32
    • Auffälligster Spieler in der Anfangsphase ist nicht ein Sechziger, sondern Markus Feulner im Team der Augsburger. Was der ehemalige Jugend-Nationalspieler auf dem Platz macht, hat Hand und Fuß.
    • 14:31
    • Jetzt die erste durchdachte Situation der Löwen vor dem Gäste-Tor: Koussou flankt, Mölders kommt zum Abschluss - der Ball zischt knapp am linken Pfosten vorbei. Das wär’s gewesen.
    • 14:29
    • So richtig prickelnd ist die Partie bislang nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden.
    • 14:24
    • Wir lassen uns nicht aus dem Konzept bringen, auch bei den Bayern in Schalding-Heining ist noch kein Tor gefallen.
    • 14:20
    • Noch läuft die Torfabrik der Löwen nicht - dabei wäre gerade die Möglichkeit auf das 1:0 da gewesen. Erst scheitert Koussou, dann Ziereis aus guter Position. Es bleibt beim 0:0.
    • 14:19
    • Die Augsburger präsentieren sich auf Giesings Höhen nicht so, als ob sie heute freiwillig abschenken wollen.
    • 14:17
    • Inzwischen hat der BR wieder Funk - geht doch. Noch haben die Zuschauer an den TV-Geräten nicht viel verpasst. Es steht immer noch 0:0.
    • 14:16
    • Der BR zeigt statt den Löwen eine Doku von Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger - naja, wer’s grad braucht. Was man auch erfahren hat: The Hitz war früher Löwenfan.
    • 14:13
    • Die Fans haben sich den Appell von Daniel Bierofka hinter die Ohren geschrieben: Die Unterstützung ist heute bundesliga-reif - und das ganz ohne Schmähgesänge. Bravo!
    • 14:10
    • Ein interessantes Ergebnis gibt es aus der Zweiten Liga: Jahn Regensburg, im letzten Jahr der Relegationsgegner des TSV 1860, führt 3:0 gegen St. Pauli - ob die Oberpfälzer im nächsten Jahr in der 1. Liga spielen?
    • 14:09
    • Wir werden Euch heute regelmäßig über den Zwischenstand der Bayern in Schalding informieren. Noch steht es 0:0.
    • 14:09
    • Weiter Ball von Wein auf den langen Pfosten, Mauersberger lauert, wird am Ende aber abgedrängt.
    • 14:08
    • Unten auf dem Platz tasten sich beide Mannschaften erst einmal ab, auch wenn 1860 jetzt einen Freistoß aus guter Position hat.
    • 14:07
    • Wer heute nicht dabei sein kann: Die Stimmung ist pure Exstase, auch wenn nur 12.500 Besucher im Grünwalder Stadion Platz haben.
    • 14:05
    • Auf der Haupttribüne läuft Präsident Robert Reisinger auf und ab. Was ist da los? Er hat die frühere Olympiasiegerin Marina Kiehl gesucht und gefunden. Gibt’s heute einen besonderen Anlass?
    • 14:05
    • Los geht’s!
    • 14:04
    • Großes Kompliment an die Kurve: Das war eine Super-Choreo!

      #tsv1860

      Ein Beitrag geteilt von dieblaue24 (@dieblaue24) am

    • 14:03
    • Wir hören gerade von einigen Fans, dass der BR eine Störung hat - kein Problem: Einfach hier mitlesen. Bei uns verpasst ihr garantiert nix.
    • 13:59
    • Kennen Sie unseren neuen Service noch nicht? Jetzt anmelden und keine Löwen-News mehr verpassen!
    • 13:56
    • Die stimmgewaltige Westkurve hat auch heute eine Choreografie vorbereitet - was wir schon sehen können: Die Farbe gelb spielt eine große Rolle. Warten wir ab.
    • 13:54
    • Die Stimmung ist schon zehn Minuten vor dem Anpfiff meisterlich - natürlich auch deswegen, weil das Wetter wie gemacht für eine Titelparty des TSV 1860 ist: 25 Grad, weiß-blauer Himmel - und der neunte Sieg in Folge?
    • 13:10
    • Große Feierlichkeiten wird es beim TSV 1860 im Titelfall nicht geben, schließlich steigt am Dienstag bereits das nächste Spiel in Illertissen.
    • 13:07
    • Die Löwen wissen, wie Regionalligameister geht: Im Sommer 2013 gewann die U21 des TSV 1860 diesen Titel. Die Mannschaft von Trainer Markus von Ahlen scheiterte aber in der Relegation an Elversberg. Vier Spieler von damals stehen auch heute auf dem Platz: Markus Ziereis, Nono Koussou, Nico Karger und Phillipp Steinhart.
    • 13:00
    • Das Vorwort des Stadionmagazins kommt wie immer von Michael Scharold: “Heute gegen Augsburg II können wir theoretisch - bei einem eigenen Sieg und maximal einem Remis des FC Bayern in Schalding-Heining - frühzeitig Meister werden. Aber wir tun gut daran, uns auf das aktuelle Spiel zu konzentrieren. Aus dem Hinspiel haben wir mit der U23 des FCA noch eine Rechnung offen.” Und weiter: “Bei der momentanen Konstellation ist es legitim, sich mit den Aufstiegsspielen zur 3. Liga zu befassen. Mittlerweile wissen wir, dass es gegen einen Vertreter aus dem Südwesten geht. Keine leichte Aufgabe. Aber unser Team ist dafür gewappnet.”
    • 12:59
    • Ärgerlich war das Hinspiel aus Löwen-Sicht. Vor der Rekordkulisse der Regionalliga Bayern von 21.219 Zuschauern verloren die Sechzger in der WWK-Arena mit 2:3. Trotzdem sinnt Daniel Bierofka nicht auf Revanche. „Solche Gelüste habe ich nie. Es geht auch in diesem Spiel nur um drei Punkte, die wir holen wollen, um unsere Serie seit dem Winter weiter auszubauen.“ Die letzten acht Spiele hat der TSV 1860 alle gewonnen.
    • 12:54
    • In der Augsburger Startelf steht auch ein Deutscher Meister: Markus Feulner, früher beim FC Bayern und bei Borussia Dortmund aktiv.
    • 12:53
    • Das letzte Regionalliga-Heimspiel der Saison gegen Augsburg II wird live im Bayerischen Fernsehen übertragen - ab 14.05 Uhr. Kommentiert wird die mögliche Meisterparty von Andre Siems, Moderator ist Markus Othmer.
    • 12:50
    • Servus, Löwen! Wir sind schon im Grünwalder Stadion - gerade haben wir die 1860-Aufstellung von Pressemitarbeiter Joachim Mentel überreicht bekommen. Es gibt keine Überraschung - wie erwähnt, sitzt Michael Görlitz zunächst auf der Bank. Im Gegensatz zum 4:1 in Ingolstadt gibt es zwei Veränderungen: Mauersberger und Koussou spielen anstelle von Kindsvater und Köppel.

      #tsv1860

      Ein Beitrag geteilt von dieblaue24 (@dieblaue24) am