VON OLIVER GRISS UND IMAGO (FOTO)

In neun Tagen startet der TSV 1860 ins Unternehmen “Angriff auf die Zweite Liga” - mit dem Laktattest.

Aktuell umfasst der Kader 25 Profis. Doch wer stößt noch dazu? Über Namen wie die beiden vereinslosen Stürmer Philip Türpitz (zuletzt Rostock) oder Benjamin Girth (zuletzt Kiel) wird spekuliert, aber die Wahrscheinlichkeit ist aber nach db24-Informationen eher gering, dass einer der beiden Löwe wird. Denn: 1860 sucht Spieler mit überdurchschnittlicher Geschwindigkeit - und selbstredend ist auch: Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel und Trainer Michael Köllner haben Spieler im Visier, die den Unterschied ausmachen können.

Wer ist der Löwen-Kopf der Saison 2020/2021?

Umfrage endet am 21.06.2021 23:00 Uhr

Dann bleibt noch die alles entscheidende Frage: Wie finanziert man die wichtigen Neuzugänge, um an Qualität zuzulegen? Mit Dennis Erdmann (vereinslos) hat zwar ein Besserverdiener den TSV 1860 verlassen, aber nach den jüngsten Vertragsverlängerungen ist das Budget von rund 5 Millionen Euro für Mannschaft und Staff nahezu ausgeschöpft. Im letzten Jahr haben mehrere Kräfte geholfen (u.a. die Bayerische), einen ordentlichen Kader aufzustellen. Welche Lösung präsentieren die Löwen dieses Mal?

Die vorläufige Kader-Übersicht des TSV 1860:

Tor (3): Marco Hiller, Tom Kretzschmar, Georg Szekely.

Verteidigung (6): Marius Willsch, Stephan Salger, Semi Belkahia, Phillipp Steinhart, Niki Lang, Maxim Gresler.

Mittelfeld (9): Quirin Moll, Dennis Dressel, Daniel Wein, Richard Neudecker, Erik Tallig, Marco Mannhardt, Nathan Wicht, Lorenz Knöferl, Milos Cocic.

Angriff (7): Sascha Mölders, Merv Biankadi, Keanu Staude, Fabian Greilinger, Stefan Lex, Johann Djayo, Tim Linsbichler.