VON OLIVER GRISS

400 Zuschauer sahen A-Klassen-Schlager - Geißler: "Der Gegner hat mit der halben Bezirksliga-Mannschaft gespielt"0:3-Pleite mit der Dritten: Christian Holzer. Foto: GRISS 0:3-Pleite mit der Dritten: Christian Holzer. Foto: GRISS
Die Dritte hat den großen Aderlaß in der Winterpause (u.a. die Karg-Brüder nach Thalkirchen) nicht verkraften können: Gleich zum Auftakt der A-Klasse 4 setzte es am Sonntagabend eine empfindliche 0:3-Heimpleite für die Kobahn-Elf auf eigener Anlage. "Der Gegner hat mit der halben Bezirksliga-Mannschaft gespielt, aber wir waren trotzdem gut", sagte Team-Manager Arnold Geißler gegenüber dieblaue24: "Wir müssen unsere Punkte woanders holen." Positiv: Fast 400 Zuschauer sahen den Gipfel zwischen dem Zweiten und Tabellenführer.
Steigt die Dritte in die Kreisklasse auf? Diskutieren Sie mit!