VON OLIVER GRISS

Abschied: Markus Ziereis. Foto: WAGNER Abschied: Markus Ziereis. Foto: WAGNERSportchef Hinterberger: "Wir hätten ihn gerne behalten"
U21-Torjäger Markus Ziereis wird den Verein am Saisonende verlassen: Der Oberpfälzer wechselt ablösefrei zum Liga-Rivalen FSV Frankfurt. Sportchef Florian Hinterberger: "Wir hätten ihn gerne behalten - aber Markus hat sich für einen anderen Weg entschieden." Ziereis ist nach Basti Maier das zweite 1860-Eigengewächs, das dem Verein im Sommer den Rücken zukehrt.
Wie schwer wiegt der Abschied von Ziereis? Diskutieren Sie mit!