VON OLIVER GRISS UND ULI WAGNER (FOTO)

Zieht der TSV 1860 aus der Allianz Arena aus? Nach dem Abstieg in die Regionalliga Bayern gehen die Löwen aller Voraussicht nach wieder zurück ins Grünwalder Stadion. Was viele vielleicht noch nicht wissen: Auch auf Giesings Höhen muss sich der Löwe das Stadion mit dem deutschen Rekordmeister teilen. Auch die Bayern-Amateure und die Bayern-Damen spielen im Grünwalder. Bezeichnend ist es, dass die Löwen-Fans in der Stadion-Thematik die Informationen nicht vom eigenen Verein bekamen, sondern vom FC Bayern.

Die Roten verschickten am Mittwochabend folgende Presseerklärung:

Am Mittwoch, den 14. Juni 2017, fand auf Wunsch des TSV 1860 München ein Treffen statt zwischen Vertretern der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA, der FC Bayern München AG als alleiniger Eigentümer der Allianz Arena München Stadion GmbH und der Allianz Arena München Stadion GmbH selbst. Vertreten wurden die jeweiligen Parteien durch Jan-Christian Dreesen (stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG), Jürgen Muth (Geschäftsführer der Allianz Arena München Stadion GmbH) und Markus Fauser (Geschäftsführer der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA). Inhalt des Gespräches war eine vorzeitige Beendigung des Mietvertrages zwischen dem TSV 1860 und der Stadion GmbH zum 30.6.2017 und damit ein Auszug des TSV 1860 München aus der Allianz Arena. Nach Beendigung des heutigen ersten Termins haben sich die beteiligten Personen darauf verständigt, die Gespräche in der kommenden Woche fortzuführen.

Freuen Sie sich auf die Löwen-Rückkehr ins Grünwalder Stadion?

Umfrage endet am 28.06.2017 21:00 Uhr

Du musst angemeldet sein, um an der Umfrage teilnehmen zu können!