VON OLIVER GRISS UND CATRIN MÜLLER (MIS-FOTO)

Der TSV 1860 muss nach dieblaue24-Informationen beim Auswärtsspiel in Bielefeld (Freitag, 18.30 Uhr) auf den grippe-geschwächten Torwart Jan Zimmermann verzichten. Der 31-jährige Ex-Heidenheimer fehlte am Donnerstagmorgen beim Abschlusstraining an der Grünwalder Straße, für ihn wird U21-Torhüter Max Engl mitreisen. Damit klar: Stefan Ortega wird gegen seinen Ex-Klub im Löwen-Kasten stehen.

DER LIVETICKER AUS GIESING:

DER LIVETICKER VON DER GRÜNWALDER STRASSE:

12.01: Die Pressekonferenz ist beendet.

11.57: Pereira über das neue strenge Geheimtraining an der Grünwalder Straße: “Wir haben einmal die Woche offen - das bleibt vorerst so. Für mich ist es normal, dass die Trainingseinheit zu ist. Das habe ich auch so bei Fenerbahce, Olympiakos und Porto zu gemacht. Aus Respekt vor den Journalisten ist eine Trainingseinheit Anfang der Woche offen.”

11.57: Pereira über den Afrika-Teilnehmer Frank Boya: “Wir haben ihn über das Scouting gesichtet - ich muss darüber aber nicht mit Journalisten sprechen.”

11.55: Pereira über den blauen XXL-Kader: “Ich will keine Trainigsgruppe zwei - ich will das vermeiden. Wenn die Arbeit gut läuft, habe ich mit einem größeren Kader kein Problem..”

11.53: Pereira über den angeblich geplatzten Wechsel des schwedischen Torwarts Carlgren zu 1860: “Ich bin sehr zufrieden mit unseren Torhütern. Der Wechsel ist nicht wegen an der Frist gescheitert. Jetzt haben die Leute aus der eigenen Jugend eine Chance.”

11.52: Pereira über den Abschied von Torwarttrainer Andi Menger: “Viel Respekt für ihn, aber ich wollte mit meinem Trainerstab zusammenarbeiten.”

11.51: Pereira über die fünf getätigten Transfers: “Ich bin sehr zufrieden. Kein anderer Verein hat im Winter auf dem Transfermarkt so gut gearbeitet wie wir.”

11.50: Pereira über Gyktjaer: “Ich erwarte von ihm die Fähigkeiten, die ich am Video gesehen habe. Er ist ein guter Stürmer, er hat sehr gute Bewegungen.”

11.49: Pereira: “Sehr wahrscheinlich werden einige der Neuzugänge auflaufen. Es sind alle vier im Kader.” Frank Boya ist ja noch beim Afrika-Cup.

11.47: Pereira über das Auswärtsspiel in Bielelfeld: “Wir werden mit sehr viel Selbstvertrauen in das Spiel gehen. Die Verstärkungen werden uns helfen. Es ist ein wichtiges Spiel, weil wir Tabellennachbarn sind. Es sind wäre wichtig, weil er uns nach vorne katapultieren wird.”

11.47: Jetzt geht’s los: Vitor Pereira kommt mit seinem Dolmetscher Alex Allegro. Auch Pressesprecherin Lil Zercher ist dabei.

11.45: Noch warten wir auf Trainer Pereira - ob er mit dem Duschen noch nicht fertig ist?

11.40: Das Pressestüberl ist heute übrigens sehr gut gefüllt - naja, in stürmischen Zeiten will man halt alles mitbekommen, was gerade bei 1860 passiert.

11.39: Welche Neuzugänge werden morgen in Bielefeld beginnen? Wir gehen davon aus, dass Ba und Gytkjaer in der Startelf stehen werden. Auch Amilton ist eine Option als Rechtsaußen.

11.36: Das Hinspiel gewann der TSV 1860 mit 1:0 gegen Arminia Bielefeld - Torschütze war Ex-Armine Stefan Aigner.

11.31: Nach der Rückkehr am Samstag trainiert die Mannschaft gegen 12.30 Uhr übrigens öffentlich.

11.28: In wenigen Minuten startet hier die Pressekonferenz mit Trainer Vitor Pereira - wir sind gespannt, welche 18 Spieler er nach Bielefeld mit nimmt.

10.58: Das Training ist schon wieder vorbei - das war aber eine kurze Einheit (55 Minuten) für Pereira-Verhältnisse.

10.44: Und jetzt ist genau das eingetreten, was man vermeiden wollte: Was passiert, wenn sich Stefan Ortega in Bielefeld verletzt oder mit Rot vom Platz fliegt? Dann müsste der unerfahrene U21-Keeper Max Engl in die Kiste. Ein großes Risiko. PS: Vitus Eicher saß bei der Heidenheimer 1:2-Pleite in Aue als Ersatzkeeper auf der Bank.

Fünf Spieler hat der TSV 1860 verpflichtet: Wie sind Sie mit den Transfers zufrieden?

Umfrage endete am 14.02.2017 20:00 Uhr

Großes Kompliment! Das ist mehr als ich erwartet habe.
65% (6233)

Ich bin überhaupt nicht einverstanden mit dieser Einkaufspolitik!
23% (2180)

Naja, ich hatte schon mit größeren Namen gerechnet...
12% (1174)

Teilnehmer: 9587

10.41: Kehrtwende in der Nummern-Vergabe: Viele Neu-Löwen haben sich vor der Abreise nach Bielefeld doch für andere Rückennummern entschieden: Auf der Rückseite des Trikots von Innenverteidiger Abdoulaye Ba prangt statt der 46 nun die Nummer 25. Die Neuzugänge vom SC Portimonense, Lumor und Amilton erhalten die Nummern 28, beziehungsweise 30. Nur Christian Gytkjaer behält seine 9.

10.34: Die “BILD” berichtet, dass der Verein den anvisierten Transfer des schwedischen Nationalkeepers Patrik Carlgren “verschlafen” hat. Noch gibt es keine Stellungnahme seitens des Klubs. Viele Fans haben sich in den letzten Stunden gefragt, warum ein vereinsloser Spieler nicht mehr wechseln darf - in den DFL-Statuten ist eine Regelung verankert, dass nach dem Ende der Transferfrist (31. Januar, 18 Uhr) selbst ein Arbeitsloser keine neue Beschäftigung bis zum 30. Juni ausüben darf. Eine merkwürdige Auflage - aber leider Fakt.

10.31: Servus aus Giesing: Die Mannschaft steht derzeit auf dem Platz - zum Abschlusstraining vor dem Auswärtsspiel in Bielefeld. Es ist richtig laut. Neben dem kranken Jan Zimmermann fehlt auch der Brasilianer Rodnei. Der Abwehrspieler soll sich einen neuen Verein suchen, Trainer Vitor Pereira plant nicht mehr mit ihm. Dagegen wieder dabei: Karim Matmour. Der Algerier wollte den Verein verlassen, hat aber keinen Abnehmer gefunden. Zerschlagen hat sich nach dieblaue24-Informationen eine Anfrage aus England.