VON OLIVER GRISS UND TEAM2 (IMAGO)

Der TSV 1860 hat nach dem 0:1 in Duisburg vier der letzten fünf Spiele nicht gewonnen und verabschiedet sich damit aus dem Aufstiegskampf…

Michael Köllner zeigte sich nach dem Schlußpfiff gegenüber “MagentaSport” enttäuscht: “Wir haben eine gute erste Halbzeit gespielt. Duisburg hatte da kaum eine Chance gehabt. Die rote Karte und der Elfmeter waren bitter. Das war taktisch nicht klug von Dennis Erdmann. Und trotzdem hatten wir danach mit dem Kopfball von Belkahia eine Chance. Die Mannschaft hat alles rausgehauen. Schade, dass es am Ende nicht gereicht hat. Mit einem Mann weniger war es dann schon ein Handicap.”

Dass der Aufstieg jetzt futsch ist, darauf wollte Köllner bei MagentaSport nicht eingehen: “Ich habe mich vorher nicht mit dem Thema beschäftigt.”

In der blauen Notenparade kannst Du die Löwen für ihre Leistung in Duisburg selbst bewerten.

Die Noten zum Spiel gegen MSV Duisburg

  • Leser 2.86
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.45
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.78
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.18
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.61
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 3.52
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 5.1
  • dieblaue24 5.0
  • Leser 4.23
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 4.21
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 4.11
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 3.95
  • dieblaue24 3.0
  • Leser 4.48
  • dieblaue24 5.0
  • Leser 4.18
  • dieblaue24 4.0
  • Leser 4.25
  • dieblaue24 4.0