Der 1860-Ticker aus Lotte: 1:1! Löwen auch ohne Mölders zahnlos

  • VON OLIVER GRISS, IMAGO UND CATHRIN MÜLLER (MIS)
  • 25.09.2021 13:07
  • 632 Kommentare
SC Verl

SC Verl

vs

1860 München

1860 München

Thiede
Lannert
Schäfer
Ezekwem
Ochojski
Corboz
Baack
Sapina (17. Petkov)
Schmitt (46. Steinwender)
Rabihic
Putaro (80. Schikowski)

Brüseke (ET)
Jürgensen
Lach
Mirchev
Schwermann
Saglik

Hiller
Deichmann
Moll
Salger
Steinhart
Wein (77. Belkahia)
Biankadi (84. Greilinger)
Dressel
Neudecker (84. Linsbichler)
Lex (84. Staude)
Bär (77. Mölders)

Kretzschmar (ET)
Lang
Tallig
Knöferl

b

Die Trendwende bei 1860 ist ausgeblieben: Auch beim biederen SC Verl konnte die Elf von Michael Köllner am Samstagnachmittag nicht gewinnen, musste am Ende sogar froh über ein 1:1 sein. Vor allem sind die Löwen jetzt um eine Erkenntnis reicher: Die Flaute hat nichts mit Sascha Mölders zu tun. Auch ohne ihren Kapitän, der 77 Minuten auf der Bank kauerte, präsentierten sich die Löwen schwach wie lange nicht.

In der Tabelle treten die Giesinger nach dem sechsten Unentschieden im zehnten Spiel auf der Stelle - Platz 13.

    • 15:55
    • Es ist Schluss! 1:1 trennen sich Verl und 1860.
    • 15:53
    • Gelb für Linsbichler.
    • 15:53
    • Gelb für Verls Baack.
    • 15:51
    • Gelb für Steinhart!
    • 15:49
    • Die Löwen haben nach dem Verler Ausgleich brutal abgebaut. Die Mannschaft präsentiert sich ohne Ordnung und Plan. Wo ist die Motivation, Sechzig?
    • 15:47
    • Wird das heute das sechste Unentschieden im zehnten Spiel für 1860?
    • 15:43
    • Dreifach-Wechsel bei 1860: Greilinger, Linsbichler und Staude für Neudecker, Lex und Biankadi.
    • 15:43
    • Gut für 1860, dass Verl heute kein besonderer Gegner ist…
    • 15:42
    • Gelb für Verls Petkov.
    • 15:42
    • Schikowski kommt rein, Putaro geht runter.
    • 15:41
    • Unser Fazit: Dass 1860 nicht performed, liegt nicht an Mölders. Das sollte jetzt auch die sportliche Führung wissen.
    • 15:40
    • Gelb für Salger.
    • 15:38
    • Jetzt braucht 1860 Mölders: Er kommt für Bär - und Belkahia darf für Wein ran.
    • 15:36
    • Doppelwechsel bei 1860: Mölders und Belkahia machen sich bereit.
    • 15:35
    • Ezekwem gewinnt viele Zweikämpfe für Verl - man muss wissen: Der kickte vor einiger Zeit noch für die Kreisliga-Löwen.
    • 15:33
    • Die Löwen machen es auch ohne Mölders auch nicht besser. Die Körpersprache ist seit dem 1:1 ängstlich.
    • 15:32
    • Darf sich Sascha Mölders heute noch zeigen?
    • 15:31
    • Verpasst 1860 wieder die Trendwende?
    • 15:29
    • Die Löwen sind viel zu pomadig. Baack taucht frei im Strafraum auf, doch sein Schuss zischt knapp am linken Pfosten vorbei.
    • 15:29
    • Gelb für Neudecker.
    • 15:27
    • Ausgleich - 1:1. Ochojski trifft traumhaft aus 30 Metern. Bitter! Warum?
    • 15:26
    • Offizielle Zuschauerzahl: 751. Vor so wenig Fans hat 1860 seit Jahren nicht mehr gespielt.
    • 15:25
    • Bär langt sich an seine Schulter. Geht es weiter bei ihm?
    • 15:24
    • Gelb für Verls Ezekwem.
    • 15:21
    • 73121.jpg Feiert Michael Köllner mit seinen Löwen heute den ersten Auswärtssieg der Saison?
    • 15:19
    • Die Verler geben nicht auf, suchen ihre Chance. Aber scheitern oft an sich selbst. Die Anspiele sind viel zu ungenau.
    • 15:18
    • Die Standards der Löwen sind auch heute mangelhaft - Frage: Wird das auch trainiert bei 1860?
    • 15:17
    • Aber die Löwen führen trotz einem durchschnittlichen Auftritt - und das ist das Entscheidende. Oder?
    • 15:15
    • Bei Verl ist meist Ex-Löwe Ezekwem der Zielspieler bei Standards - aber ist das so eine gute Idee? Der 2,02-Meter große Abwehrspieler sollte mal an den Kopfballpendel…
    • 15:11
    • Auch wenn der Löwe führt, wir haben schon lange kein Fußballspiel mehr gesehen mit so vielen Stockfehlern und so wenigen Ideen.
    • 15:11
    • Wiesbaden führt mit 1:0 in Würzburg.
    • 15:06
    • Und die erste Chance im zweiten Abschnitt gehört Verl: Steinwender prüft Marco Hiller. Aufpassen, Löwen!
    • 15:05
    • Weiter geht’s! Auf die Löwen!
    • 15:05
    • Weiterer Wechsel bei Verl: Steinwender für Schmitt.
    • 15:02
    • Für uns ist Verl heute der perfekte Aufbaugegner.
    • 14:52
    • Das Fazit von Ex-Löwen-Kapitän Manni Schwabl im “BR”: “Verdiente Führung für 1860. Für mich sehr stark Stefan Lex. Aber wer Verl kennt, weiß: Da kommt noch was.”
    • 14:50
    • Halbzeit - 1860 führt nach dank gütiger Mithilfe der Verler mit 1:0!
    • 14:50
    • Wie spielt 1860 ohne Mölders? Zumindest erfolgreich, auch wenn sein Vertreter Marcel Bär relativ pomadig agiert.
    • 14:47
    • Zu locker sollten es die Löwen aber hier und heute nicht nehmen. Dressel blockt im letzten Moment und verhindert so einen Verler Torschuss.
    • 14:45
    • In der Blitztabelle liegen die Löwen nun auf Rang 10 - Rückstand auf Platz 3 drei Punkte.
    • 14:44
    • Wie seid ihr mit den Löwen zufrieden?
    • 14:43
    • Die Löwen präsentieren sich sehr stabil - der Gegner macht es aber der Köllner-Elf auch einfach.
    • 14:40
    • Schön ist es nicht, was die Fans in Lotte sehen - aber aktuell erfolgreich. Der TSV führt mit 1:0 gegen Verl.
    • 14:40
    • Wir hätten nichts dagegen, wenn es mit diesem Zwischenstand in die Kabine gehen würde.
    • 14:34
    • Gibt dieser Führungstreffer von Biankadi den Löwen Auftrieb? 73118.jpg
    • 14:32
    • Anschlußtreffer für Meppen - nur noch 1:2 gegen Saarbrücken.
    • 14:31
    • Gegen diese Verler Mannschaft muss man einfach gewinnen. Die Westfalen haben nicht mehr die Qualität aus der Vorsaison.
    • 14:31
    • Und was macht Verl? Rabihic trifft das Außennetz.
    • 14:30
    • Und in Lautern ist das nächste Tor gefallen - 2:0 gegen Osnabrück.
    • 14:30
    • Sehr engagiert präsentiert sich Kapitän Lex. Er geht in viele Zweikämpfe.
    • 14:29
    • Jetzt spricht eigentlich alles für 1860. In Führung lagen die Löwen schon lange nicht mehr. Zuletzt beim 1:1 in Braunschweig.
    • 14:25
    • Die Vorarbeit von Steinhart kam durch eine Balleroberung von Stefan Lex. Das war klasse.
    • 14:24
    • Tor für Sechzig! Biankadi trifft nach einem Abwehrschnitzer per Hacke! 1:0!
    • 14:22
    • 1860 findet in der Offensive fast gar nicht statt - und wo ist die Spielidee?
    • 14:20
    • Es gibt neue Zwischenstände in der Dritten Liga: Lautern - Osnabrück 1:0, Meppen - Saarbrücken 0:2.
    • 14:20
    • Verls Sapina kann nicht weitermachen, für ihn kommt Petkov.
    • 14:19
    • Unterbrechnung: Verls Sapina wird auf dem Platz behandelt.
    • 14:15
    • Bislang ist die Partie ausgeglichen - auf eher unterdurchschnittlichem Niveau.
    • 14:12
    • Freistoß für 1860 - Neudecker legt sich den Ball 24 Meter vor dem Tor zurecht. Kurzer Anlauf, klar drüber.
    • 14:12
    • Gelb für Verls Lannert.
    • 14:10
    • Die Löwen bleiben auch ohne Mölders ungefährlich. Oder muss sich die Mannschaft erst auf die neue Situation einstellen?
    • 14:08
    • Bis jetzt ist das noch nichts, was der Löwe in Lotte anbietet.
    • 14:06
    • Die Anfangsphase gehört dem Gastgeber.
    • 14:06
    • Wo ist das Pressing, das die Löwen in der letzten Saison ausgezeichnet hat, hin?
    • 14:05
    • Der ruhende Ball bringt nichts ein. Es bleibt beim 0:0.
    • 14:04
    • Die erste Möglichkeit bekommt Verl - Freistoß vor dem Löwen-Tor.
    • 14:03
    • Los geht’s!
    • 14:02
    • Schwabl über Mölders: “Ich glaube, wenn Sascha Mölders von der Bank kommt, wird er hochmotiviert sein.”
    • 14:01
    • Wie brüllt der Löwe heute in Lotte?
    • 14:00
    • Schwabl: “Ich glaube, dass bei 1860 jetzt ein bisschen Druck auf dem Kessel ist. 1860 ist gut vorbereitet. Einem Sieg steht nichts im Wege.”
    • 13:59
    • Im BR-Studio ist heute übrigens Ex-Löwen-Kapitän Manni Schwabl.
    • 13:54
    • Verl-Trainer Capretti: “Heute haben wir eine schöne Herausforderung vor der Brust.”
    • 13:53
    • In Lotte sind rund 300 Löwen-Fans dabei.
    • 13:51
    • Gorenzel: “Wir hinken der Erwartungshaltung hinterher. Es liegt an Kleinigkeiten.” Wirklich?
    • 13:50
    • Köllner über Mölders’Bankrolle: “Das ist mir sehr schwer gefallen, ihn auf die Bank zu setzen. Aber am Ende passiert das immer unter der Intention, dass du gewinnen willst. Wer Sascha kennt, weiß, dass er sich darüber nicht freut…”
    • 13:48
    • Köllner über die Mittelmaß-Löwen: “Den größten Druck mache ich mir selber. Wir haben nicht den Druck, wie er von außen wahrgenommen wird. Wir wissen auch, dass wir Ergebnisse brauchen.”
    • 13:47
    • Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel bei MagentaSport über die Löwen-Krise: “Fakt ist, dass wir uns den Saisonstart anders vorgestellt haben. Wir wollen nichts schönreden. Aber wir müssen auch sagen, dass wir jetzt nicht fünf Spiele verloren haben. Ich verlange, dass die Spieler ihre Komfortzone verlassen.”
    • 13:39
    • In welchem System lässt Köllner die Löwen brüllen? Eine Möglichkeit ist auch, dass Lex ähnlich wie seinerzeit beim 3:0 in Magdeburg ganz vorne spielt.
    • 13:39
    • Habt ihr die Jubiläums-Ausgabe von Radis Erben nach dem 0:2 gegen Zwickau angehört?
    • 13:25
    • Schiedsrichter der Partie ist heute Nico Fuchs (26). Es ist seine 1860-Premiere.
    • 13:23
    • Die Bilder kommen heute von Cathrin Müller aus Hamburg. Sie gehört zum Pool von Bernd Feil.
    • 13:23
    • Beim Gastgeber spielt Ex-Löwe Ezekwem. Der fing bei 1860 in der Kreisliga-Mannschaft an. Jetzt darf er sich in der Dritten präsentieren. Auch nicht schlecht…
    • 13:22
    • Die Mannschaft muss heute liefern! Heute zählen keine Ausreden!
    • 13:21
    • Kapitän ist heute Stefan Lex, der auch nicht unbedingt vor Selbstbewusstsein strotzt. Sein letztes Drittliga-Tor hat er im Februar beim 3:1 gegen Haching erzielt.
    • 13:19
    • Wir sind gespannt, wie sich die Herausnahme von Kapitän Sascha Mölders auf die Mannschaft auswirkt: In den letzten Jahren war der Torjäger der Garant für den Aufschwung in Giesing.
    • 13:18
    • Hast Du schon unsere neue APP auf Deinem Smartphone? HIER kannst Du die db24-App auf Dein Smartphone ziehen!
    • 13:16
    • Servus, Löwen! Heute geht’s für die Sechziger am Lotter Autobahnkreuz um die Wurst. Nur ein Sieg bringt die Löwen wieder in ruhiges Fahrwasser.

Kommentare (632)

Es sind keine weiteren Kommentare zu diesem Artikel mehr möglich