VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Hauptsponsor “die Bayerische” lockt die Löwen-Fans morgen in den Bayerischen Wald: Zunächst steht in Bodenmais die Präsentation des neuen 1860-Trikots auf dem Programm, um 17 Uhr kommt’s dann zur Generalprobe für den Liga-Auftakt mit dem Aufeinandertreffen gegen Bayernligisten SV Heimstetten (dieblaue24-Liveticker) - aus vereinspolitischer Sicht weitaus wichtiger ist allerdings die Veranstaltung im 135 Kilometer entfernten Rudelzhausen. Dort findet ab 18 Uhr die 40-Jahr-Feier der ARGE statt. Es wird nicht nur gefeiert, sondern auch debattiert.

Wie groß ist Ihr Vertrauen noch in die aktuelle Vereinsführung des TSV 1860?

Umfrage endete am 21.07.2017 16:00 Uhr

Wir brauchen einen kompletten Neuanfang!
86%

Es ist alles wunderbar! Wir haben die richtigen Köpfe im Verwaltungsrat und Präsidium.
11%

Mir egal: Hauptsache Grünwalder Stadion!
4%

In der ARGE-Hochburg haben sich nicht nur Präsident Robert Reisinger, Heinz Schmidt, Robert von Bennigsen und Markus Drees von der e.V.Seite angesagt, sondern als Gegenpol auch Vereinshelden aus den letzten Jahrzehnten. U.a. eingeladen sind: Peter Grosser, Fredi Heiß, Karsten Wettberg, Werner Lorant und Michael Hofmann. Sie alle haben Angst um die Weiterführung des TSV 1860. Die Stimmungslage ist eindeutig: Sie wollen 1860 wieder im Profi-Fußball sehen - aber wie?

Von der Investorenseite werden Ex-Geschäftsführer Anthony Power und Ismaiks Dolmetscher Mutaz Sabbagh erwartet.

ARGE-Boss Gerhard Schnell geht in den runden Geburtstag mit gemischten Gefühlen. “Es wird ein trauriger Geburtstag”, sagte der 66-jährige Neuburger am Freitag gegenüber dieblaue24: “Sportlich standen wir noch nie so schlecht. Trotzdem ist die Treue der Mitglieder in der ARGE ungebrochen. Der alte Zusammenhalt ist wieder da. Wir haben über 500 Fanclubs, erst heute hat einer aus Irland seinen Antrag eingereicht.”

PS: Der Termin der ARGE stand schon Monate fest - deswegen ist der Termin des Hauptsponsors in Bodenmais sehr, sehr unglücklich gewählt…