VON OLIVER GRISS

Was wird aus Victor Andrade beim TSV 1860?

Im Sommer läuft der Leihvertrag des Publikumslieblings an der Grünwalder Straße aus - konkrete Gespräche über seine Zukunft gab es bislang noch nicht. “Ich will unbedingt bei 1860 bleiben”, sagt der 21-jährige Brasilianer immer wieder.

Das Problem: Andrade ist seit mehreren Monaten verletzt, Trainer Vitor Pereira kann sich derzeit kein Urteil bilden, ob der Wirbelwind aus Sao Paulo nach seinem Kreuzbandriss jemals wieder zu alter Stärke findet.

Soll 1860 Victor Andrade weiter verpflichten?

Umfrage endete am 06.04.2017 14:00 Uhr

Ich würde ihn noch ein Jahr ausleihen - allerdings nur mit Kaufoption.
69%

Wenn er fit wird, unbedingt! Wir Fans lieben ihn!
27%

Das Risiko ist zu groß. Ich würde Abstand von einer Weiterverpflichtung nehmen!
4%

Inzwischen hat Andrade, der von Benfica Lissabon ausgeliehen ist, auch seinen Plan mehr oder weniger verworfen, dass er in dieser Saison noch einmal für 1860 spielen kann. An Mannschaftstraining ist noch nicht zu denken. “Es sind Stand jetzt nur noch neun Spiele. Im Mai - wenn die Möglichkeit bestünde, wären es sechs Monate seit der Operation. Ohne Spielpraxis ist das schon ein Risiko. Die Zeit wird knapp”, erklärte Andrade am Donnerstag gegenüber dieblaue24 auf dem Weg zur Laufeinheit und deutet auf sein operiertes Bein: “Aber das Knie ist einem Top-Zustand.”

@tsv1860 thanks guys ❤️

Ein Beitrag geteilt von Football player ⚽️ Spieler ⚽️ (@victorandradeoficial) am