VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Vielleicht ist es ganz gut, dass die Löwen heute Abend gemeinsam auf die Wiesn gehen und das Hacker-Pschorr-Zelt “Himmel der Bayern” besuchen. Schließlich gibt es nach dem Kopfschüttel-1:1 gegen Würzburg doch einiges zu klären. „Wir haben den Sieg hergeschenkt“, schäumte 1860-Mittelfeldspieler Daniel Wein am Montagabend vor Wut, wohlwissend, dass genau das nicht das erste Mal in dieser Saison passiert ist: “Würzburg ist ein Mann weniger, wir gehen in Führung und spielen dann die Konter scheiße aus: Es kann nicht sein, dass wir eine gute zweite Halbzeit spielen und wieder nicht gewinnen. Aber wenn wir solche Fehler machen, dann haben wir es auch nicht verdient.”

In der blauen Notenparade können Sie die Löwen für ihre Leistung beim 1:1 gegen Würzburg selbst bewerten.

Die Noten zum Spiel gegen Würzburger Kickers

  • Leser 2.97
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.8
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.52
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.7
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.42
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 4.2
  • dieblaue24 5.0
  • Leser 3.48
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.96
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 2.56
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.49
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.51
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 4.34
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.77
  • dieblaue24 4.0