VON OLIVER GRISS UND BERND FEIL (FOTO)

Das Warten auf die Wunschverpflichtungen von Daniel Bierofka dauert an, auch wenn zumindest mit Angreifer Adriano Grimaldi von Preußen Münster alles so gut wie klar erscheint. Die Verträge sind zwar noch nicht unterschrieben, aber dieser Deal sollte auch ohne Kapitalerhöhung zu stemmen sein. Weiterhin will Präsident Robert Reisinger nicht auf das akzeptable Null-Prozent-Angebot von Hasan Ismaik eingehen.

Seit einem Jahr ist Robert Reisinger nun im Amt: Welche Schulnote hat er als Löwen-Präsident verdient?

Umfrage endet am 22.06.2018 10:00 Uhr

Im Hintergrund bewegt sich beim TSV 1860 dagegen einiges: Bei einer Präsentation in Pfaffenhofen stellte sich am Donnerstagabend das “Team Profifußball” mit Thomas Hirschberger, Klaus Ruhdorfer & Co. vor - und Meister-Löwe Peter Grosser war hinterher durchaus angetan von den Kandidaten. “Ich kannte sie vorher nicht. Sie haben auf mich einen positiven Eindruck gemacht”, erklärte das Löwen-Idol am Freitagabend gegenüber dieblaue24: “Das sind alles Leute, die gemeinsam bei 1860 anpacken wollen und nicht daran interessiert sind, Hasan Ismaik weiter als Feindbild aufzubauen. Es bringt keinem was, die Energien für interne Streitigkeiten zu verschleudern, es kann nur gemeinsam gehen. Wir sind der einzige Verein in Deutschland, bei dem sich immer hinter 50+1 versteckt wird. Das bringt 1860 als Verein nicht weiter…”