VON OLIVER GRISS UND BERND FEIL (MIS-FOTO)

Auch gestern stand der neue 1860-Sportchef Günther Gorenzel an der Seite des Trainingsplatzes und beobachtete ganz genau die Einheit. Nur noch neun Tage bleiben den Löwen bis zum Transferstopp am 31. Januar Zeit, den Kader so aufzustellen, dass er aufstiegstauglich ist. Gorenzel wird beim 1:0-Sieg gegen Memmigen auch gesehen haben, dass die Mannschaft noch einen Schuss Kreativität vertragen könnte. “Wir schauen in alle Richtungen”, versicherte Gorenzel gestern gegenüber dieblaue24: “Wir sind permanent auf dem Markt unterwegs und schauen, was machbar ist. Was gibt der Markt her und wo sieht der Trainer am ehesten Handlungsbedarf und was ist wirtschaftlich machbar? Das sind die drei Säulen, nach denen wir aussortieren.” Die Kasse ist bekanntlich mehr oder weniger leer - und Geld schenkt den Löwen nicht mal der Bäcker Maier aus Giasing. Die Löwen im Jahr 2018 in der Amateurfalle.

Welchen Löwen würden Sie gerne ins RTL-Dschungelcamp schicken?

Umfrage endete am 05.02.2018 14:00 Uhr

Dr. Markus Drees
35% (2881)

Hasan Ismaik
25% (2064)

Anthony Power
12% (954)

Ulla Hoppen
11% (936)

Robert Reisinger
8% (622)

Roman Beer
2% (193)

Christl Estermann
2% (182)

Sascha Mölders
1% (108)

Heinz Schmidt
1% (72)

Hans Sitzberger
1% (63)

Daniel Bierofka
1% (59)

Timo Gebhart
1% (51)

Markus Fauser
0% (41)

Michael Scharold
0% (9)

Teilnehmer: 8235

Immer noch auf der Wunschliste steht Michael Görlitz. Nach dieblaue24-Informationen ist der vereinslose 30-jährige Allrounder trotz seiner Vorgeschichte (Achillessehnen-OP im August) weiterhin der Wunschkandidat von Trainer Daniel Bierofka. Allerdings soll sich Görlitz bereits nach anderen Alternativen umsehen. “Bis Mittwoch wollen wir Klarheit”, erklärte Bierofka gegenüber dieblaue24, der glaubt, dass Görlitz den Löwen in den entscheidenden Wochen - inklusive möglicher Relegation - auf jeden Fall weiterhelfen könnte. Bierofka würde Görlitz, der auch als vereinsloser Spieler nur noch bis zum 31. Januar wechseln könnte, gerne längerfristig an der Grünwalder Straße sehen.

Auf dem Absprung steht weiterhin 1860-Reservist György Hursan, der derzeit ein Probetraining beim ungarischen Erstligisten Diósgyőri VTK ausübt. Auch ein Abgang von Alex Strobl ist denkbar. Der TSV 1860 Rosenheim sucht einen Torwart.