VON OLIVER GRISS


Investoren-Seite trifft sich mit Präsident Dieter Schneider
Gestern kurz vor 14 Uhr: Aus der Geschäftsstelle kommen Ismaiks-Bruder Abdel Raham Ismaik und dessen Cousin Noor Adnan Hasan Basha. Das jordanische Duo hat sich mit Präsident Dieter Schneider und Vize Franz Maget getroffen - zum Krisengespräch. "Wir hatten ein gutes Gespräch", behauptet Abdel Raham hinterher. Mehr wollte die Investoren-Seite aber nicht verraten. Auf die Frage, ob Ismaik morgen zum Heimspiel gegen Paderborn komme, sagte der junge adrette Mann: "Vielleicht." 
Schon sicher nach dieblaue24-Informationen: Sven-Göran Eriksson wird auf jeden Fall in der Allianz Arena sein.
Wie geht’s weiter mit Ismaik? Diskutieren Sie mit!